1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Transit-Saturn in Opposition zur Radix-Sonne

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Lilith, 5. Juni 2007.

  1. Lilith

    Lilith Guest

    Werbung:
    Hallo! :)


    Die Sonne ist ja der Wesenskern, während die anderen persönlichen Planeten Teilaspekte der Person sind.

    Da ich gerade so ein Transit habe und es total spüre, hätte ich gerne in Erfahrung gebracht, was es eigentlich bedeutet, wenn der Wesenskern in Saturn's Visier steht.

    Habt ihr den Transit gespürt, und falls ja, wie ist es euch damit ergangen?


    liebe Grüße
    Lilith
     
  2. Chimba

    Chimba Guest

    Hi Lilith :)

    ich hatte diesen Transit erst vor vier Jahren.

    Ich weiss nicht, wie es bei Dir ist, aber üblicherweise hat man ja nicht nur einen Transit auf einmal, und auch noch andere Auslösungen. Saturn kommt bei mir aus elf und steht in 4. Die Sonne in 10, und Löwe ist eingeschlossen im 6. Haus.

    Jedenfalls war es bei mir damals so, dass ich nach einer Krise, die im Grunde schon 3 Jahre lief, endlich den Absprung schaffte.
    Allerdings erst, als er das dritte Mal drüber lief.
    Und bin dann aus meiner ersten langjährigen Beziehung gegangen. Das war kein so ganz einfacher Prozess für mich. Aber scheinbar war der Druck dann groß genug und ich hatte lange genug überlegt. Erleichtert wurde es noch durch zahlreiche andere Übergänge, aber den Reifungsprozess würde ich auch dieser Saturn-Opposition zuschreiben (vorher ging er über Spitze 4) und die AC-DC-Achse, als auch MC und Sonne waren noch anderweitig in Arbeit.

    Vielleicht ist es so, dass ich mir überlegt habe, was ich wirklich machen will mit meinem Leben. Diese Einsicht hatte ich hinterher zwar nicht, aber ich wusste zumindest, was ich nicht machen will. ;)

    Hm.. generell kann man aber nicht sagen, wie sich so ein Transit auswirkt, manche Transite kriegt man gar nicht so recht mit, wenn man nicht davon wüsste, weil man sich damit beschäftigt.
    Also, ich hatte meinen Saturn damals recht konsequent ignoriert - ist mir erst viel später aufgefallen und hab den zeitlichen Zusammenhang gesehen.

    Wie meinst Du ihn denn zu spüren? :)

    Liebe Grüße,
    Chimba
     
  3. Lilith

    Lilith Guest

    Hallo Chimba!

    So ähnlich gehts mir auch...ich hänge an einer Sache innerlich noch fest, obwohl ich sie vergessen will. Nicht mehr so stark wie im letzten Sommer, aber es ist so, dass ich schon seit einiger Zeit merkte, dass sich da was aufdrängt und Druck macht. Es ist irgendwie so, als ob die Vergangenheit mich "zurückziehen" will. Dann hab ich nachgeschaut und gesehen, dass Saturn, der rückläufig war, wieder näher der Opposition gerückt ist. Sonne ist in 8 im Wassermann, Saturn als Herrscher von 7 nun -0°54' Grad gegenüber. Transit-Neptun ist mit 1°04' in Konjunktion mit der rSonne.
    Die Gedanken drängen sich auf, und ich nehme jetzt auch Medikamente, die da ein bisschen helfen, und sie helfen auch, zu schlafen.


    liebe Grüße
    Lilith
     
  4. Chimba

    Chimba Guest

    Hi Lilith :)

    mir ging es damals auch nicht so besonders.
    Aber hinterher ging es mir dann eigentlich besser, viel besser. :)

    Allerdings: wie gesagt, die Gesamtschau macht´s aus, der eine Transit alleine hätte sich vermutlich nicht so mächtig ausgewirkt. :)

    Liebe Grüße,
    Chimba
     
  5. blackandblue

    blackandblue Guest

    psychofarmaka..?

    inhalte Lilith.. inhalte, entscheidungen und konsequenz(en) ;)
     
  6. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Dazu muss man erst einmal in der Lage sein, B&B. Das geht nicht in jedem Zustand.

    Lieben Gruß
    Rita
     
  7. Lilith

    Lilith Guest

    Na, da kann man sich ja auf was freuen!:)

    Habe gerade gesehen, dass Uranus auch ein Quadrat zu rMond und Mars in 12 hat. Und der ist Herrscher von 8 und 9. War aber damals vor einem Jahr noch nicht, dh. der wird nicht so viel Rolle in dem ganzen spielen..

    liebe Grüße
    Lilith
     
  8. Chimba

    Chimba Guest

    Hi blacky :)

    manchmal heisst es einfach erstmal durchhalten.

    Liebe Grüße,
    Chimba
     
  9. Lilith

    Lilith Guest

    Ich muss zur Zeit meine Diplomarbeit fertigschreiben und Ende Juni abgeben, da muss ich mich konzentrieren können. Da hilft mir die Med echt total gut, wenn sie die Gedanken ein bisschen eindämpft und die Konzentration stärkt.
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo Lilith :)

    ich habe mal geschaut, was bei mir los war, als Saturn in Opposition zur Sonne stand: Es war das Ende einer recht langen Karriere, in einem Beruf, den ich sehr mochte - aber es war sehr deutlich, dass ich nicht mehr konnte.

    Diesem Ende gingen lange Krankheitsphasen und auch berufliche Unfälle voraus. Ich war mittendrin völlig lethargisch, zu kaum noch etwas in der Lage. Das besserte sich, als ich den Job los war. Das war in dem Moment, als Saturn auf Spitze 11 stand - und so fühlte ich mich auch. Es rüttelte mich zwar tüchtig durch, aber es war besser so.

    Parallel lief noch etliches andere, auch alles nicht so ohne. Die berufliche Entsprechung ist schlüssig, weil Saturn bei mir aus 6 kommt und durch 10 lief. Aus heutiger Sicht war es völlig richtig, da einen Schlussstrich zu ziehen - und dann alles erst einmal aufzuarbeiten und zu gesunden. Ich habe eine Verhaltenstherapie gemacht - Sonne = Verhalten.

    Alles Liebe
    Rita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen