1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum (Neuling)

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von YIN58, 9. März 2005.

  1. YIN58

    YIN58 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Hallo
    ich bin ganz neu hier und schreibe hiermit meinen ersten Beitrag:
    vor 2 Nächten hatte ich einfach einen sehr starken Traum: eine nette frau nahm mich so beiläufig mit in einen Verschlag, in dem sie Tiere gerettet hatte…
    ich höre ein Grunsen wie von einem Wildschwein…. Da rührt sich etwas unter den Sägespäne und hüpft heraus wie im Flug (einer Heuschrecke ähnlich...)
    ein Holzverschlag (Kästchen..) mit Armen dran….
    Ich frage sie, was das denn ist, halb belustigt… dann sagt sie, es sei ein Mann, der als Bub beim Tischlern einen Unfall hatte…. Sie hat ihn nicht aufgegeben und da herein getan….
    Es war ein Mann, traumatisiert, aber nett… wollte spielen mit mir…
    Ich fragte sie noch, ob jemand davon wisse und sie sagte, nein niemand, nur ich jetzt. Es darf niemand wissen, da bekäme sie arge Schwierigkeiten.
    Kann den Traum absolut nicht einordnen…..
    Hat irgendjemand eine Idee dazu, auch ohne Hintergrundwissen zu der Person des Träumers?
    mlg
    Yin_58
     
  2. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Ich hab mal in Dein Profil geguckt. Du bist weiblich. Du kannst davon ausgehen, dass dieser Mann im Traum Deine innere männliche Seite ist. Da es hier um einen Unfall geht, der schon lange her ist, kann das ein Hinweis auf ein traumatisches Erlebnis von Dir sein, das mit Männern oder mit Deiner männlichen Seite zu tun hat. Das Wildschein kann durchaus das Thema Triebhaftigkeit darstellen, aber das ist jetzt erst einmal nur eine Annahme von mir.
    Die Frau ist Dein weiser Seelenanteil, auch ein Teil von Dir, der Dich schützt und für Dich sorgt.

    Was das traumatische Erlebnis betrifft; oder was auch immer das war, der Traum kann ein Hinweis darauf sein, dass Du jetzt reif bist, es anzuschaun und zu erlösen.


    Vielleicht kannst Du etwas damit anfangen.

    lg
    Christian
     
  3. YIN58

    YIN58 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Oberösterreich
    :schaukel: danke, christian, deine Interpretation geht konform mit meinen Vermutungen... hoffe, dass Auflösung gelingt und gut begleitet wird, falls nötig...
     
  4. YIN58

    YIN58 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Oberösterreich
    :sleep2: ich frage mich natürlich auch, wie ich an ein schon sehr lang zurückliegendes Trauma rankomme.... einfach Träume abwarten oder kann ich da aktiv mitwirken?
    Hat da jemand Erfahrung damit?
    Bin für jede Antwort dankbar...
    :danke: in erwartung
     
  5. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Werbung:
    Das ist immer eine ganz individuelle Angelegenheit. Wenn Du magst, kannst Du mir ne Email schreiben. Klick dafür mein Profil an, da ist dann auch ne Email-Option.


    lg
    Christian
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen