Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Traum mit Jesus

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von JesusistLicht, 8. August 2019.

  1. JesusistLicht

    JesusistLicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    Hallo liebes Forum!
    Ich weiß nicht ob dieses Thema hier reinpasst und ich weiß auch nicht wo ich es zuordnen soll, aber da es hier um Engel geht, glaube ich das dieses Thema hier gut reinpasst.

    Kurzgefasst: Ich hatte einen Traum (Auch mehrere) in dem Jesus vorkam.

    Als ich sieben Jahre alt war hatte ich oft ein komisches Gefühl, was ich nicht beschreiben kann, da ich es selber nicht zuordnen kann und konnte. Danach wurde ich schnell müde und habe mich zum schlafen hingelegt. Als ich danach immer aufgestanden bin hatte ich immer schrecklich starke Kopfschmerzen.
    Das hatte ich bis ich 11 Jahre alt wurde. Die Ärzte wussten nicht was es war. Ich habe jede Nacht zu Gott gebetet wieso ich sowas habe. Bis ich schließlich mit 11 Jahren einen Traum hatte in dem Jesus vorkam. Hinter Jesus war es sehr hell und er fragte mich ob ich Angst habe. Ich antwortete mit einem kurzem Nein. Darauf sagte er gut, solange ich bei dir bin brauchst du keine Angst zu haben. Nach diesem Traum hatte ich dieses starken Kopfschmerzen und die Müdigkeit nie mehr. Selbst das eigenartige Gefühl war weg.
    Was glaubt ihr?
    War es einfach nur Zufall das ich das Gefühl danach nie mehr hatte, oder glaubt ihr das Jesus mich wirklich "geheilt" hat?
    Inzwischen bin ich keine elf mehr, sondern um einiges älter.
     
    Terrageist und Talen gefällt das.
  2. MaryMagdalene

    MaryMagdalene Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2014
    Beiträge:
    380
    Hahhaaha, was für ein süßer Post.
    Ich glaube nicht an Zufälle. Hör doch mal auf dein Bauchgefühl. Ich nehme mal an, dass du eine starke Verbindung zu diesen Erlebnissen hast, sonst hättest du sie wohl nicht mit uns geteilt. Ich finde diese Erlebnisse sehr schön. Viel zu viele Leute lassen sich so etwas von der heutigen säkularisierten Gesellschaft ausreden. Ich hatte auch einmal einen Traum, in dem mich Jesus umarmt hat. Das war das schönste Gefühl aller Zeiten. Einige Zeit danach aber, ich kann mich nicht mehr ganz an alles, was damals vorgefallen ist erinnern, hatte ich noch einen mit ihm. Der Satz, der mir nach dem Aufwachen blieb, war: "Ein Geschenk zweifelt man nicht an."
    Ich denke, das sollte ich an dich weitergeben. Ich kann mir schon vorstellen, dass du geheilt wurdest. Wenn du es rationaler, naturwissenschaftlicher haben möchtest: Vllt hat dieser angenehme Traum Blockaden bei dir aufgelöst und dadurch die Kopfschmerzen beendet. Akzeptiere, was du fühlst. Und: Vertrau dir. Das hat mir jemand hier und alle, die mich gelehrt haben, zu vertrauen gelehrt.

    P. S.: wow, wtf, was für ein Syntax.

    Alles Liebe, MM

    P. P. S.: Vllt passt Jesus besser in "Religion & Spiritualität"? Aber engelsgleich war dieses Erlebnis bestimmt.
     
    Terrageist und Talen gefällt das.
  3. JesusistLicht

    JesusistLicht Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2019
    Beiträge:
    19
    Das hört sich sehr inspirierend für mich an, danke für deine Antwort:D

    Vor paar Jahren hatte ich noch einen Traum von Gott, indem fragte er mich ob ich für die Aufgabe bereit bin.

    Im Traum nickte ich einfach nur.

    Aber bis heute weiß ich nicht welche Aufgabe er meint:unsure:
     
  4. 17:17:17 Uhr

    17:17:17 Uhr Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2019
    Beiträge:
    1
    Hättest IHm fragen sollen, welche Aufgabe?
     
  5. Terrageist

    Terrageist Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2019
    Beiträge:
    2.706
    Hallo JesusistLicht,
    ich denke ebenfalls, es geht ja deutlich aus deiner Beschreibung hervor, dass dir auf jeden Fall auf diese Weise Hilfe zukam. Die Kopfschmerzen mögen wohl ein Zeichen der Angst gewesen sein.
    Vielleicht kannst du die Figur des Jesus am ehesten in dir akzeptieren oder erkennen, weshalb er dir so erschien. Gleich, welche Traumkraft es war, es scheint auf jeden Fall etwas Gutes gewesen zu sein.

    Lieben Gruß :)
     
  6. TanjaF

    TanjaF Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2019
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Hallo:) Das klingt wirklich wunderschön - aber geh von deinem Kopf in den Herz. Du bist zu sehr im Denken und zerdenkst es, anstatt mit deinem Gefühl heranzugehen. Frag dich nicht ob du geheilt wurdest und wie,sondern hör auf dein Gefühl, deine innere Führung. Du findest deinen Weg :)

    LG Tanja
    ________________________________________________________________
    https://www.gofundme.com/f/dream-of...31161,29-6ca6eb46c63648f4&pc=ot_co_campmgmt_w
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Traum Jesus
  1. mia_luscinia
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    830
  2. sweetOdead
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    823
  3. Zwiegestalt
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    721
  4. Starborn
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    758
  5. unbekannter
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    752
  6. bluna7
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    976
  7. JaxXWolfRider
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.266

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden