1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

traum, den man fühlt

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von vendetta, 4. Februar 2005.

  1. vendetta

    vendetta Guest

    Werbung:
    ich habe die letzten wochen einige male von zähnen geträumt.....leider waren die träume sehr verschwommen........morgens wusste ich zwar, dass ich von zähnen geträumt habe, jedoch was und in welchem zusammenhang konnte nicht mehr erinnern...........

    diese nacht kann ich jedoch sehr gut erinnern........ ich kam sehr spät ins bett........ und konnte lange nicht einschlafen........ geträumt habe ich in siesem einschlaf-stadium......... und fühlte diesen traum.......... ich habe geträumt, dass ich ein gebiss im mund habe........ schlafe im bett.......neben meinem mann........ und plötzlich spüre, dass mir das gebiss bricht........ erst ein zahn, dann noch ein teil, dann noch.......... ich spucke die zähne raus.....neben mir im bett......... und versuche diese zu sammeln........ mein mann motzt mich an...... und ich heule und sage ihm, dass meine zähne rausgefallen sind......... irgendwo in diesem moment wurde ich wach......... ich hatte ein komisches gefühl, war in der tat verheult und habe mit meiner zunge meine zähne gesucht, ich hatte so ein gefühl, dass es wirklich passiert ist...........

    bin dann wieder eingeschlafen.....und irgendwann träumte ich, dass ich aufs klo will......... mehrmals........ bin die treppe runter auf klo, da sehe ich den fenster offen, mit einem loch in der wand neben......... ich versuchte es zu versperren.......... und ein nieselregen traf mir entgegen......... ich schaue runter........sehe meinen mann, der steht draußen auf der kellertreppe und raucht........... (mein mann ist nichtraucher)............
    dann wurde ich wach und musste in der tat aufs klo..........
    unten in der küche hörte ich meinen mann, der gerade sich tee kochte......

    ich habe ein schlechtes gefühl......... und das seit wochen........... eine art vorahnung.............. so ob irgendwas passieren soll........... eher was schlimmes...............
    mag jemand mir diesen traum deuten? bitte, bitte meldet euch bei mir...........

    gruß
    veni
     
  2. Diddi

    Diddi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Köln
    Hallo Veni,
    mir sind vor langer Zeit im Traum auch mal die Zähne rausgefallen. Ich glaube deine Seele will dir sagen, dass sie zu wenig Seelennahrung bekommt, ihr fallen sozusagen die seelischen Zähne aus, weil sie nicht benutzt werden. Bei mir begannen dann Veränderungen, die mich nach und nach zu meinem inneren Selbst, zu meiner Seele, zu meinem Herzen hinführten. Ich habe mich buchstäblich stärker mit "Gott und der Welt" beschäftigt, viele Informationen dazu studiert und mit der Zeit mein Leben verändert. Viele von uns kommen in ihrem Leben an diesen Punkt. Du spürst auch schon die kommenden Veränderungen, wie du sagst. Aber es ist ein positiver Prozess, nichts wovor man Angst haben müsste. Obwohl natürlich Veränderungen schon ein gewisses Maß an Unbequemlichkeit mit sich bringen - ohne Fleiß kein Preiß.
    Das Haus in deinem zweiten Traumteil bist du selbst, dein Körper ist das Haus, in dem deine Seele wohnt. Da dein Mann draußen stand, und noch dazu im (Niesel-) Regen, und etwas tat, was nicht seiner Gewohnheit entspricht, scheint es Differenzen zwischen euch zu geben. Aber das musst du selbst analysieren, da kann man mit wenigen Informationen nicht viel zu sagen. Frag einfach dein Herz, und es wird dir sagen, was du tun kannst.
    Liebe Grüße, Diddi.
     
  3. vendetta

    vendetta Guest

    Werbung:
    hallo diddi,

    danke für die antwort.....
    veränderungen......... im moment bin ich am anfang........
    zähnetraum......... meine oma konnte gut träume deuten......... ich kann noch erinnern, dass da was mit tot oder krankheiten war........... oder täusche ich mich da?
    dass ich letzter zeit im schlaf weine, angst habe.........weint da mein unterbewußtsein? oder is eine vorwahnung?

    erfolg kann ja zähne ausfallen nicht deuten........ denke ich mal........... aber ich habe gerade , vor einer stunde einen sehr lukrativen geschäft gemacht (bin selbstständig)...........

    was ich die letzte zeit für mist zusammenträume ist einfach unmöglich.......... !!!

    gruß
    veni
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen