1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume von schwarzen Gestalten ...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von mary91, 10. Juli 2012.

  1. mary91

    mary91 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juli 2012
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    hey leute,
    seit ungefähr einem jahr habe ich immer wieder ähnliche träume
    ich träume sie immer aus genau der perspektiveb wie ich eingeschlafen bin. also es kommt immer eine schwarze gestalt auf mich zu mal kleiner mal größer ich will dann schreien oder aufstehen aber ich bin dann wie gelähmt ... die kommen ganz nah an mich ran ich spüre dann so eine art wind und die sagen auch iwas kann es aber nicht vetstehen manchmal sind es auch nur iwelche geräusche etc ... einmal war es ricgt schlimm da kam eine gestalt hat sich neben mein bett gestellt mit einer tiefen stimme irgendwas geflüstert und dabei meine wange angefasst und das habe ich sogar klar und deutlich gespürt! und dann wache ich auf zittere am ganzen körper und es ist genau diebpetapeektive wie im traum und wie ich eingeschlafen bin. weiss irgendwer was das zu bedeuten hat? oder wie ich diese gestalten loswerde?? die machen mir nämlich richtig angst...
     
  2. Ännaaa

    Ännaaa Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2012
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Essen
    Hallo liebe mary91,

    du hast doch sicher schonmal gehört, dass Schwarz keine Farbe ist? Man nennt es Nicht-Farbe oder wie auch immer. Fakt ist, dass dort, wo es schwarz ist, kein Licht hingelangt.
    Ich beziehe es nun auf dein Bewusstsein. Vielleicht symbolisieren die schwarzen Gestalten persönliche Seiten von dir, die du ablehnst oder noch nicht entdeckt und intergriert hast. Sie stehen sozusagen unerkennbar im Schatten und machen dennoch auf sich aufmerksam. Sie möchten vom dunklen Unbewussten ins beleuchtete Bewusste steigen :banane: und scheinbar wollen sie das unbedingt, wenn du diese Träme so intensiv erlebst. Dass die eine schwarze Gestalt dir über die Wange streichelt mag vielleicht aussagen, dass es dabei keinen Grund zur Sorge gibt oder Angst zu haben, das zuzulassen. Denn immerhin macht´s dich mit jedem Schatten, der dir bewusst wird zu einem Mal zu Mal (bewusst) kompletten Menschen :)

    Liebe Grüße von der Anna :hase:
     
  3. Dreadyboy85

    Dreadyboy85 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    3
    Hallo ,..
    als ich klein war habe ich auch oft eine schwarze kleine gestalt gesehn ,...
    ich konnte auch nicht genau verstehn was sie immer gesagt hat es hat sich angehört als ob sie rückwärts redet .
    Sie hat mir aber nie was getan und angst hatte ich damals auch nicht wirklich .
    Aber es giebt viele leute denen so etwas passiert ist ich kenne sogar eine persönlich .
    ich vermute das es sich um einen hüter der schwelle handelt ,...
    nur weis ich leider auch nicht was man dagegen tuhn kann ,.. :/
     
  4. GladiHator

    GladiHator Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    849
    Ort:
    ungefähr hier *auf Landkarte zeig*
    Werbung:
    Was zum Geier ist "diebpetapeektive"??? oO

    Ansonsten könnte es sich auch um eine simple Schlafparalyse handeln, zumindest hört es sich danach an
    http://de.wikipedia.org/wiki/Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen