1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume von einer Stadt in der man nie gewesen ist?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Chavah, 21. Februar 2010.

  1. Chavah

    Chavah Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2010
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Werbung:
    Hallo,

    generell träume ich wirklich sehr gerne, es ist eine phantastische Welt in die man eintreten kann. Allerdings habe ich seit mehreren Jahren im Abstand von Monaten einen Traum von einer Kleinstadt in der ich aber noch nie gewesen bin und auch im TV oder so hab ich so eine Stadt noch nie gesehen.
    Mal gehe ich in dieser Stadt zur Schule, oder ich gehe einkaufen und einmal war ich sogar in einem Kurs. Ich wohne aber in jedem Taum woanders in dieser Stadt. Achja, sie hat auch ein riesiges Einkaufszentrum wo ich einmal einkaufen war. Es ist so dermaßen merkwürdig weil es sich wirklich immer um ein und dieselbe Stadt handelt.
    Woran kann denn sowas liegen? Es ist jetzt auch nicht so dass es sich um meine absolute Traumstadt handelt. Sie wirkt eher ein wenig mystisch, bisschen düster aber nicht wirklich unangenehm.

    Vielleicht weiß ja jemand was dazu, würde mich freuen :)

    liebe Grüße Chavah
     
  2. SeanMichael

    SeanMichael Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Schweiz
    Hallo

    Es könnte sein, dass die Stadt von der du sprichst eine ist - in der du früher einmal gelebt hast. Also in einem früheren Leben.
    Wir neigen dazu in unseren folgenden Leben an die selben Orte zurück zu kehren an denen wir gewesen sind. Manchmal von Anfang an, manchmal erst nach vielen Jahren. Doch es scheint als würde ein mystischer Strahl des Unbekannten uns immer wieder zurück an diese Orte ziehen - selbst wenn wir schlimmes dort erlebt haben.

    Auch wenn deine Träume keine 100% Erinnerungen sind - könnte es definitiv sein, dass du von Vergangenem träumst.
    Ähnlich wie wenn du einen Traum von deiner Arbeit oder Schule hast, du sitzt an deinem Arbeitsplatz - sprichst mit den selben Menschen und manchmal arbeitest du in deinem Traum sogar an den selben Projekten, dennoch sind es keine 1 zu 1 Erinnerungen die zu 100% mit deinem erlebten Tag übereinstimmen. Du nimmst quasi das mit, was dich beschäftigt.
    Manchmal träumen wir von vergangenen Leben und sehen genau DAS was wir erlebt haben - manchmal träumen wir nur von den Dingen, die sehr tief in uns verankert sind. zB. etwas überaus Schlimmes oder überaus Gutes, was wir erlebt haben.

    Möglich, dass du eine sehr starke Verbindung zu diesem Ort hast und deshalb davon träumst. Meiner Erfahrung nach kommt das sehr oft vor.
    Natürlich kann es auch ein normaler Traum gewesen sein - je nachdem was du für ein Gefühl hast.

    Kommt es dir eer REAL oder wie ein normaler TRAUM vor??

    Lg
    Sean
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Glaubst du wirklich, dass diese Kleinstadt genauso aussah, einschließlich Einkaufszentrum?

    @Chavah

    Hast du mal deine Eltern, Großeltern o. ä. gefragt, ob ihr jemals, als du noch klein warst, in einer derartigen Stadt wart?

    Du kannst die Bilder bereits im Kindesalter im TV gesehen haben und dein Unterbewusstsein hat sie abgespeichert. Es kann ein Film, eine Doku oder auch nur eine Nachricht gewesen sein, einfach Bilder, die sich dir, warum auch immer, eingeprägt haben.

    Ist meist alles nicht so mystisch und aufregend wie man es gerne hätte, für die allermeisten Vorgänge gibt es eine ganz normale, weltliche Erklärung.

    R.
     
  4. SeanMichael

    SeanMichael Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2010
    Beiträge:
    109
    Ort:
    Schweiz
    Ich sagte ja, dass nicht immer alles 1 zu 1 übereinstimmt. Wenn du von deiner Arbeit träumst und alles 100% passt - dann aber ein rosa Schwein neben dir fliegt, ist dennoch etwas Wahres dran. Etwas aus deiner realen Erinnerung und etwas aus deinem Unterbewusstsein.

    Aber jedem das Seine. Glaub dran wer will - lass es wer nicht will.

    Lg
    Sean
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Die Stadt steht für die Gruppe oder deinen Freundeskreis.

    So wie das (Traum-)Haus deinen Körper symbolisiert ist die (Traum-)Stadt deine bekannte Umgebung. Nun kannst du abgleichen, ist sie menschenleer oder belebt, licht oder verwinkelt, bergig oder flach, wie sind die Strassen beschaffen, sind es Strassen oder Plätze, gibt es Fassaden, haben die Häuser Fenster, sind sie in einem guten Zustand, stehen sie dicht beieinander usw. usf.

    Loge33


    Nachtrag:

    "Der Supermarkt ist der Ort der Fülle und zugleich der Unversöhnlichkeit. Als solcher tritt er auch sehr häufig im Traum auf. Auch Symbol der Unwirtlichkeit, des 'Großstadtdschungels' oder des Alltagschaos."

    Quelle: http://www.traumdeuter.ch/texte/9050.htm
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen