1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

träume vom tod...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von shanti, 15. April 2007.

  1. shanti

    shanti Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    230
    Werbung:
    hallo,

    seit etwa einer guten woche, träume ich wiederholt davon, dass menschen aus meinem umfeld (aber nicht aus dem nahen familienkreis) sterben, oder im sterben liegen. das sind alles sehr energieraubende träume und ich wache meist sehr traurig und zerstört auf.
    vielleicht hat jemand die möglichkeit, dies zu deuten.
    vielen dank
    shanti
     
  2. Nordluchs

    Nordluchs Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Hallo Shanti!

    Träume vom Tod oder Sterben bedeuten in den allerwenigsten Fällen, dass wirklich jemand stirbt. Tod bedeutet Transformation, Veränderung.

    In deinem Traum sterben die Menschen aus deinem Umfeld oder sie liegen im Sterben. Das macht dich traurig.

    Die Menschen aus deinem Umfeld verändern sich (liegen im Sterben) oder haben sich bereits verändert. (sind gestorben)

    Die Menschen aus dem Umfeld können reale Menschen aus deinem Umfeld sein oder auch bestimmte Seelenteile oder Eigenschaften in dir.

    Vielleicht helfen dir meine Gedanken ja ein wenig weiter. :)

    Liebe Grüße
    Nordluchs
     
  3. fckw

    fckw Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juni 2003
    Beiträge:
    5.803
    Eigentlich ist mit dem Eintrag von Nordluchs alles gesagt. Ich würde das genau gleich deuten. Der Tod bedeutet auf deiner Seite darüberhinaus auch ein Abschiednehmen, insofern ist es verständlich, Trauer zu empfinden. Im Traum sind andere Menschen oft Aspekte deiner selbst, es muss also, wie Nordluchs richtig sagt, nicht zwingend eine existierende andere Person gemeint sein, kann aber durchaus.

    Es kommt darauf an, welche Person im Traum stirbt (irgendeine unbekannte, deine Eltern, Schwester/Bruder, eine bekannte oder berühmte Persönlichkeit etc.). Üblicherweise stehen Personen im Traum für gewisse Eigenschaften, die du meist unbewusst besonders mit diesen Personen assoziierst. (Ich träumte beispielsweise vor einiger Zeit von Angelina Jolie, und bezeichnenderweise hatte die Frau in meinem Traum Eigenschaften einer Hexe.)

    Gleichzeitig bedeutet Tod übrigens ja in fast allen Mythen auch ein Übergang und eine Neugeburt "auf der anderen Seite", das sollte ebenfalls nicht vergessen werden. Etwas geht zuende, aber etwas Neues ensteht. Dabei werden alte Sicherheiten losgelassen, und es kann gut sein, dass Angst auftaucht, da die neue Sicherheit noch nicht gefunden wurde.
     
  4. shanti

    shanti Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    230
    Werbung:
    vielen dank euch beiden.

    shanti
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen