1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum Ex-freund

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sanadurn, 6. Oktober 2013.

  1. Sanadurn

    Sanadurn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    hallo meine lieben

    bin neu hier und wollte mal eure meinung zu meinen ständigen träumen wissen

    Ich träume seit mehr als 10 jahren immer wieder von meinem Ex-freund, mit dem ich auch seit 10 jahren nicht mehr zusammen bin.
    Ich habe keine liebesgefühle mehr für ihn seit jahren. Wir sehen uns ganz selten wenn überhaupt laufen wir uns 1x im Jahr über den weg
    Er ist auch seit jahren in einer beziehung und denk ich glücklich.

    Doch immer wieder - und dieses wochenende war es wieder extrem - habe ich wieder von ihm geträumt.
    Meist sind die träume so, dass wir irrsinnig viel für uns empfinden und wir uns am liebsten hals über kopf zusammen tun sollten doch dann ist immer eben seine freundin im weg. ich sehe sie in den träumen nie aber ich spüre es immer wieder wie sie so auf die art zu mir sagt dass ich die finger von ihm lassen soll.

    wir haben über die ganzen jahre nie kontakt oder so sonder laufen uns nur zufällig über den weg. seine freundin ist sehr eifersüchtig auf mich. hab ihr aber nie etwas getan.

    vielleicht könnt ihr mir helfen.
    ich will definitiv nichts mehr von ihm. und es ärgert mich irgendwie immer wieder von ihm zu träumen.

    danke
    lg
     
  2. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Es hat nichts mit deinem Ex zu tun.

    Es kommt nicht auf die GEFÜHLE drauf an -
    sondern es geht nur um DICH!

    Es geht um die Persönlichkeitsanteile von diesem Ex!

    Welche Eigenschaften/Anteile verkörperst du?
    DIR selbst zu beantworten!

    Und diese dann AUSLEBEN bzw. Ändern oder ähnlich.

    lg.
     
  3. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    "Meist sind die träume so, dass wir irrsinnig viel für uns empfinden und wir uns am liebsten hals über kopf zusammen tun sollten doch dann ist immer eben seine freundin im weg"

    dieser Satz = Du empfindest viel für DICH und deine Angelegenheiten, und willst dich VERBINDEN, männliche und weibliche Anteile.
    Aber dein Verstand, deine Ratio, ist dir im Weg.

    Sei EINS mit DIR.
    lg
     
  4. johsa

    johsa Guest

    Männer im Traum stehen für unsere Gedanken, einen Teil unseres Verstandes.
    Frauen im Traum stehen für unsere Gefühle.
    Alle Personen im Traum sind Teil von uns selbst, es geht nicht um die realen Personen.

    Wenn du also dich im Traum mit ihm verbindest, dann dann zeigt das, daß du dich einem
    bestimmten Gedanken 'anhängst'. Ein Gedankenmuster evtl., wahrscheinlich aus der Zeit, als du mit
    ihm zusammen warst.

    Vielleicht hattest du Kinder geplant, ein Haus mit Garten oder so etwas. Und diesem Gedanken
    hängst du innerlich eben noch an. Scheinst ihn aber verdrängt zu haben, daher kommt er im Traum
    hoch.

    Wenn seine Freundin dir dabei immer im Weg steht, dann bedeutet das, ein Gefühl ist dir bei der
    Verwirklichung deines Wunsches im Weg.
    Enttäuschung? Angst? Unsicherheit? Hat dich die Trennung damals sehr mitgenommen?
     
  5. Sanadurn

    Sanadurn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    7
    Danke für Eure Antworten
    ich bin echt fasziniert
    es stimmt beides

    @berlinerin: mein verstand ist mir oft im weg - weiß nicht wie ich das ändern kann. Das ist auch der Grund warum es mit meinen Beziehungen immer wieder scheitert. vielleicht einen tipp für mich

    @sidala: und ja das beziehungsende hat mich damals sehr mitgenommen. deshalb hab ich auch immer wieder angst enttäuscht zu werden. ich weiß, dass man sowas nicht denken soll und wenn ich dann jemanden kennen lerne oder zusammen bin, denke ich persönlich auch nicht darüber nach aber mein unterbewusstsein wahrscheinlich immer und dann wird es auch so, dass ich wieder enttäuscht werde
     
  6. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    dann baut dein Unterbewusstsein Mauern und die sind ja schädlich für neue Beziehungen. Das kannst du vielleicht auflösen anhand dass du deine Glaubensmuster aufspürst und sehen, welche noch hinderlich sind und dich nicht weiterbringen - und diese dann ins Gegenteil umwandeln.

    Z.B.: Männer sind alle Fremdgänger (nur als Bsp.)
    zu dem Glaubenssatz:
    Es gibt eine ganze Menge Männer auf der Welt, die ebenso treu sind, wie ich.

    Gleiches zieht gleiches an. Du musst in der gleichen Schwingung bzw. Wellenlänge sein, sonst ziehst du Männer an, die du gar nicht willst im Bewusstsein.

    Das, was man befürchtet - tritt ein.
    Wenn du beispielsweise glaubst, dass Männer alle Fremdgänger sind - dann WIRD es auch in deinem Leben soo sein, DU selbst ziehst genau DAS an.

    Google mal unter dem Stichwort "NLP Glaubenssätze auflösen".
     
  7. Sanadurn

    Sanadurn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Oktober 2013
    Beiträge:
    7
    Danke für deine Hilfe
    Mir ist gerade eingefallen, dass ich letztens mit einer freundin abends unterwegs war und in der bar ist mir vorgekommen als ob ich unsichtbar wäre für alle! Bin aber ein sehr kommunikativer mensch. Wahrscheinlich hab ich da auch unbewusst meine mauern aufgebaut weil ich an diesem abend unbedingt im kopf hatte einen mann kennen lernrn zu müssen!
     
  8. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Wenn möglich - (auch wenn es natürlich wahr ist :) ) Eh egal, versuche mal aus der Mangelschwingung weg zu kommen. Denn, im Mangel können wir NIEMALS etwas manifestieren.

    Mir hat dieses Forum hier geholfen:
    ************.org
     
  9. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    hmm... DAS ist ja eben DAS Problem - was ALLE Menschen haben... sie schauen zu sehr nach dem "WAS IST" im Ausssen, anstatt nach Innen zu schauen ...und zuzulassen..., was NOCH nicht im Auissen DA ist!!

    DAS hat was mit VERTRAUEN zu tun! Weiter nix...
     
  10. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Werbung:
    Es wird erfüllt, was du in deinem TIEFSTEN Inneren wünscht! Egal wieviel Anläufe du brauchst. Wenn du WIRKLCIH, das wünscht, wird es ja nun eh SOWIESO erfüllt!!

    Wenn du diesbezüglich allerdings einige GEGENTEILIGE Widersprüchliche Gedanken hast, - oder die allerkleinsten ZWEIFEL - vergiss es!

    Sage ich dir aus Erfahrung.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen