1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum oder war es eiine A.

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von SweetChiqa15, 2. April 2008.

  1. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Werbung:
    Heute mittag war ich sehr müde und legte mich hin um mich zu entspannen. Bin wohl eingeschlafen..
    Dann wachte ich auf und konnte mich nicht bewegen..ich hab zuerst wie wild versucht mich zu bewegen aber dann merkte ich, dass ich diese Schlafparalyse hatte. Ich wurde dann ruhig und plötzlich spürte ich wie mich etwas nach hinten zog und ich war plötzlich in einem Keller oder so..Ja und dann bin ich aufgewacht und wusste nichtt genau ob es nur ein Traum war oder nicht..jedenfalls kam es mir sehr realistisch vor..!
     
  2. cloned

    cloned Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2008
    Beiträge:
    203
    Ort:
    wien
    morgen chiqa!

    müsstest schon mehr erzählen um eine genaue antwort zu bekommen.
    was hast du denn erlebt in deinem "traum"?
    oder ist alles vergessen?
    jedenfalls hört es sich für mich an wie ein normaler, bzw wenn du es ziemlich realistisch wahrgenommen hast dann ein luzider traum.

    da du dich wie du schreibst "wieder hingelegt" hast ist die wahrscheinlichkeit erhöht worden einen luziden traum zu erleben.

    wenn man träumt man wacht auf aber man tut es eigentlich nicht dann ist das auch oft ein anzeichen für einen luziden traum.
    versuche das nächste mal follgendes:
    also wenn du merkst "huch ich bin grad aufgewacht aber das is ja garnicht die normale realität" dann mach 2,3 "reality checks". das sind so kleine realitäts-prüfungen die nach längerem üben deinen hirn deutlich symbolisieren das es träumt.
    ein check ist zb. die nase mit den händen zu halten und versuchen einzuatmen (mit der nase) -> wenns funktioniert träumt man gerade
    ein weiterer check ist zb. auf die hände schauen, oft kommt es vor dass man dann auf einmal 6 oder nur 4 finger auf einer hand sieht.. gibt noch viele andere tests die man im internet nachlesen kann (falls es dich interessiert kannst du mir auch gerne eine pm schicken..)
    wie auch immer, da ich selbst keine astralreisen mache (jedenfalls würde ich meine erlebnisse nicht so interpretieren) jedoch sehr wohl gerne auf luziden spielwiesen herumspiele kann ich dir nur die eine seite beschreiben.

    viel spass noch beim herumforschen und alles liebe!
     
  3. SweetChiqa15

    SweetChiqa15 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Ravensburg
    Werbung:
    Also als ich aufwachte, konnte ich mich nicht mehr bewegen. War mir aber Bewusst und ich wusste auch was zu tun war. Dann spürte ich von hinten so ein ziehen..und plötzlich war ich total leicht und "flog" irgendwie runter..so wie als würde ich durch den Boden fliegen und dann landete ich in einem keller..danach war ich plötzlich wach..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen