1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Traum aus einem anderen Leben???

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von glasklar, 23. Juli 2007.

  1. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hi,

    vor einiger Zeit träumte ich folgendes:

    Ich war eine sehr schöne, dunkelhaarige Frau und lebte in einer vergangenen Zeit. Die Leute hatten teilw. Turbane auf und es wurde mit Schwerter gekämpft.
    Meine einzige Aufgabe bestand darin schön zu sein und Kinder zu zeugen.
    Man nannte mich eine "Unwürdige" (was meine Abstammung anging).
    Ich lebte dort eingesperrt in einem sehr großen, luxuriösen Zimmer mit Aussicht auf die belebte Straße. Dort stand ich am Fenster und schaute neidisch auf das Treiben eines Marktplatzes. Alle konnten dort unten sein- außer mir!!!
    Der erwachsene Sohn des Machthabers war mir auf Grund meiner Schönheit verfallen, drum war ich in diesem Zimmer. Die einzige Abwechslung für mich, war sein Besuch....was er von mir wollte, könnt ihr euch eh denken....
    Ich nutzte ihn aus, denn er liebte mich....ich kannte keine Liebe, zu niemanden. Mit diese Macht über ihn, bekam ich jeglichen Luxus, den ich mir wünschte. Das war das einzige, was mich interessierte.

    So gebahr ich ein Kind nach dem Anderen und starrte unentwegt aus diesem Fenster.
    Das fiese daran war: meine Persönlichkeit!!!!
    Ich war neidisch, kalt, berechnend und direkt böse.
    Meine Kinder interessierten mich überhaupt nicht, die ließ ich links liegen!!!

    So angelte ich mir, über Blickkontakt durch dieses Fenster, den Bruder meines Geliebten.
    Ich machte das ganz bewußt und absichtlich, um mich zu rächen für mein gefangenes Leben. Sobald ich ihn in meinem Zimmer hatte, wickelte ich ihn über den Finger und auch er war mir verfallen.....

    Jetzt kommt die böse Schlußrunde:
    Ich wollte, daß sich die Brüder wegen mir in die Haare kriegen und plante es direkt. Als es dann geschah, artete es in einem bösen Schwertkampf aus.
    Und als ich zusah, empfand ich..........FREUDE!!!!! RACHE!!!!

    Uffff....
    dieser Traum war sehr lebendig und teilweise sah ich nicht alle Bilder so wie beschrieben, sondern es war eher ein Wissen.


    Kann das tatsächlich ein Zurückerinnern an ein anderes Leben gewesen sein?
    Solche Eigenschaften stoßen mich eigentlich extrem ab.

    liebe Grüße:liebe1:
    glasklar
     
  2. Landana

    Landana Guest

    Hallo,

    ich hab keine Ahnung von Rückführung, aber ich tuh mal einfach so. als wenn der Traum dir was für dieses Leben sagen will.

    Du erwähnst in den ersten drei Sätzen 2 mal, dass du schön warst. Empfindest du das im Wachzustand nicht so?

    Wenn du neidisch auf das treiben draußen guckst, kann der Luxus gar nicht alles sein was du wolltest.

    Wie ein Märchen aus 1000 und einer Nacht... Ich hoffe ich finde jetzt die richtigen Worte. Ich möchte auf keinen Fall herablassend oder verletzend sein.
    Meiner Meinung nach ist es im Wachzustand bei dir genau anders. Du bist warmherzig, lieb, umsorgt, rücksichtsvoll eben ein richtig guter Mensch und ein wahrer Freund. Aber du bist nicht begehrt, wunderschön und bereit für deine Ziele über Leichen zu gehen und es werden vielleicht noch nie 2 Männer bis aufs Blut (oder überhaupt) um dich gekämpft haben.
    Wenn der Traum eine Botschaft für dein jetztiges Sein haben sollte, dann vielleicht die: Bleib so wie du bist!!! Der Traum gab dir die Möglichkeit das Gegenteil zu sein und so manchen Bonus auszukosten. Und wie du schon geschrieben hast, es gefiel dir überhaupt nicht so zu sein.

    Vielleicht liege ich ja auch völlig daneben und du warst 1420 im Orient wirklich ein schlechter Mensch, wunderschön... aber nichts anderes. Wer will das schon? :clown:

    Da fällt mir noch ein weiser Spruch ein! Nichts ist so vergänglich wie die Schönheit und die Macht.

    Liebe Grüße

    Landana
     
  3. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Huhuuu Landana,

    freu mich, daß Du Dir meinen laaaangen Traum angetan hast :)

    hihihi....mußte schmunzeln....tja 2 Männer haben sich wirklich noch nicht um mich gestritten geschweige denn um mich gekämpft....hihihi.
    Mir reicht aber auch einer. Und von dem fühle ich mich mächtig begehrt. :liebe1:
    Ich empfinde mich, schönheitsmässig betrachtet, im Mittelfeld.
    Manchesmal fühl ich mich wie eine Prinzessin, manchesmal wie ein Frosch :weihna1
    Nach Erzählungen meiner Mutter nach, war es für mich als Kind immer das Beste, wenn sie mir gesagt hat "Pfau, du schaust aber gut aus"
    Dann war mein Tag gerettet :)
    Also bin ich wohl schon eine eitle Natur - mit wenig Selbstbewußtsein.
    Zumindest in jungen Jahren war es so....obwohl es aus heutiger Sicht überhaupt keinen Grund dafür gab.
    Aber so ist das halt mit der Jugend!
    Heute finde ich Schönheit als nicht so wichtig.

    Und vor was mir auch extrem graut ist macht.
    Ich hab da so meine Probleme damit, wenn jemand taktiert und nach Macht strebt. Genau so Eine wie im Traum, finde ich im echten Leben bemitleidenswert. Eigentlich eine arme Persönlichkeit.

    Das war wirklich eine ungute Person :escape:

    Ich hatte so einen Traum aus einer anderen Zeit noch nie, obwohl ich immer sehr klare Träume habe. Aber sowas ist mir noch nicht passiert, drum könnte ich mir schon vorstellen, daß ich das mal war.
    Weil eben soviel Gefühle und Wissen eingeflossen ist.
    Und ich habe diese Rache und Freude so arg gespürt....:zauberer1

    liebe Grüße
    glasklar
     
  4. Landana

    Landana Guest

    Wie gesagt, ich schließe das nicht aus, aber von Rückführung habe ich keinen blassen Schimmer.
     
  5. glasklar

    glasklar Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Danke für Deine Deutung, werde mal eine Runde grübbeln......

    lg. glasklar
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen