1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Transhumanismus

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von Feuerglompf, 15. Februar 2013.

  1. Feuerglompf

    Feuerglompf Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    780
    Werbung:
    Ich beschäftige mich seit längerem mit dem Thema Transhumanismus und Humanaugmentierung.

    Ich schreibe auch in einigen meiner Geschichten darüber und würde gerne mal andere Meinungen dazu hören.

    Daher meine Frage:

    wenn es möglich ist das man durch implantate oder künstliche Gliedmaßen schneller, stärker, vielleicht sogar schlauer oder langlebiger wird, werdet ihr diese Möglichkeiten wahrnehmen?
     
  2. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Kommt drauf an, was genau "verbessert" wird. Ich finde es für mich nicht wichtig, schneller oder stärker zu werden, also würde ich solche Implantate nicht anwenden. Schlauer oder langlebiger... da würde ich zumindest intensiv drüber nachdenken.
     
  3. Feuerglompf

    Feuerglompf Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2011
    Beiträge:
    780
    wieso nicht auch schneller und stärker?
    stell dir vor du bist 80+ aber durch köünstliche Arme, Beine oder Muskeln in der Lage noch alles selbst zu machen, ohne auf hilfe angewiesen zu sein.
    In meinen Augen werden solche techniken die menschlichen Grenzen ganz neu ziehen.
     
  4. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Weil ich es nicht wichtig finde, schneller und stärker zu sein, als ich es momentan bin. Ich bin nicht neidisch auf die Leute, die schneller uns stärker sind als ich. Sollte ich einmal hilfsbedürftig sein, kann sich das natürlich ändern.

    Ja, möglicherweise. Es zwingt einen aber glücklicherweise niemand dazu, sämtliche der Grenzen auszuloten.
     
  5. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    ich beschäftige mich zurzeit intensiv mit diesen Fragen...und als technikeuphorischer Mensch kann ich mir nur wünschen so lange zu leben, um vielleicht auch noch ein paar dieser Bilder erleben zu dürfen
     
  6. Kallisto

    Kallisto Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    1.588
    Werbung:
    Die Anwendungen mit denen ich manchmal zu tun habe sind zwar nicht ganz so schick, aber für die Betroffenen meist überlebenswichtig - angefangen bei diversen Schrittmachern (Herz, Zwerchfell), Elektrostimulation von Hirnarealen bei bestimmten Parkinson-Symptomen, Defibrillatoren, Kunstherzen...
    Wie gesagt, nichts Spektakuläres, um schneller, stärker oder schlauer zu werden, aber durchwegs lebenswichtig...
    Ob ich mich, um stärker oder schneller zu sein, auf künstliche Gliedmaßen oder Implantate einlassen würde? Hmm, in meiner jetztigen Lebenssituation nein.
    Hinge mein Leben davon ab, sähe die Sache natürlich anders aus.
     

Diese Seite empfehlen