1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Trage ich für andere körperliche Schmerzen aus....?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von cecile00, 24. März 2010.

  1. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies
    Werbung:
    Hallo Leute!

    Derzeit bin ich sehr empfindsam im Bezug auf andere Energien und Gefühle.

    Nur trage ich seit Wochen körperliche Schmerzen herum, wie im Nacken und auf den Schultern bis hinunter zu den Füßen.

    Meines Erachtens keine Verspannungen...

    Ich möchte,diese Sachen gerne loswerden...nur wie kann ich das am Besten angehen?

    Danke schon einmal!

    glg Cecile
     
  2. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    denk nach was an dir haftet, dich belastet... was trägst du mit dir, und warum...
     
  3. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies
    hm...naja...ich glaube es hängt mit meiner arbeit zusammen...

    wir haben ein ziemlich schlechtes arbeitsklima und ich muss sehr viel energie aufwenden um die zeit zu überstehen.
     
  4. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    eben...fehlende energie und niedergeschlagenheit...von der situation erdrückt fühlen, dadurch gliederschmerzen, aber es wird dir psychisch immer mehr zur last werden wenn du es erTRAGEN musst...
     
  5. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies
    tja....da hast du recht...
    nur liebe ich meine arbeit sehr...und hab dadurch versucht, dass ganze mit den arbeitskollegen zu ignorieren...bzw. zu akzeptieren...
    aber irgendwie scheint das nicht zu klappen....:)
     
  6. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    du schreibst sehr empfindsam zu sein, kann ich mir schon vorstellen was dich belastet...es gibt nur ein ausweichen, oder die anderen annehmen und verstehn versuchen...den leider können hochstehende seelen wie du von den anderen nicht verstanden werden, weil du ihnen vorraus bist...
     
  7. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies
    Ich versuche sie anzunehmen wie sie sind...aber es so schwierig, weil wir nur 5 Kollegen in der Filiale sind und irgendwie jeder versucht dem anderen eins auszuwischen...zum leid von mir.

    Es wär eine tolle Arbeit - aber ich bin am abend geschlaucht ende nie und bin in früh auch nicht richtig fit.
    allmählich geht es mir an die substanz - ich suche ständig nach einer lösung, damit es für mich einfacher wird...nur irgendwie sehe ich gerade keine....

    danke marlon für deine antworten...
     
  8. Jade76

    Jade76 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Niedersachsen
    aahh, jetzt hab ich dich auch gefunden..:umarmen:

    Hab nicht alles verfolgt, aber , wie ich schon schrieb, du hast da evtl. etwas übernommen(Energien), die nicht deine sind ;) und ziehen dir deine eigene ab.

    Du musst versuchen , dich zu schützen.
    Kannst du gut visualisieren?
    Ich arbeite mit der violetten Flamme und mache regelmäßig Chakrenclearings.
     
  9. Jade76

    Jade76 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2009
    Beiträge:
    211
    Ort:
    Niedersachsen
    Dir sitzt definitiv "jemand" im Nacken!!
     
  10. cecile00

    cecile00 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2009
    Beiträge:
    705
    Ort:
    im Paradies
    Werbung:
    Tja, im privaten Bereich kann ich mich sehr gut auf die Füße stellen, nur in der Firma anscheinend gar nicht...

    Irgendwie hab ich das Gefühl, dass ich mich gegenüber einem Vorgesetzten nicht so verhalten darf...also, dass sagen was Sache ist.
    Ich weiß, dass ich im Recht wäre...nur irgendwie haberts am Mut.

    Als Bankangestellte, hab ich tagtäglich mit vielen Klienten zu tun...die Arbeit gefällt mir, ich hab auch schon viel gelernt...nur in den eigenen Reihen funktioniert es schon seit längerem gar nicht mehr...

    hm....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen