1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

träume regelmässig von spinnen!

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Seraphir, 29. August 2008.

  1. Seraphir

    Seraphir Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    368
    Ort:
    Horn
    Werbung:
    weiß nicht ob ich hier richtig bin, aber ich träume seit längeren immer von spinnen! zuerst hängen sie nur wo, ich sehe sie, ich ekle mich davor und bevor ich aufwache, fasse ich hin (ungewollt), oder sie krabbeln auf mich. letzens träumte ich das sie sich vor mir und meiner kleinen tochter am faden runterließen und meine tochter hat hingegriffen und sie in die hand genommen.

    hab ein wenig gegoogelt und angeblich deutet es daraufhin geistig, beziehungsweise psychisch krank zu sein und auf sexuellen missbrauch. wer kennt sich damit aus?
     
  2. Iseeu

    Iseeu Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe auch mal gegoogelt und da erschien dass Spinnen wohl bedeuten, dass du anscheinend kein Plan hast und dir demnach einfach willkürliches Zeug zusammenreimst. Achso und auf einer anderen Seite stand da noch das man erst denken und dann sprechen sollte .. das würden die Spinnen bedeuten.
     
  3. Angel of hope

    Angel of hope Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Oberösterreich
    Hallo Seraphir,
    herkömmlich zeigt die Spinne im Traum übermächtige, nicht überwundene, lähmende Ängste im Unterbewußtsein. Außerdem kann sie auf Altes aus der eigenen Vergangenheit, früheren Leben oder dem Reich der Ahnen hinweisen, das einen Menschen abhält, in die eigene Kraft zu gehen, aber auch für Glück und die Kraft, sein Geschick selbst in die Hand zu nehmen.
    Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter.

    lg
    Petra
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Ich parke mein Auto draußen an der Strasse.
    Ich habe zur Zeit 3 Spinnen an meinem Auto.
    Spiegel links und rechts und hinten an Scheibenwischer.
    Schon seit 3 Wochen.
    Ich fahre täglich mit dem Auto nur ca. 3 - 5 km.
    Ich habe alle anderen Autos am Straßenrand in unserer
    Straße angeschaut und bei 2 weiteren ein Spinnennetz ent-
    deckt.

    Was ist bei meinem Auto anders, daß ich drei Stück habe ?
     
  5. Beinwell

    Beinwell Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Wien
    Hallo Seraphir!

    Vom Schamanischen her kann das alle oder nichts bedeuten - also in einigen nordamerikanischen Stämmen wird die Spinne als etwas Negatives gedeutet und in Südamerikanischem wiederum nicht.
    ALSO: Wenn du dich ungut fühlst, ist es sicher etwas Ungutes - egal was du googelst;)
    Und wenn du die Spinnen im Traum als angenehm empfindest, dann ist es sicher eine gute Sache für dich.
    Da du dich also schlecht fühlst - so kommt es jedenfalls für mich rüber, würde ich dir empfehlen in dich zu gehen und zu schauen, für was diese ekligen Spinnen in deinem Leben stehen. Oder du kannst diesbezüglich auch die Tarotkarten fragen und diese Frage ins Tarot-Forum setzen. Und/oder du gehst zu einem Therapeuten.
    LG
    Beinwell
     
  6. Aurica

    Aurica Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2008
    Beiträge:
    275
    Ort:
    in meinem Körper
    Werbung:
    Hallo Seraphir,

    ich kenne mich nur insofern aus, dass ich auch jahrelang Alpträume von Spinnen hatte, die auf mein Bett fielen, aber auch Schlangen und Ratten. Ich wurde als Kind sexuell mißbraucht.
     
  7. aGueRRe

    aGueRRe Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Wien und Rechnitz
    hi,

    es kommt immer auf den zusammenhang an. wenn ich für dich reise und finde eine spinne, dann wäre das ein eindringling. aber du bist ja nicht gereist und hast auch nicht um einen traum gebeten. der traum kommt einfach. das kann sich auf alles mögliche beziehen. du könntest auch eine phobie haben. als kind hatte ich albträume weil ich den stummfilm jeckyl und hyde gesehen habe. da kamen bei der ungewollten umwandlung spinnen vor. heute hätte ich beinahe eine spinne gegessen. die saß auf einer brombeere, die ich in den mund gesteckt habe. als ein teil der brombeere wieder raus wollte habe ich es ausgespuckt und gesehen dass es eine spinne war. aber da ich gerade schamanisch im wald unterwegs war, hat es mich nicht gestört und auch nicht geekelt. dabei dachte ich immer, ich hätte eine phobie ...
     
  8. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo!
    Nun Bitte keine Panik,da die meiste von uns Angst vor Spinnen haben,assozieren sie dieses auch im Traum als schlecht.Ist es aber nicht.Im Schamanischen gilt Spinne als "Heiler"was sie auch wahrhaftig ist,Spinnengewebe hat Heilende kräfte.Im Traum kann sie ein Hinweis auf bevorstehende Erkrankung sein,dieses betrift dann meistens Kopf bereich,aber auch auf eine Art von zusammenhallt kann sie Hinweisen,und mehr sagen zu kennen,brauche ich etwas mehr Infos.
    LG
    Eisfee62:flower2:
     
  9. Beinwell

    Beinwell Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2006
    Beiträge:
    340
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo liebe(r) Seraphir!

    aGueRRe hat geschrieben:
    es kommt immer auf den zusammenhang an. wenn ich für dich reise und finde eine spinne, dann wäre das ein eindringling.
    Eisfee wiederum:
    Im Schamanischen gilt Spinne als "Heiler"was sie auch wahrhaftig ist,Spinnengewebe hat Heilende kräfte.

    Genau das habe ich gemeint! UND BEIDE HABEN RECHT.
    WENN JEMAND FÜR DICH GEREIST WÄRE UND/ODER DU SELBST.

    Bist du aber nicht - somit sind wir bei der Traumdeutung gelandet.
    Das ist ein weites Feld und ich kenne mich mit Traumdeutung nicht aus.
    Wie gesagt ich würde zuerst mit Hilfe von Tarot Karten versuchen, mich dieser Spinnen-Symbolik zu nähern.
    Alles Gute
    Beinwell
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen