1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Transformator

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Marilyn, 28. September 2006.

  1. Marilyn

    Marilyn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Guten Morgen!

    Ich bin nun schon seit einem Jahr bei meiner Kinesiologin, die "Sitzungen" finden meist quartalsmäßig statt. Ich erlebe es jedes Mal als höchst interessant und aufschlußreich und fühle mich auch sehr wohl damit.

    Letztes Mal erzählte sie mir wieder sehr viel über mich und mein Innerstes.

    Nun zu meiner Frage.

    Es kam heraus, dass ich ein Transformator bin, sie erklärte mir ich hätte die Gabe, böse oder schlechte Energien ins Licht zu befördern. Jetzt sei ich mir dessen aber noch nicht bewußt.

    Kann mir das jemand ausführlicher erklären?

    Weiters sprachen wir am Rande über meine Freundinnen, wir sind insgesamt vier und jede hat verschiedene Interessen. Ich zB beschäftige mich intensiv mit dem Jenseits. Eine davon mit Geistheilen usw., der Mann einer meiner Freundinnen machte jetzt, wie soll ich es nennen, eine Bewußtseinserweiterung durch und es kristallisierte sich heraus, dass er auf dem Weg ist, ein Heiler zu werden. Weiters verkörpert er von uns vier den Wächter.

    Dann erwähnte sie, dass wir die vier Elemente darstellen (Erde, Feuer, Wasser, Luft). Ja, aber was hat das zu bedeuten?

    Freue mich auf ernsthafte Antworten!

    Liebe Grüße
    Marilyn
     
  2. Katze1

    Katze1 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. September 2005
    Beiträge:
    11.870
    Ort:
    Wien
    Hallo,

    kann es dir dein Kinesiologe nicht erklären? Ich habe festgestellt, dass es immer auf die ...na sagen wir mal ... "Glaubensrichtung" ankommt, wie das zu interpretieren ist.

    Ich verstehe es so, dass du eine Heilerin bist. Du und deine Freunde seid sowas wie ein Heilkreis, da ihr alle Elemente abdeckt.

    Alles Liebe
    Indigomädchen
     
  3. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    Werbung:
    hallo marilyn
    ich glaube das hat nicht mehr viel mit kinesiologie sondern vielmehr mit energiearbeit zu tun.
    zum transormieren kann ich dir kurz meine sichtweise schildern. wenn du feinfüliger bist/wirs merkst du daß es da ein paar dinge gibt, die man logisch nicht erklären kann. z.b bleiben in einem raum die energien eines streitgespräches über. sehr feinfühlige (vorallem auch kinder!) merken dieses emotionen die in einem quasi-lehren raum sind. vielleicht spürst du es daß du dich in manchen räumen besser fühlst als in anderen. genauso ist es auch mit seelenanteilen die nicht ins licht gefunden haben. mache heften sich an andere personen dran (thema besetzungen).
    das transormieren ist für mich der bereich wo die negativen emotionen gesäubert werden und die seelenanteile ,die den weg nicht ans licht gefunden haben, ins licht geführt werden.
    lg clemens
     

Diese Seite empfehlen