1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum mit Esoterikerin? Habe die mit jemand vedrwechselt.

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Esogothiker, 4. August 2008.

  1. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus,

    ich hatte ein Traum, der mich interessieren würde zu wissen was er bedeutet: Eine Frau kam zu besuch, sie hielt in ihrer Hand ein paar Hypnose oder Esoterik CDs. Dabei habe ich die Frau im Traum irgendwann mit einer verwechselt, die ich kenne. Die Frau die zu Besuch war hatte ein Weisses Hemd oder ähnliches Kleidungsstück an.

    LG Peter
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo Esogotiker

    Kann es sein, dass in dir ein spirituelles Sehnen und der Drang nach Vollkommenheit vorherrscht?

    Deine Seele fragt dich:

    Kann es sein, dass Unsicherheit und fehlendes Verantwortungsbewußtsein für dein eigenes Leben dich beeinflussen?

    Womit bist Du bereit umzugehen.
    Sie warnt dich, entweder vor Beeinflussung anderer, es kann aber auch sein, dass Du selbst starken Einfluss auf andere ausübst.
    In beiden Fällen musst Du dich vor Mißbrauch hüten.

    Es steht eine Veränderung oder Entwicklung im zwischenmenschlichen Bereich bevor, oder ist schon eingetroffen. Die aber auch nur vorübergehend sein kann.
    Deine sexuellen Bedürfnisse sind so stark, dass Du sie nicht länger unterdrücken und Enthaltsamkeit üben darfst.
    Überlege, deine Unterdrückung kann mit Angst vor Bloßstellung verbunden sein.

    Außerdem darfst Du bald eine neue Romanze genießen, die sich bestens entwickelt. :umarmen:
    Liebe Grüße catwomen
     
  3. Esogothiker

    Esogothiker Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Deutschland / Essen
    Werbung:
    Servus catwomen,

    was die sexuellen Bedürfnisse angeht, da kann ich mich nicht beklagen. Also die Richtung kann man schonmal ausschliessen.

    Nur die Angst vor dem Mißbrauch von etwas trifft eher zu, vielleicht bin ich auch manchmal zu vorsichtig und sag da lieber mal "nein" weil was dahinterstecken könnte. Ich will nur nicht enttäuscht werden, weil vielleicht jemand anderes mich auf irgendwelche Art auch beeinflusst. In den Medien wie Fernsehen oder Zeitung bekommt man ja sehr viele Hinweise.

    LG Peter
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen