1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

träume

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mamic, 23. Oktober 2007.

  1. mamic

    mamic Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    hallo, ich habe von der zahl 9 geträumt....und seit wochen schreibe ich versehentlich bei der jahreszahl 2009 statt 07 oder 08. kann mir jemand weiterhelfen ?
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Mamic!

    Die Zahl 9 ist eine Zahl, die mich schon seit 8 Jahren begleitet. Es ist die Zahl des Loslassens. Es gibt die Zahlen von 1 bis 9. Die 1 ist der Anfang und die 9 ist das Ende. Etwas geht zuende, eine Periode ist beendet.

    Es ist eine Zahl, wo das alte (9) zuende geht und das Neue (1) quasi bereits vor der Tür steht. Man fühlt sich dann irgendwie so als säße man zwischen zwei Stühlen, weil man immer noch irgendwie im Alten festhängt es einem aber bereits zum Neuen zieht.

    Im Tarot ist die 9 "Der Eremit". Der Eremit ist einer, der sich in sich selber zurückzieht und ein Problem von allen Seiten beleuchtet um eine Lösung zu finden.

    Man zieht sich mit dieser Zahl in sich selbst zurück und findet seine eigenen inneren Werte. Es ist teilweise eine anstrengende aber auch eine sehr inspirierende Zahl.

    Die 9 sagt mir persönlich immer, dass ich nochmal über gewisse Dinge nachdenken sollte, bevor ich mich entscheide. Manchmal sagt sie mir aber auch, dass ich loslassen sollte, weil ich zu sehr am Alten festhalte.

    Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. mamic

    mamic Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    vielen dank...genau das mache ich seelisch durch, ich bin dabei meine inneren werte zu finden, mein selbt...also ich stecke mittedrin und bin irgendwie vom gefühl her auch schon fast am ende. ich danke dir, denn es hat mich nicht mehr losgelassen...du hast mir sehr geholfen .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen