1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum mit einer bedeutenden Frau

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von -Luna-, 5. Juli 2006.

  1. -Luna-

    -Luna- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo,

    es ist ihr das erste mal dass ich schreibe aber ich ahbe einen Traum der mich sher beschäftigt und ich bitte euch ihn mir zu erklären, deuten o.ä...

    Der Traum ging darum das es verschiedene Gruppen gab, einmal die "bösen" die eigentlich sehr Menschlich waren und die "guten" die kamen mir eher vor wie Engel oder so.
    Ich gehörte zu diesen Engeln, wir hatten etwas was wir verehrten so hatte ich jedenfalls das gefühl. Der Traum bestand aus Personen die ich in echt auch kenne! Sobald man in die Hände der Feinde geraten ist wird man von ihnen gequält und schliesslich versinkt man im Boden und ist weg.

    Ich war plötzlich in der gestallt von einem ei und versank auch im Boden.
    Doch dann war ich plötzlich wieder in diesem kleinen ort wo wir "Engel" immer sind, ich war wieder normal und ganz, doch ich war ganz allein in dem Raum. Ich hatte total Angst und merkte wie ich auch anfange im Boden zu versinken und ich habe irgentwas angefangen zu reden,hoffen, beten ich weiß es nicht dann habe ich die Augen geschlossen und bemerkte wie ich wieder ganz fest auf dem Boden stand und vor mir war eine Frau sie hatte ein schlichtes langes Weißes Gewand an und lange Weiße Haare, sie war mir so vertraut und Jung war sie auch. Sie sagte ich sollte sie Mutter nennen und dass sie mir helfen würde ich solle keine angst haben!
    Das war auch das was wir immer angebetet haben, oder eher gesagt was uns geleitet hat (also die Guten)
    Von ihr ging so einen strahlen aus und ich fühlte mich für einen moment sicher, doch die Angst war die ganze Zeit da und ich hatte das Gefühl dass wir es nicht schaffen werden und ich auch bald sterben müsste...

    Ja dann war der Traum zu ende.
    Am meisten beschäftigt mich diese Frau, es war zwar nicht meine Mutter aber irgentwie "unsere" Mutter ich weiß auch nicht was das alles zu bedeuten hat. Vielleicht könnt ihr mir ja weiter helfen.

    LG
     
  2. -Luna-

    -Luna- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    Ich muss noch was dazu setzen.

    Kann es sein das diese Frau mein Schutzengel war?
    Also naja sie hatte hatte keine Flügel oder so (hab da nicht viel ahnung von) aber sie war halt ganz weiß und dieses schöne strahlen. Ihr gesicht konnte ich nicht genau erkennen aber ´sie war freundlich und richtig liebenswürdig.

    LG
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Luna
    wenn du diese weibliche Gestalt als Engel empfindest dann ist das richtig für dich.

    Du kannst sie auch als Mutter aller Mütter bezeichnen, als das Leben himself die Schöpfung, die das Thema deines Traumes ist.

    Alles Liebe
     
  4. -Luna-

    -Luna- Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Danke für deine Antwort :)

    Ja der Traum war einfach so unbeschreiblich...
    ich habe die Frau ja auch noch erst gefragt ob ich sie Oma nennen soll^^ und sie sagte nenn mich einfach Mutter,

    Für mich ist das fast als were mir eine Göttin, mein Schutzengel oder ähnliches erschienen ist einfach unbeschreiblich...

    LG
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen