1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum mit LKW - was meint ihr dazu?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von WidderForLife, 31. Dezember 2017.

  1. WidderForLife

    WidderForLife Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hi,

    ich bin der Neue und will mich vielleicht auch mal ein bischen vorstellen hier, ob ich das dieses Jahr noch packe weiss ich aber nicht ;)

    Hab auf jeden Fall grad mal aufgeschrieben, was ich gestern so zusammengeträumt habe und jetzt will ich mal hier in die Runde fragen, was das alles zu bedeuten hat... Es liegt hier auf Papier vor mir, ist eigentlich schöner. Aber weil nur ich meine Schrift lesen kann, tipp ich es mal ab!

    Ich bin an meinem Arbeitsplatz, eine Firma die ich nicht kenne oder erkenne. Auch nicht den Zweck der Firma. Am Anfang bin ich im Büro, höher als ebenerdig. Es gibt Kollegen, alle machen an einem Zeitpunkt Mittag und gehen raus. Einer kommt neu hinzu: "Da komm ich ja grade rechtzeitig zum Mittag". Kollegen sind alle unbekannt und ich anscheinend neu in der Firma. Verwirrtes/nicht-dazugehöriges Gefühl - wo gehen alle hin? Wo/wie machen die Mittag?

    Szenenwechsel...

    Jetzt bin ich draussen auf dem Hof der Firma, weiss dass alle Kollegen weg sind und ich bin allein. Mittag ist rum, alle sind trotzdem noch oder wieder weg. Der Hof ist nicht zu sehen bis auf den Teil davon wo eine hohe Rampe steht, ganz oben ca. 10m hoch. Aus Holz, aber bedeckt mit einer Art Stoff. Über halber Höhe weiss ich ist ein Paket unter dem Stoff, ich sehe die Umrisse. Vor der Rampe ist ein geteiltes Tor, kommt von der Straße. Der rechte Teil ist viel breiter als der Linke, Rampe vor dem linken Teil des Tors. Die linke Seite öffnet sich oder ich öffne sie. Press davor steht ein LKW, Sattelzug, rot. Er fährt rein und mit zunehmenden Problemen die Rampe hoch. Ich stehe unten und beobachte das alles. Ich denke mir noch, der wird dieses Paket platt machen oder streifen oder nicht drüber kommen (Bodenfreiheit). Ich rufe dem Fahrer hoch: "Halt!"

    Er scheint es nicht zu hören oder ignoriert es. Er wird immer langsamer und immer mehr Rauch steigt auf. Eher vom hinteren Teil als von der Zugmaschine. Er überfährt nicht das Paket, es scheint genau drunter durch zu passen. Die Rampe ist oben ein kurzes Stück eben vor dem Ende. Der LKW erreicht es jetzt fast und ich rufe "gut! Halt!" und mache ein Zeichen "Halt" mit den Armen. Das bekommt der Fahrer auch nicht mit oder ignoriert es. Er fährt über das Ende der Rampe hinaus, die Zugmaschine hängt runter aber der LKW stürzt nicht ab.

    Jetzt überlege ich, wie unrealistisch die ganze Situation ist und wie ich dem Kerl da drin am besten helfen kann. Ich schaue mich schnell auf dem Hof um, es ist rein gar nichts erkennbar. Inzwischen ruft der Fahrer um Hilfe, sein Führerhaus füllt sich mit Rauch. Ich will gerade rein gehen um die Feuerwehr zu rufen - was anderes fällt mir in dieser abstrusen Situation nicht ein - in dem Moment höre ich von dem Fahrer "Das wars. Das ist das Ende." ... und wache auf.

    Wer Lust hat kann sich ja mal Gedanken machen... wer irgendwas wissen will, um sich sinnvolle Gedanken drüber zu machen, einfach fragen :)


    Manu
     
  2. Urania02

    Urania02 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2017
    Beiträge:
    9.646
    Ort:
    ------
    Hallo WidderForLife - und nächtliches Willkommen auf dem Forum :)

    Du bist ja ein Gründlicher - das muss man dir lassen - das ist doch mal eine
    sehr ordentliche und genaue Traumbeschreibung. :thumbup: ...fast wie
    minutiös genau gefilmt mit Zoom für die Details.

    Ist auch immerhin das drin, was zu einem Widder klassisch gehört -
    die Farbe Rot, Kampf, Feuer und Feuerwehr......

    Klingt für mich wie nach einem dir bevorstehenden Neuanfang....mit einem
    Geschenk für dich ....das immerhin nicht überfahren wurde - dir
    also erhalten blieb :thumbup:...mehr fällt mir heut Nacht nicht mehr ein...

    Gute Nacht und träum was Schönes...in der letzten Nacht des Jahres :sneaky:
     
  3. WidderForLife

    WidderForLife Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2017
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hey Urania,

    danke für deine Antwort! :)

    Passt, es ändert sich eh grad rechts und links alles ...
     
    Urania02 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen