1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Transite?Lebensaufgabe?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von janet, 31. Juli 2010.

  1. janet

    janet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben

    bin neu hier im forum.hab eine frage..
    ich beschäftige mich seit langen mit der spiritualität,doch jetzt bin ich übertroffen,denn ich nicht weiss was los ist???
    war lange in der schweiz,wo ich auch glücklich war,doch auf einmal genau ab januar2009 hat sich alles verändert.sie langjährigen freunde haben sich abgewendet,hab job verloren und keinen neuen gefunden,obwohl ich vieles dafür getan habe.dann bin ich nach deutschland gekommen und genau wiederholt sich die situation,mit der arbeit-keine antworten,absagen,verschieben von vorstellungsgesprächen,die dann doch nicht stattfinden..
    finde das sehr merkwürdig und kann mir es nur mit den transiten erklären,die nicht so günstig bei mir sind..
    doch was ist meine aufgabe in den ganzen???

    mein geburtsdatun 3.7.74 um 13:50 in graudenz

    kann mir jemand helfen?bin dankbar für jede info

    liebe grüsse

    janet
     
  2. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland
    Graudenz liegt in Polen und heißt auf polnisch Grudziadz.
    (Grudziadz-TOR/Pl)

    Willkommen im Astrologie-Forum, Janet.

    Stimmt, die Transite sind nicht günstig. Daran ändert auch ein Wohnortwechsel nichts.
    Vor seinen Problemen kann man nicht weglaufen. Deine Aufgabe ist es, sie zu lösen.

    LG Christel
     
  3. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    denke ein relokationshoroskop koennte interessant sein... wenn...

    die frage ist nur: was ist deine aufgabe?
    wenn du dich immer und immer wieder bewirbst und nur absagen bekommst, liegt es
    vielleicht daran wie oder wo du dich bewirbst.
    mit sonne im krebs blueht dir auch bald wieder eine opposition zum transit- pluto...
    aber der betrifft innere vorgaenge, dh, leichen im keller.
     
  4. janet

    janet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    leichen im keller??was heisst das??hmm...
    mir hat damals eine astrologin gesagt ich muss was verändern,wohnort,umgebung,denn wenn ich weiter dort bleibe nimmt mir der pluto noch die gesundheit weg.also bevor es zu spät wurde bin ich umgezogen um neuanfang zu starten?jetzt ist die frage,war das gut?oder sollte ich dort bleiben?
    100 fragen sind in meinem kopf die ich nicht beantworten kann..
    transite,quadrate..veränderung die ich gemacht habe,doch es ändert sich gar nicht..hmm..habe ich was verpasst??

    liebe grüsse und danke

    janett
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Hi Janett,

    es bringt rein gar nix, ausschliesslich die äusseren Umstände zu verändern; wenn du wirklich was ändern willst, musst du deine innere Einstellung zu den Dingen verändern bzw. diese erkennen.

    LG
     
  6. ErwinFranz

    ErwinFranz Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    193
    Ort:
    OÖ.
    Werbung:
    hallo!

    Würde die Lebensbeichte empfehlen.
    DIE reinigt am besten !
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    das ist was? bitte erlaeutere mal... danke :blume:
     
  8. ErwinFranz

    ErwinFranz Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2010
    Beiträge:
    193
    Ort:
    OÖ.
    Das sind die 4 "B" `s
    Besinnen,
    Bereuen,
    Bekennen,
    Bessern.

    Beichte ist ein Sakrament, das vor einem katholischen Priester abgelegt werden kann/soll/muß.
    Und das befreit !:)
     
  9. janet

    janet Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2010
    Beiträge:
    13
    lebensbeichte ??die hab ich schon gemacht..lach

    heisst das ,dass ich zurück muss um dort(schweiz) es zu verarbeiten?oder da wo ich jetzt bin (deutschland)??
    innere reinigung?? soll ich alles auf mich zukommen lassen? denn aktivität momentan bring gar nichts,es ist wie blockiert(job),zu qualifiziert,zu spät,keine antworten,absagen,egal in welchen bereich...heisst das mit den transiten,dass man nichts tut und wartet bis die vorbei sind??
    oder richtung wechseln)?

    liebe grüsse

    janett
     
  10. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:

    leichen im keller sind dinge, die man bislang nicht verarbeitet hat. etwas, das
    man in sich vergraben hat. so- pl, wo man sich in die eigene tasche luegt.
    wie die anderen schon sagen: weglaufen kann man vor sich selbst nicht...

    ich frage mich allerdings [da ich auch dein radix nicht gesehen habe] wo der
    zusammenhang ist zu deinem problem, eine arbeit zu finden.
     

Diese Seite empfehlen