1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trance ein Katalysator?!

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Palo, 17. Februar 2008.

  1. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    Hallo,

    ich hab dazu schonmal was an anderer Stelle geschrieben, mich interessiert es allerdings, welche Erfahrungen, sofern denn welche vorhanden *gg* ihr in Verbindung Reisen innerhalb Geisteraniens und Dingen die sich im Anschluss nach entsprechenden Kontakten einstellen oder stellten.
    Hat sich das vielleicht auch auf das Traumerleben im Nachhinein ausgewirkt, vielleicht oder ebenso auf die Intensität von Erlebnissen auch hier in der AW.

    Wird des allgemein als angenehm empfunden, wo hat es für euch den Punkt, wo ihr merkt, hier läuft grad was schief.

    Neugierigen Grußes
    Palo
     
  2. Exorial

    Exorial Guest

    Hi.

    Was meinst du? Während der Reise?
    Schief ist vieles was mit Anstrengung zu tun hat. Das kommt dann nach der Reise mit dem Verarbeiten, aber währenddessen kann ich zumindest, nicht werten.

    Exorial ist keine Schamanin!

    edit: auch kein Schamane :D
     
  3. Palo

    Palo Guest

    Nein im Anschluss und da in Verbindung mit tiefgehenden Tranceerlebnissen.

    Palo is auch nix Schamanin! Sehe da jetzt aber weder einen Zusammenhang, noch ergibt sich mir das jetzt grad, was das eine mit dem anderen zu tun hat. [​IMG]
     
  4. Exorial

    Exorial Guest

    Du hast es unter Schamanismus gepostet ;)

    Egal.

    Kommt immer darauf an was man in Trance erlebt hat.
    Dies zeigt sich mir oft in einer Symbolsprache, und so habe ich Zeichen schonmal mal falsch gedeutet und bin genau in eine "anders überliefert"- gezeigte Szene, die sich weltlich als Drama entpuppte, hineingelaufen. So war der "Film" wie ein Mann mich in Stücke zerhackte und mich roh aß und ich irgendwie daneben stand und lachte, nicht gerade das schönste Erlebnis, dass ich darauf dann in meinem Leben hatte.

    Vielleicht magst ja mal mehr erzählen, damit man nicht aneinander vorbeiredet.
     
  5. Palo

    Palo Guest

    Richtig des steht hier im Unterforum Schamanismus, eildiweil es um das Thema Trance und Kontakte mit Geisteranien geht und handelt.
    Das dann im Zusammenhang mit dem, was eingangs dort steht.

    Eben was nach Erlebnissen und zwar den Intensiven und nicht etwa Meditationen, geführten Reisen usw. eben sich auf die AW hinein bzw. hinaus ergeben oder gezogen hat.

    Grüße
    Palo
     
  6. Exorial

    Exorial Guest

    Werbung:
    Ich möchte wissen, wer hier eigentlich meine Beiträge wahllos gelöscht hat???!!!!
     
  7. Sitanka

    Sitanka Guest

    sorry, aber das gehört nicht hierher, denn user haben nicht die möglichkeit von jemand anderem etwas zu löschen, also bitte nur beiträge wo es sich ums thema handelt hier posten! ;)
     
  8. Exorial

    Exorial Guest

    das war klar, dass du das nach meiner Bemerkung meiner PN jetzt schreibst *lach*

    Ich bin mal ruhig, das haben wir bereits geklärt.

    :escape:
     
  9. kredamoon

    kredamoon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.324
    Das kann ich nicht sagen, denn es sah wie Zufall aus. Würde es nicht eine Anmaßung sein, wenn ich sage: "Ich war das?"
     
  10. Palo

    Palo Guest

    Werbung:
    :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen