1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum - doppelt - bitte helfen!

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Crystallina, 1. Juli 2006.

  1. Crystallina

    Crystallina Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2005
    Beiträge:
    157
    Werbung:
    meine Mama erzählte mir heute von einem sehr seltsamen Traum, vielleicht könnte mir jemand die Bedeutung oder Mußtmaßungen zur Bedeutung dieses Traumes sagen.

    in dem Traum lag sie im Bett mit ihrem Freund und schaute ihm ins Gesicht, er schlief wohl, bis zum Hals zugedeckt. als sie neben sich blickte in die andere Richtung, stand er noch ein mal, ein zweites mal, da. vollkommen verstört stand sie auf, ging in ein anderes Zimmer und hörte plötzlich die Stimme ihres Freundes der ihr sagte, in so hämischem Klang: "guck mal her, was ich hier mache. ich umarme grad jemadnen." meine Mutter lachte und sagte: "ja, du umarmst wohl dich selbst", da er ja zweimal in dem anderen Zimmer war. er sagte nur: "nein, komm mal her." als meine Mutter dann wieder in das Zimemr zu ihm ging, sah sie, dass er sie selbst umarmte, meine Mutter war auch ein zweites Mal vorhanden. dann lief ihr ein unglaublich kalter Schauer über den Rücken udn sie wachte auf. ich fidne den Traum furchtbar gruselig!
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Crystallina

    deine Ma sieht ihren Freund in diesen Traum doppelt, da ihr Unterbewußtsein
    ihr zeigen möchte, sieh`jeder Mensch hat ein eigenes Abbild in sich von den Menschen, den er liebt und auch von sich selbst.
    Sie erkennt in diesen TRaum das er auch ein Abbild von seinem Selbst gespeichert hat, dass sich wohlmöglich nicht mit dem Bild deckt, welches sie von ihn hat. Deshalb geht sie raus, denn es verwirrt sie.
    Deine Ma sah im Traum die Reflektion ihres Selbst, welches ihr Freund von ihr besitzt. Er zeigt ihr, dass er diese Frau sehr mag.

    Deine Mutter hat vielleicht eine Ahnung, dass sie sich nicht so sieht wie ihr Freund sie sieht. Vielleicht auch eine unterschwellige Verlustangst, sich so zu zeigen, wie sie tatsächlich ist.
    Wenn er sie liebt, wird er auch ihre kleinen Macken akzeptieren, diese gehören doch zu einen Menschen, machen ihn in gewisser Weise einzigartig liebenswert. :liebe1:

    Alles Liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen