1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trauerarbeit des Verstorbenen

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von Ritter Omlett, 30. März 2009.

  1. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    In Gedanken an meine verstorbene Mutter habe ich mich folgendes gefragt: Man redet immer nur von der Trauerarbeit der "Hinterbliebenen" doch von einer Trauerarbeit des Verstorbenen redet keiner. Für Verstorbene kann es doch genauso sein, im Jenseits seine Trauerarbeit leisten zu müssen, sei es, weil er unerwartet verstorben ist, sei es, weil er seine Lieben weinen sehen muss und sich nicht bemerkbar machen kann ohne Körper, darum habe ich diesen Thread eröffnet, denn ich denke, Trauerarbeit ist nicht nur was für Hinterbliebene, man sagt oft der geliebte Mensch ist weg uns bleibt die Trauerarbeit, aber Trauer kann diejenigen genauso treffen, wie diejenigen die nicht mehr auf dieser Welt sind, was sagt ihr dazu?
    lg
    Omlett
     
  2. daljana

    daljana Guest



    hallo!
    ja über das machte ich mir auch schon gedanken...bei mir wars ein suizid der freundin.ich trauer,aber dacht auch immer:ja und was ist mit ihr???
    wo ist sie,wie gehts ihr,sie sieht uns alle fast abdrehn...
    da bereute ich manchaml mein glauben ans leben nachm tode..

    aber trauer ist normal.wichtig und tut eben irre weh..ich verlasse mich drauf,das den seelen geholfen wird.ohne raum und zeit..aber hilfe kommt...
     
  3. Trauernde

    Trauernde Mitglied

    Registriert seit:
    1. März 2009
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Österreich
    Also ob Verstorbene auch Trauerarbeit leisten ist ne gute Frage.
    Ich denke dazu müßte man wissen wie es wirklich nach dem Tode weiter geht.

    Wenn die Seelen die hinübergehen noch mit dem Ego, der Persönlichkeit des letzten Lebens verbunden sind dann kann ich mir das gut vorstellen.

    Doch sobald diese Seelen frei von dem Ego und ihrer letzten Persönlichkeit auf Erden sind, fühlen sie ja auch ganz anders und wissen, daß sie ja selbst so entschieden haben, sehen dann ja auch ganz anders auf ihren letzten Tod zurück.

    Trauer ist sicher etwas typisches für diese Seite und unsere Bewußtseinsstufe, die freie Seele im Jenseits fühlt soetwas sicher nicht.

    Das ist halt meine Meinung zu diesem Thema, eben nach meiner Vorstellung von Jenseits und Leben nach dem Tod.
     
  4. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
    Trifft alles nicht den Kern der Aussage, denn die Seelen bleiben bis zu dem Zeitpunkt des Einttrittes im der 3 Ebene Vorbereitung aufs nächste Leben mit ihren Lieben die sie zurück lassen verbunden. Klaro gehört dazu das man mit seinen Lieben die schon im Jenseits sind dadrüber spricht was vorgefallen ist. So wäre es auch richtig. Aber ob das überall gemacht wird, wage ich zu bezweifeln. Wir haben hier unterschiedliche Stämme drin die zu einen Verband gehören.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen