1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

traum meines mannes

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mystique2, 4. Februar 2014.

  1. mystique2

    mystique2 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    schleswig holstein-nähe hamburg
    Werbung:
    schon wieder muss ich euch beehren.

    mein mann erzählte mir heute morgen....

    im traum ist uns ein hund zugelaufen (wir haben schon 2),
    dann brachte mein Schwager seine 2 und noch einen
    und von irgendwo kamen dann nochmal 4 dazu
    wir wohnten in einen anderen haus mit grösseren grundstück
    irgendwie sind dann alle abgehauen
    3 davon hat er blutend gefunden
    ein bekannter ist kindern hinterher die steine auf die hunde geschmissen hatten

    also 3 waren wieder bei uns was mit dem rest ist weiss er nicht.

    bitte um hilfe beim deuten ( wir lieben tiere)
     
  2. Hekate

    Hekate Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2003
    Beiträge:
    548
    Ort:
    Essen/Werlte
    Hallo,

    auch wenn es eigentlich zum Traumdeuten immer wichtig ist, die Personen und dessen Lebensumstände genauer zu kennen, habe ich eine Idee dazu.

    Hunde im Traum deuten oft auf die eigene Intution (den Schutzengel, die geistigen Begleiter, die innere Stimme) hin.... sie begleiten den Menschen, warnen ihn, sind ihm treu ergeben

    vielleicht hat Dein Mann in sich eine innere Ahnung oder einen Gedanken, den er wegschiebt, weil sein Kopf etwas anderes sagt. Vielleicht weigert er sich, innere Warnungen anzunehmen oder er verleugnet irgendeine Gefahr, die derzeit Eurer Familie droht???

    ist nur ein Gedanke, kann vollkommen falsch liegen, aber oft deutet sich das so an...

    LG
    Hekate
     
  3. mystique2

    mystique2 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    schleswig holstein-nähe hamburg
    ok danke werd ihn mal fragen
     
  4. Also lauter wachsame Leute um Euch und dann verlieren sie sich, einige haben keine Kraft mehr wachsam zu sein, und die Kinder stören sich an dieser Art von Aufmerksamkeit und wollen sie beseitigen, oder zumindest das die unnütze Aufmerksamkeit verschwindet.
     
  5. mystique2

    mystique2 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2013
    Beiträge:
    91
    Ort:
    schleswig holstein-nähe hamburg
    Werbung:
    wachsame leute oder neugiere nachbarn ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen