1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träumen von Toten

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Monika510, 12. Oktober 2008.

  1. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    Hallo,guten morgen..............

    Ich bin in letzter Zeit immer etwas irretiert,weil ich von Toten(oder Geistern) träume die mir sehr real erscheinen,ich jedeoch genau weiß sie sind tod.

    es sind definitiv keine Verwannten,sondern eher mal hi und da Bekanntschaften gewesen,Leute von denen man mal gehört hat...........

    Kann mir einer Tip geben wie ich mit den Toten umgehen soll.........ich habe keine Angst oder so ,weiß nur nicht was sie von mir wollen,wie ich helfen kann................oder soll ich ihre Handlungen als Tip für mein Leben sehen...........um ehrlich zu sein da sind die Träume aber irgendwie anderst,als das ich sie auf mich beziehe,sehe diese Träume eher als Beobachter

    wie ihr seht bin ich doch bischen durcheinander???????

    vielleicht hat ja jemand Tip

    LG Monika
     
  2. mira10

    mira10 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    196
    Ort:
    umkreis von heilbronn
    du brauchtst nicht durcheinander zu sein die wollen dich nur besuchen lass sie dies tun und sie gehen von alleine wieder es sei den du hast seelische probleme dann bleiben sie und versuchen dir in traumsituationten deine seele zu heilen das kann manchmal etwas dauern helf ihnen dabei und es geht schneller.
    mira10
     
  3. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Monika,

    der Tod im Traum bedeutet immer, dass etwas in unserem Leben zur Vergangenheit gehört. Es ist ein Wandlungssymbol - altes stirbt und macht Platz für neues. Es geht in deinen Träumen um Veränderungen.

    Das kann sich auf alle möglichen Bereiche in deinem Leben beziehen (Partnerschaft, Beruf, eine überstandene Krankheit, die Kinder gehen aus dem Haus, man zieht um ect.) Worum es genau geht, weißt nur du selbst.

    Geister stehen für dein Bewusstsein, deinen Geist. Du hast diese Veränderungen schon unbewusst wahrgenommen und das wird dir jetzt immer mehr bewusst, weil du auch im außen diesen Wandel und diese Entwicklung spürst.

    Du fragst was man dagegen machen kann. Du kannst diese Veränderungen akzeptieren. Im Moment tust du es nicht, deswegen kommen diese häufigen Träume vom Tod bzw. von Toten. Du wehrst dich gegen Veränderungen in deinem Leben, die aber unausweichlich sind.

    Akzeptiere diese Veränderungen und deine Seele wird aufhören, dir solche Bilder zu schicken.

    Alles Liebe dir:blume:
    Alissa
     
  4. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Hallo

    danke für eure Anregungen...............das der Tod Traum um Veränderung geht weiß ich ............

    anscheinend habe ich doch noch ziemliches *Brett vorm Kopf*:schmoll:

    lacht,klar habe ich alles Verändert in den letzten 2 Jahren...........und es wird auch nie einen Wirklichen Stillstand geben,das Leben geht als weiter

    Ich werde es sehen,was sich auch immer verändert...............zumindestens in meinem Bewusstsein ist es noch nicht angekommen;)

    Was mich irretiert ist eben nicht nur das ich davon Träume...............das habe ich öfters schon,dann schreibe ich mal *sie sind anderst geworden..................ich schaue aus anderer Perspektive im Traum*

    Das ein geträumter Geist ,auch als Geist steht, habe ich noch nicht wirklich bedacht


    Danke Monika
     
  5. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Monika,

    Tut mir leid, mit diesem "sie sind anders geworden" kann hier keiner etwas anfangen:dontknow: Es ist zu schwammig, um irgendwelche Aussagen zu treffen.

    Die Perspektive hat sich geändert, weil sich mittlerweile dein Standpunkt von dem du auf dein Leben schaust, verändert hat, denn es sind ja auch 2 Jahre vergangen.:rolleyes: Deswegen bekommen aber die Träume keine andere Bedeutung. Der Symbolgehalt bleibt der Gleiche.

    Alles Liebe dir:blume:
    Alissa
     
  6. Monika510

    Monika510 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Nordhessen
    Werbung:
    o.k. klar,habs verstanden:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen