1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume über Tod

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Konjunktion, 12. November 2010.

  1. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    Werbung:
    Also ich habe in der Vergangenheit immer wieder vom Tod anderer Menschen geträumt, wo ich dachte hoffentlich passiert es nicht. Oder sogar das ich Menschen getötet habe. Wo ich schon dachte hast du das wirklich getan. Das kann einen schon angst machen. Aber wenn man sich mit diesem thema auseinander setzt, läßt es nach.
    Manche Menschen haben ja Wahrträume. Darum hatte ich immer angst sie werden wahr.
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du hast im diesen Fall keine Wahr träume,du bereitest dich vor,etwas wirst du beenden,eine Art von Loslassen könnte es auch sein.Solltest du ein Feind haben,oder hat dich mit jemanden zerstritten,wird es zu Versöhnung kommen.Vergesse nicht,Träume sagen voraus,es heißt also nicht,das sich alles sofort erfüllt,nein,es kann schon ein wenig dauern.
     
  3. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    Das stimmt, das Thema loslassen spielt in meinem Leben eine wichtige Rolle.
    Seit ich mich mit solchen Themen auseinander setze und auch über meine eigene Person, kann ich mit dem Thema loslassen schon viel besser umgehen. Vorher wußte ich nicht warum bin ich so wie ich bin und warum geschehen Dinge. Ich glaub meine Träume wollen mir immer etwas sagen. Nur das ich einmal gewollt habe die Träume zu vergessen, sie machten mir angst. Das klappt auch ganz gut. Nur ein paar Bruchstücke bleiben doch mal. LG
     
  4. traumcaos

    traumcaos Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2010
    Beiträge:
    1
    Hallo bin neu hier...
    Mich verfolgt ein traum seit längerm. Träume von grausamen sachen quälerei mit blut und tot. kann mir jemand helfen herauszufinden warum das so ist ..wäre sehr dankbar
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Gerne,doch schreib Bitte ein wenig mehr,damit man richtig Deuten kann.:)
     
  6. larenata

    larenata Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    75
    Werbung:

    Hallo Freunde der Nacht!!!! auch mir ist ein Traum eigefallen vor eine längeren zeit schon .Ich wuste im Traum das ich im reich des Todes bin alles war von der Farbe grau meine Mutter wae da und da waren auch noch andere Personen und ich dachte das sind bestimmt menschen die zu meine Mutter gehören alles war grau in grau sowie auch neblig .Aber mein Gefühl war so wie ich es noch nie erlebt hatt es war soooo schön warm und wohlig wie mann sich einen Vogel im Nest so vorstelt ich wollte aus diesem Ord nicht fort aber ich mußte es war so ein Schmert von Oma und Mutter Sich trennen zu müßen Ich wurde wach und glaubte ich habe alles in wirklichkeit erlebt so einen Traum in dieser art hatte ich noch nie in meinem leben später dachte ich und auch heue noch wenn so der Tot ist möchte ich gerne sterben was habt ihr lieben Freunde dau zu sagen???habt ihr lusst:flower2::flower2::flower2:
     
  7. Bibo

    Bibo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. April 2007
    Beiträge:
    3.069
    Ort:
    sehr im Süden Deutschlands
    Könnten Hinweise für aktuelle Themen für Dich sein. Was ist denn los so?
     
  8. larenata

    larenata Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2010
    Beiträge:
    75
    was ist den so los ? ist deine frage ich bin in so einem caos suche verzweifelnd eine wohnung seid langem schon unsere wohnung ist wegen eigenbedarf gekündigt worden und ich habe einfach nur angst das ist der augenbliglicher zustand dan kommt mein großes problem worüber ich in diesem forum schon geschrieben habe probleme mit der eisamkeit probleme mit mir selber und und und...aber dieser besondere traum war schon vor 1 jahr und ich kann ihn nicht vergessen war das vileicht ein hinein schauen dürfen in diese zeit wenn ich von dieser weld gehen werde??
     
  9. Konjunktion

    Konjunktion Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    8.500
    Ort:
    über den Wolken, sachsen-anhalt
    Vielleicht sollte es schon daraufhin deuten das ich mich diesem Thema auseinander setzen soll. Ich habe schon viele liebe Menschen verloren. Erst kürzlich meinen Schwiegervater. Früher wollte ich von diesem Thema überhaupt nichts wissen, aber heute kann ich schon damit umgehen. Wir haben auch meinen Schwiegervater begleitet. Es ist nicht schön mit anzusehen wie sich ein Mensch quälen muß. Es gibt da eine Fähigkeit über die ich nicht stolz bin. Wenn ich manche Menschen sehe, spüre ich sie werden bald gehen. Das macht mir einwenig angst. LG
     
  10. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Werbung:
    Das war kein Traum in den Sinne,du durftest ein Einblick nehmen,du hast gesehen,wie es weiter geht...Ist wirklich ein ganz tolles,einmalig schönes Gefühl...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen