1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum: Schlange kriecht über verletztes Bein

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Janevi, 6. Mai 2009.

  1. Janevi

    Janevi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo :)

    Zur Vorgeschichte (nur ein kurzer Abriß zum besseren Verständnis):

    Vor über 9 Monaten verletzte ich mich am rechten Bein (Bereich Wadenbein/Knie).
    Seither kann ich nicht mehr gut gehen und mein Aktionsradius beschränkt sich auf die Wohnung.
    Insgesamt 7 Ärzte konnten/wollten (das würde hier nun aber den Rahmen sprengen) nicht helfen.
    Nun habe ich vor ca. 2 Wochen, nach wirklich langem Leidensweg, endlich einen Arzt gefunden der mich überhaupt mal angehört und gründlich untersucht hat, auch endlich eine Diagnose stellen konnte und mir nun helfen kann und auch möchte.
    Ich bin überzeugt, nach allem was und wie es sich ereignete, dass dies Fügung und Erhörung all meiner Gebete war.

    Nun zum Traum:

    Vor einigen Tagen, in der Nacht vor der ersten Untersuchung bei diesem Arzt hatte ich einen Traum, in dem ich in freier Natur auf einem Bett aus Blättern und Ästen inmitten eines Sees lag und eine Schlange kroch mir langsam das Bein hoch, über die Brust, sah mir in die Augen, wendete, kroch das Bein wieder hinunter und glitt wieder ins Wasser.
    Während der ganzen Zeit war ich zwar starr, hatte aber keinerlei Angst. Danach erwachte ich mir einem sehr beruhigtem Gefühl.

    Dieser Traum beschäftigt mich sehr.
    Meine eigene Idee dazu ist, dass die Schlange für Heilung steht. Dies aber auch vielleicht nur, weil ja nunmal die um den Äskulapstab gewundene Schlange für den Arztberuf steht.

    Deswegen würden mich auch andere Meinungen dazu sehr interessieren.
     
  2. Lilyanes

    Lilyanes Guest

    Hoi,
    soweit ich jetzt richtig gelesen habe kann die Schlange bedeuten das deine verletzung wieder gut kommt. in meinem buch stand das das symbol auch ein zeichen für heilung sein kann.

    hoffe ich konnte dir weiterhelfen... :)
     
  3. Maitri

    Maitri Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    266
    Erstens die Idee mit dem Äsklepiusstab,

    und dann die Sache dass eine Schlange sich häutet wenn die "alte Haut" zu "eng" ist. Auf deutsch: sie wirft das ab, das ihrem Wachstum im Weg steht.
     
  4. Herian

    Herian Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2009
    Beiträge:
    794
    Ort:
    Neuhofen
    die schlange ist nicht nur heilung, sie steht vor allem für wissen und offenbarung geheimen wissens
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du hast deinen Traum schon selbst gedeutet..;);)
    Lg
    Eisfee62
     
  6. Janevi

    Janevi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Lieben Dank euch allen, das hilft mir auf jeden Fall weiter. :)

    @ Hildulf + @ Herian: Seihr interessant, danke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen