1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Trash-TV...

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von PsiSnake, 11. Dezember 2017.

  1. Lincoln

    Lincoln Guest

    Werbung:
    Seh ich anders. Aus Scheiße Gold machen ist Dieter Bohlens Devise. Er beherrscht von innen die deutsche Musikwelt. Unterschichtenmusik müsste ich dann wie du sagen.

    Sollen es 4 Unterschichtsversionen geben?

    Unterschicht 1 - Geist
    Unterschicht 2 - Geld
    Unterschicht 3 - Materielles
    Unterschicht 4 - Seelisches

    Ich bin auch der Ansicht (in meinem Fall vor 30 Jahren) dass das TV sinnvoller war. Wenn auch aus anderen Gründen. Die Sendungen, die es gab, konnte ich noch ansehen. Später gab es noch ein paar wenige wie 7 Tage 7 Köpfe, dann war Schluss, es gab nix mehr. Sogar Talk Shows konnte ich mir antun ohne vor Hirnrissigkeit die Augen zu verdrehen. Oder Politgeschwätze, da konnte ich noch hinhören.

    Das gibt es alles nicht mehr. Um es in meinen Augen zu sagen: Der MÜLL ist schlechter geworden und größer.
     
  2. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    19.190
    Ort:
    Saarland
    20 Jahre und mehr ja.
    Vor 30 Jahren war ich zu jung.
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.049
    Ort:
    An der Nordsee
    Oh ja, sogar als ich Kind/Jugendliche war (bin heute 65)
    1., 2., 3., mehr war da nicht, und nachts war Sendepause.

    Der größte Scheiß an den ich mich erinnere war eine Unterhaltungssendung mit einem Typ, der sich zur Begrüßung die Treppe hat runterfallen lassen. Was in der Sendung war weiß ich gar nicht mehr, ich erinnere mich nur, dass ich bereits bei Beginn dachte, "Was'n das für'n Scheiß, kann der Idiot nicht normal laufen?"

    "Dalli, Dalli", eine sinnentleerte Sendung, in der der Moderator immer wie ein Idiot rumgesprungen ist. Der hatte total einen an der Waffel, aber die Leute fanden ihn toll.

    Dieter Thomal Heck .... heute würde man sagen er hatte Erwachsenen ADHS, er war definitiv hyperaktiv.

    "Am laufenden Band"! Rudi Carell war für mich eh ein Brechmittel, so ein alternder Schleimer, und die Sendung war sowas von dämlich.

    Mehr fällt mir jetzt spontan nicht ein, aber was damals kam war, für meine Begriffe, vielleicht anders, aber genauso hohl.

    Nachmittags gab's nichts für Erwachsene. Kinderfernsehen, wenn überhaupt. Die Leute haben gearbeitet, im oder außer Haus, die Kinder haben gespielt. Man saß damals nicht den ganzen Tag vor dem TV.

    Als ich 10 war, war ich zum ersten Mal in den USA (Verwandte lebten dort) und da lief den ganzen Tag die Kiste. Ich kann mich noch an die Empörung meiner Eltern erinnern ....... und heute ist das in D nicht anders. 24 Std. durchgehend Programm auf allen Sendern. Das kann gar nicht alles anspruchsvoll sein.

    R.
     
  4. Lincoln

    Lincoln Guest

    @Ruhepol

    Wenn du jetzt 1+1 zusammenzählst hast du im Grunde das Ergebnis.

    Du bezeichnest bereits "meins" als großen Müll
    und ich bezeichne das heutige als großen Müll

    Und Psi ist jünger als ich:D
     
  5. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.049
    Ort:
    An der Nordsee
    Ich weiß gar nicht was "deins" ist.
    Ich habe "meins", also das was ich als Kind/Jugendliche mit TV erlebt habe als hohl bezeichnet, und ich fand es damals in meinem jungen Alter, bereits hohl, aber das können andere gerne anders sehen.

    R.
     
  6. Lincoln

    Lincoln Guest

    Werbung:
    Mir gehts darum, dass du knapp 25 Jahre älter bist. Für mich begann das "Schlechte" bereits in den 90ern.
    Ich würde doch nicht diesen Faden eröffnen, wenn ich den Mist fände. Dalli Dalli - Der große Preis - Vier gegen Willi - Hecks Stimme war so genial, dass an Einschlafen nicht zu denken war bei den Ted Sendungen, usw.......

    Sicher, es gab auch für mich Mist damals wie der Musikantenstadl, usw, doch die für mich "besten Sendungen" bezeichnest du bereits als Mist. Darum gehts mir mit der "Alterskurve". Zumindest was uns 3 bisher betrifft, die wir Müll im TV erkennen.

    Es gibt ja Leute, für die is nix Müll, nur alles "anders"...... Im Grunde müsstest du heute im TV noch mehr Müll erblicken als ich. Wenn wir den Wert Müll TV bemessen.

    Das es geistesschwache gibt, die sich das freiwiillig antun ist eh klar. In deiner Zeit würde ich ja "dazu zählen".
     
  7. Isisi 2.0

    Isisi 2.0 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2017
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    Niedersachsen
    Oh, ich kann mitreden.:D

    Und nein, ich habe die Sendung noch nie gesehen und wußte auch gar nicht, dass es sie gibt.

    Aber eine junge Frau aus unserer Stadt hat da mit gemacht und es stand hinterher ein Bericht darüber in der Zeitung. Es wird da tatsächlich geheiratet und die Ehe ist rechtskräftig. Wenn der Ehepartner nicht paßt, muss man eine Scheidung mit allem Pipapo durchziehen. Der Sender wirbt mit einem Test, mit dem genau die Konstellation ermittelt wird, die haargenau zueinander passen soll.

    Die Frau jammerte dann hinterher rum, dass ihr Ehemann so gar nicht paßt, wie enttäuscht sie sei und wie verheizt sie sich vorkommt. Jetzt hat sie die Scheidung an der Backe.:rolleyes:

    Ich habe während des lesens nur gedacht, wie kann man nur so blöd sein und sich von einem TV-Sender einen Ehemann ans Bein binden lassen.
     
    NuzuBesuch gefällt das.
  8. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    29.723
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Aus Erfahrung wird man klug. :)
    Das nächste Mal sucht sie dann vielleicht selbst. :D
     
    Isisi 2.0 gefällt das.
  9. NuzuBesuch

    NuzuBesuch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2016
    Beiträge:
    29.723
    Ort:
    Kleiner Planet am Rande der Milchstraße
    Ich verstehe dein Unbehagen ja, denn eigentlich wünscht man sich, dass junge Menschen auf das Leben vorbereitet werden und all diese sog. Unterhaltungssendungen tragen da wohl nicht grade viel dazu bei.
    Andererseits ist die Vorbereitung in einer Zeit, in der nichts mehr sicher ist, ziemlich schwierig.
    Zum Glück entfaltet Mensch seine Kräfte besonders dann, wenn wirklich Not am Mann ist.
    Letzten Endes muss man aber eh abwarten, wie sich das alles noch entwickelt.
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    14.049
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Kinder/Jugendliche auf das Leben vorzubereiten ist Sache des Elternhauses, nicht der Medien.
    Und genau da klemmt es bei vielen. Wenn die Eltern sich so einen Mist schon reinziehen und als "normales" Unterhaltungsprogramm ansehen, werden es die Kids auch tun und so schreitet die Verdummung immer weiter fort.
    Das ist hausgemacht!

    R.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Trash
  1. JimmyVoice
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.952
  2. venus-pluto
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    620

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden