1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume von verstorbenen Angehörigen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von bianca1, 27. Mai 2015.

  1. bianca1

    bianca1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    23
    Werbung:
    schreibe hier heute nochmal wegen meiner mutter. vor ca. 2 wochen ist ihr bruder verstorben, er war sehr kontaktfreudig.
    sein tod und die umstände belasten meine mutter sehr. aber darüber genau zu berichten, würde den rahmen sprengen.
    nun ist folgendes: seit seinem tod träumt meine mutter andauernd von verstorbenen angehörigen. von ihrer toten mutter, schwägerin, anderen toten bekannten etc. sie redet mit ihnen ganz normal im traum. und denkt langsam darüber nach ob die toten vielleicht etwas von ihr wollen !?

    ich sagte ihr gestern, da ihr bruder so kontaktfreudig war, ist es vielleicht so, das er im jenseits zu einigen verstorbenen die er kannte sagt, er solle meine mutter ein wenig aufmuntern, da es sie so belastet, wie die ganze sache gelaufen ist.

    was meint ihr dazu ?


    lg bianca
     
    0bst gefällt das.
  2. Funkelelfchen

    Funkelelfchen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Bayern/Münchner Umland
    Gibt wieder 2 Meinungen dazu...

    Es können auf jeden Fall ihre Verwandten sein, die sie besuchen :) Ich hatte das bei meinem Onkel, er kam ca. 2 WOchen nach seinem Tod bei mir im Traum und hat sich verabschiedet.

    Was auch sein kann, das deine Mum vermehrt und vlt unbewusst über alle ihre Lieben nachdenkt und es NUR ein Traum ist.


    Kann Sie sich an die Gespräche und Themen erinnern? Das wäre vlt hilfreich
     
    0bst gefällt das.
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hat sie von ihren Bruder auch geträumt? Da sie von Verstorbenen Angehörigen Träumt,bedeutet es,das dies ihr etwas sehr wichtiges mitteilen möchten,was es ist kann man nur aus dem Trauminhalt entnehmen...
     
  4. bianca1

    bianca1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Mai 2013
    Beiträge:
    23
    hallo eisfee,

    nein von ihrem bruder hat sie noch nicht geträumt. einer sagte im traum, er sein nicht tod, ihr mutter sagte im traum das meine mutter viel arbeiten würde, es ihr leid tun würde und sie ihr jetzt ein butterbrot macht :o) fand es so süß.
    sie reden viel im traum, an was alles kann sie sich auch nicht mehr so erinnern.

    lg bianca
     
  5. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo bianca

    Die Seele des Menschen stirbt nie.
    Deswegen wollen die verstorbenen Angehörigen deiner Mutter im Traum mitteilen, dass sie ihren Bruder liebevoll aufgenommen haben und seine Seele nicht allein ihren Weg im Jenseits suchen muss.
    Diese Träume sollen ein Trost sein.
    Vor allen Dingen auch, da viel geredet wurde im Traum, denn das ist es, was deinem Onkel im Leben wichtig war, da er ja kontaktfreudig war.
    Es war sein Wesen, deutlicher kann ein Traum kaum eine Aussage machen.

    Wenn sie das so annehmen und die Träume als positiv betrachten kann, werden sie sicher bald vorüber sein.
    Liebe Grüße
    catwoman
     
  6. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Dann ist er auch da...Viel wichtiger ist hier die Aussage der Mutter,deine Mutter also deine Oma..Es ist eine Art warnung,die sie gegenüber ihre Tochter ausspricht,es wäre sehr gut und sehr wichtig,das deine Mutter etwas weniger macht..Sich etwas mehr ruhe gönnt..Alles liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen