1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Transit Mars in Quadrat zum R-Mond

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Ereschkigal, 26. September 2005.

  1. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    irgendwie entsteht bei mir gerade gefühlsmäßiges Chaos. Bis vor drei Tagen war davon nichts in Sicht. Jetzt habe ich mal in meine Transite geschaut, was gerade so ansteht in der Hoffnung da irgend etwas greifbares zu finden.

    Das einzige was mich da ansprang, war der Transit Mars in Konunktion mit Jupiter und im Quadrat mit meinem Mond. In der 0815 Deutung zu Mond/t-Mars habe ich gefunden leicht wütend und man sollte sich nicht gehen lassen ... wegen späterer Scherben. Aber einfach abwarten und hoffen, daß es besser ist, wenn der Transit vorbei ist, ist nicht mein Ding.

    Vielleicht fällt ja einen von Euch etwas erhellendes dazu ein. :danke:

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
    ( ach meine genauen Daten 29.03.1965 in Kichohsen 8:55)
     
  2. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Liebe Ereschkigal,

    ich konnte mit deiner Ortsangabe kein Radix erstellen. Wo liegt der Ort?

    Aus welchen Zeichen kommt dein Mars, könnte darüber Ausschluß geben
    was du für Tätigkeit ausüben kannst, während du darüber nachdenkst was
    das ganze für einen Sinn(Jupiter) hat.

    alles liebe Helga :)
     
  3. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Liebe Helga,
    Kirchohsen heute Emmertal Kreis Hameln Pyrmont in Deutschland, da wirst bestimmt leichter fündig, mein Geburtsort wurde irgendwann eingemeindet. :danke:

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ereschkigal, du hast wohl oben im ersten Posting das "r" vergessen. Deshalb hat sich die Helga wohl gefragt, wo der Ort liegt... :rolleyes:
    Na nun isses ja geklärt ;)

    lg Annie :kiss3:
     
  5. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Liebe Erischkigal,

    ja es war das r das fehlte.
    Nach Koch hast den Jupiter im 12. Haus, die prog. Venus huckt auch noch drauf. Mit Mars Konjuktion, handeln im nicht`s tun.
    Vielleicht hift dir ein Sauna Besuch und du kannst etwas rausschwitzen.
    Oder bewegten Meditation, wie Qi Gong oder die Tibeter.

    alles liebe Helga :)
     
  6. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Liebe Helga,

    über das Handeln im Nichtstun denke ich nach. Denn gerade eine Aktion um der Aktion Willen ist bestimmt nicht das richtige. Über was Meditatives hatte ich schon nachgedacht, hatte aber noch nicht die Ruhe dazu.

    :danke: für Deine Anregung.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  7. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Hallo Ihr Lieben,

    keine Ahnung ob das jetzt alles mit dem Transit Mars Konjunktion R-Jupiter und Quadrat R-Mond zusammenhängt. Was ich vorher mehr auf der emotionalen Ebene geschoben habe, hat sich jetzt auf der körperlichen Ebene festgesetzt. Ich hatte das WE zwei Asthmaanfälle und anstatt wie es sonst war, daß es nach den Geruch Attacken vorbei ist, tut mir seit gestern bei der leichtesten Anstrengung der ganze Brustkorb weh.

    Montag war ich emotional noch sehr mitgenommen, weil das Verhalten meines Partners meiner Meinung nach überhaupt nicht angemessen war. Nach einem Gespräch wurde klar, daß ihm mein körperlicher und emotionaler Zustand bei Atemnot gar nicht klar war. Ich wurde damit konfrontriert, daß ich wenn es mir nicht gut geht, nicht rüberbringe, was los ist und es fast so aussieht wie immer.

    Aber wie das alles zu den Transiten paßt, ist mir etwas schleierhaft und um was es bei der ganzen Sache eigentlich geht auch.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
    PS Neben der Auseinandersetzung auf der astrologischen Ebene, werde ich heute auch zum Arzt gehen.
     
  8. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Liebe Ereschkigal,

    in meinen Unterlagen habe ich gefunden das Asthma unter den Aspekt
    Neptun- Merkur (Zwilling) fällt.
    Luise Hay schreibt, erstickende Liebe, fühlt sich erdrückt, unterdrücktes
    Weinen.

    Vielleicht hilft dir das etwas weiter.

    Ich selber habe zur Zeit auch wechselde Beschwerden die sich körperlich
    ausern.Liegt vielleicht etwas in der Luft.

    Auch beobachte ich immer wieder, wenn es nicht im Mental oder im Emotinal
    Bereich zur Lösung kommt, es sich körperlich nieder schlägt, in der letzten
    Instanz.
    Vielleicht hilft es dir weiter wenn du dich fragst was steckt hinter dem Asthma Anfall.
    Oder du gehst noch weiter, wann begann das ganze und was war davor.

    Sieht dann Mann öfter nicht hin wenn es dir oder jemand anderen schlecht
    geht?

    alles liebe helga :)
     
  9. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    Auch ich beobachte ich immer mehr, wenn es nicht im Mentalen- oder im Emotionalen -Bereich zur Lösung kommt, es sich körperlich niederschlägt, in der letzten Instanz. Daher beginne ich mit diesen Themen mich zu befassen. Es scheint mir da ein " Rest" zu bleiben, der nicht so ohne weiteres auflösbar ist.
    marabu
     
  10. Felicia 2

    Felicia 2 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    1.114
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:
    Hallo Marabu,

    ist wahrscheinlich wie beim essen, die Schleimhäute vermögen auch nicht
    alles aufzunehmen, selbst jene die sich mit Lichtnahrung ernähren haben
    ihre Ausscheidungen.

    alles liebe Helga :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen