1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum-Standarts, Lieblingsorte-Aktionen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mokris, 20. März 2006.

  1. mokris

    mokris Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    140
    Werbung:
    Hallo Traum-Freunde

    Lieblings - Orte - Aktionen

    Mich verblüffen fast täglich beim Traumtagebuch führen die Wiederholungen der besuchten Traumorte und Aktionen.

    zu über 70% träume ich von Torre Mozza. Dieser Ort liegt in der Toskana am Meer. Als Kind verbrachte ich dort sehr oft mit meinen Eltern die Sommerferien. An diesem Ort passieren mir im Traum die unterschiedlichsten Sachen. Beim Erwachen sehe ich die Traumlandschaft noch vor mir. Sie sieht ganz anders aus, aber ich weiß automatisch, daß es Torre Mozza ist. Oft auch finde ich mich wieder in dieser "gefälschten" Umgebung. Dabei spielen immer das Meer, der Strand eine Rolle.

    Wovon ich noch regelmäßig träume, sind alle möglichen Versionen vom Skifahren. Skifahren bedeutet für mich, Bewegung, Gleiten lassen, schweben, Entspannung und Sport. Dabei passieren alle möglichen Dinge, entweder kann daraus ein Flugtraum entstehen, oder ich finde den Lift nicht mehr. Es gibt auch Lieblings Ski-Landschaften, die ich wiederérkenne, die es aber in Wirklichkeit glaube ich gar nicht gibt (oder ähnlich).
    Als Junge wäre ich gerne Ski-Profi geworden, hat aber nicht hingehauen, weil ich so 1,5 Autostunden von den bayrischen Alpen entfernt bin.

    Was assoziiert ihr zu meinen Standarts ?

    Habt ihr auch Traum - Lieblings - Umgebungen - Aktionen ?

    Liebe Grüße der mokris
     
  2. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Passt zum Surfen. :) Ich würde nie vom Surfen träumen, das wurde mir bei deiner Riesenwelle bewusst.
    Ich habe Volleyball gespielt und das kommt immer wieder mal vor, wenn ich das Leben spielerischer nehmen soll, dass ich im Traum wieder auf dem spielfeld stehe.
    Mein Strand ist an der französischen Atlantikküste, meine Stadt eine alte provenzalische oder eine mittelalterliche.
    Oft kommt eine Art Gehöft vor, auch sehr altertümlich.

    Dann gibt es noch eine dicke grinsende Katze, einen Dackel, der manchmal ein junger Schäferhund ist und ein geflügeltes Pferd, ganz viele Menschen, bekannte und unbekannte.

    Lange hat mit das Prinzip "Vater" in ganz vielen Träumen beschäftigt. Das war harte Arbeit, bis ich am Ziel war und dann meinen Weg weiter gehen konnte.

    LG, Alice
     
  3. sternchen2907

    sternchen2907 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2006
    Beiträge:
    19
    Hallo Mokris,
    mit Assoziationen kann ich leider nicht weiterhelfen, da ich keine Erfahrungen mit Traumdeutungen habe...es sei denn, es waren meine eigenen Träume und dann nur durch Hilfe ;-)

    Aber zu Deiner anderen Frage, nach Lieblingsorten oder wiederkehrenden Dingen.

    Ich habe je nach Lebenssituation immer wieder wiederkehrende Symbole, Traumabschnitte. Einige durchziehen einen langen Zeitraum meiner Träume...einige kommen immer mal wieder...aber sind nie wirklich vorbei.

    Momentan gehäuft sind Träume, in denen ich versuche, mein Gepäck unterzubekommen, um mit meiner nächst geplanten Tätigkeit fortfahren zu können. Ich werde selten Herr des Gepäcks und verzettel mich im Ordnen, Zusammenfassen der Stücke. Letztlich bekomme ich es immer bewältigt...aber mit Verzögerungen. So sieht es auch in meinem Leben aus. Es sind so viele Dinge auf einmal zu tun, dass es ein Riesenberg ist, der da auf mich wartet. Und ich habe das Gefühl mich zu verzetteln. Andererseits habe ich aber auch das Gefühl, dies soll so sein - warum auch immer.

    Und ich reise sehr viel...immer mit dem Fahrrad, immer mit einem Ziel,dass ich aber nur mit Verzögerungen erreiche. Aus 1km Radfahren werden so schon mal 50 km Umweg - was mehr Zeit kostet. Na ja und für das Gepäck geht ja auch wieder noch Zeit drauf...ich fahre los mit ner kleinen Tasche und ich komme an mit Unmengen von Dingen - die zwischendurch wiederrum geordnet und transportiert werden müssen.

    Ruhig dagegen sind im Moment Träume von ausfallenden Zähnen, von außer Kontrolle geratenden Parties, von Menschen, die mich hassen und öffentlich bloßstellen, sowie von Flucht. Alle Träume also, die mir unangenehm sind, bishin zu Alptraumhaftigkeit sind weg. Da nehm ich gern das Packen in Kauf ;-)

    LG das Sternchen
     
  4. mokris

    mokris Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    140
    Hallo Alice,
    hört sich auch nicht schlecht an. Mit surfen und treiben lassen kommt man auch nicht so schnell zum Erfolg. Ich schätze dich etwas aggressiver ein, Volleyball, sehr schnell reagieren oder auch schnell aktiv angreifen. Du liebst irgendwie das Barocke. Kommst aus einer vornehmen Familie ? Oder hast Sympatien fürs Bewährte ? Hund Katze geflügeltes Pferd nette Eigenschaften so ausm Bauch raus gedenkt.

    habe zur Zeit keine so dollen Wiederholungen. Die letzte Woche hat bei mir des öfteren richtig gekracht, Donner Blitz. Also 3 mal schon in verschiedenen Nächten, aber so dermaßen, daß ich aufgewacht bin. Direkt an meinem Ohr, fast schon wie eine AKE. Weiß nicht genau was mich da womit warnen möchte (noch nicht, hab aber schon so ne Ahnung )

    liebe Grüße der mokris
     
  5. mokris

    mokris Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    140
    Hallo Sternchen,

    Wenn ich das so durchlese, fällt mir gar nichts mehr dazu ein, weil eigentlich alles schon dasteht ;-) (steht wirklich alles da, und du hast es selbst geschrieben) Du bist dir also der Probleme bewußt.
    Das dir keine Zähne mehr ausfallen find ich super für dich. Macht so den Eindruck, als wenn du dich verbesserst, die Umwege, Ängste weniger werden. Freut mich, wenn du dir deine Energie besser einteilst als früher.

    liebe Grüße der mokris
     
  6. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    Ich sehe auch noch barock aus und habe 4 rückläufige Planeten im Radix. :banane:
    Guten Morgen lieber Mokris!
    Nun, beim Surfen gleitest du im Strom und bist immer aufgefordert, schnell zu reagieren und gegenzusteuern. Das wär nichts für mich, ich bin eine Planerin und Organisatorin und sage gern, was ich denke. Familie bedeutet mir sehr viel, allerdings sind die meisten aus meiner Familie verstorben. Vornehm sind wir alle nicht: Handwerker, Bauern, Bierbrauer, Altarschnitzer, Kindermädchen, Weberinnen und dann kam ich.......... also ziemlich barock. :)
     
  7. Zwielicht

    Zwielicht Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    235
    Echt, 4 rückläufige Planeten....ich auch...
    Was mich irritiert...wieso gibst du 2 Aszendenten an...
    Placidus/Koch oder????

    Greez Zwielicht:zauberer1
     
  8. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Mokris

    zur Zeit habe ich wiederholte Träume von Aquarien mit vielen bunten Fischen drin. diese stehen in laborähnlichen Einrichtungen.

    Da ich zur Zeit viele Ideen habe und im Umsetzungsprozess bin, deute ich diese
    Fische als meine Ideen, die sich entwickeln und darum im Traum die Fische von einem Becken ins andere springen.

    Es sind sehr angenehme Träume bis zu dem Punkt, wo die Fische das nächste Becken verfehlen, im Traum die Fische zu packen versuche und sie ins entsprechende Aquarium werfe. Mache graben sich, wenn sie daneben fallen im Sand ein und es ist für mich dann nicht mehr möglich sie wieder einzufangen.

    Typisch Wassermann, oder?

    Alles Liebe
     
  9. Unterwegs

    Unterwegs Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    zu Hause, zu Hause, zu Hause!
    Werbung:
    Ne, mein Schütze ist im ersten Haus mit eingeschlossen. Manche deuten das so, dass der Schütze beim Aszententen mitmischt. Bei mir ist das auf jeden Fall so. Aber um das ganz hinzuschreiben, war nicht richtig Platz. AC ist bei mir der Skorpion. :zauberer1
     

Diese Seite empfehlen