1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Transitfrage - grundsätzlich

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von WildSau, 13. Januar 2019.

  1. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    437
    Werbung:
    hi,
    ich habe eine generelle Frage: wenn ein Planet über einen anderen geht, weitergeht, dann rückläufig wird und noch mal zurückkommt bis nur FAST an die Position des Planeten, aber kurz vorher wieder direkt läufig wird - welchen Einfluss hat das dann?

    Konkret: Saturn geht am 17.1. über meine Sonne auf 13.32 Steinbock. Ich weiß ungefähr, welche Prüfung mir bevorsteht. Dann geht er weiter und kommt im September 2019 zurück. Genauer gesagt ist er rückläufig bis 18.9.2019. Er geht da bis 13.55 Steinbock und wird dann wieder direktläufig.
    Was bedeutet sowas? Bekomm ich das Thema dann noch mal zu spüren, oder betrifft es mich nicht mehr? Es fehlen ja 20 Minuten für den exakten Kontakt.

    Ich wär euch sehr dankbar, wenn ihr mir eure Erfahrungen/Expertise dazu mit mir teilen würdet!
    glg
     
  2. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    12.963
    Hi,
    ich kann dir nur sagen, wie ich das sehe: es kommt nicht mehr zu einer zweiten Konjunktion zwischen deiner Sonne und t-Saturn. Vielleicht spürst du die Annäherung nicht mal mehr oder du erlebst die Annäherung als abklingende Problematik.
    Da du eh eine Steinbock-Sonne hast, bist du doch gut gerüstet. Wichtig ist auf jeden Fall, dass du eigenverantwortlich mit den Erfordernissen des Alltags umgehst, sei es Rechnungen bezahlen, amtliche Briefe bearbeiten oder generell bei allen finanziellen und sonstigen amtlichen Verpflichtungen. Saturn verlangt Ordnung, Masshaltung und diszplinierten Umgang mit vorhandenen Resourcen.
    Ich könnte mir vorstellen, all diese Eigenschaften sind dir vertraut, mit einer Steinbock-Sonne. Vor Saturn brauchst du keine Angst zu haben, wenn du nach seinen Regeln spielstspielst, d.h. korrekt im System agierst, ohne aufschieben oder verdrängen der Dinge die anliegen.

    Lg
    GAbi
     
    flimm und GreenTara gefällt das.
  3. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    437
    danke, gabi!
    ok. Darf ich noch mal fragen: du denkst also, dass das Thema mit dem ersten Übergang gegessen ist? oder dass es nur eine "Erinnerung" gibt, bei der zweiten Annäherung? Mich interessiert genau dieser Punkt: wie erlebt man so eine Situation? Passiert noch mal was bezüglich der Thematik? Oder wie sonst äußert sich das für gewöhnlich? Wird ja vermutlich öfter mal vorkommen, sowas.


    nun, die thematik ist etwas komplexer. aber ich weiss genau, was ich zu tun habe, und diese Woche wird spannend. ich werd für mich selbst einstehen, wie noch nie in meinem leben. Vor dem Ergebnis fürcht ich mich schon einigermaßen, weil alles ungewiss ist und völlig neu für mich.
    ich muss springen, und schauen, ob mich meine flügel tragen. deswegen fänd ich es spannend zu wissen, ob das Thema noch mal kommt, im herbst, oder das jetzt schon die große Prüfung ist. und was die Annäherung im herbst dann bedeuten könnte.
     
  4. Deenis

    Deenis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    167

    Und wie war es mit Pluto?
     
  5. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.743
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hi,

    ganz so einfach sehe ich es nicht, weil das ja isoliert betrachtet ist. Pluto ist auch noch im Steinbock und der Uranus eiert im Quadrat zum Steinbockzeichen noch rum.
    Saturn, macht das meiner Erfahrung nach ganz gerne, dass er die Standhaftigkeit in der Rückschau überprüft und einen möglicherweise nochmal verunsichert.
     
  6. Deenis

    Deenis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    167
    Werbung:

    Und Uranus?
     
  7. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.743
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Ja.
     
  8. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    437
    ah, ok, danke, dass ist eine brauchbare Info. Aber angenommen, ich hab die Prüfung schon beim ersten Mal bestanden, und dann kommt er zurück, und ich geh im auf den Leim: kann es ein, dass das dann sozusagen noch mal ein Reminder war, ein Ausrutscher, ein Denkzettel, wo man danach einen solchen Kater hat, dass man sich sagt: "das passiert mir nicht noch einmal!", und dass die Lektion damit wirklich ein für alle mal gelernt ist?

    Oder kann es sein, dass dann die Ernte kommt? Dass man die Früchte einfahren kann für die Prüfung? Oder gibt es keine Ernte, weil er eben nicht mehr drüber geht?
     
  9. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.743
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Meiner Ansicht nach ist Saturn nicht der, der einen ins Boxhorn jagen will, dafür steht er zu sehr für Sicherheit, Verantwortung und Stabilität. Aber ob man's Ernst meint, dass kann schon eine bedeutende Frage sein und da der Mensch oft Entscheidungen treffen muss, aber nicht jede Entscheidung dem eigenen Wesen entspricht, kann es schon sein, dass der Prüfstand dann nochmal ungenehm wird. Wenn's zum eigenen Wesen passt, ist anzunehmen, dass man der Prüfung standhält, wenn man sich was vorgemacht hat, dann fällt man in die Realität zurück.
     
  10. Deenis

    Deenis Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2018
    Beiträge:
    167
    Werbung:

    Berichte dann , wie es gewesen ist.

    Ich würde mir Uranus dazu anschauen.

    Was soll geerntet werden?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Transitfrage grundsätzlich
  1. kartenleger21
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    2.285
  2. needhelp
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.358

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden