1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume oft von meiner Seelenverwandten

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Jaguar, 17. September 2005.

  1. Jaguar

    Jaguar Guest

    Werbung:
    Hallo,

    Also ich träume ziemlich oft von meiner Seelenverwandten und ich frage mich, was das soll. Den letzten Traum von ihr, an den ich mich erinnern kann war letzten Montag. Wahrscheinlich träume ich noch mehr von ihr, kann mich aber nicht mehr an die Träume erinnern. Ist auch schon vorgekommen, dass ich etwas von ihr träumte, aufgewacht bin und mich dann an diesen Traum von eben erinnern wollte...Aber der Traum war irgendwie gleich nach dem Aufwachen aus meinem Gedächtnis gelöscht! Könnte mir sogar vorstellen, dass ich jede Nacht von ihr träume...
    Den Traum von letzten Montag weiss ich aber noch recht genau: Wir haben uns nach der Schule getroffen und sind spazieren gegangen. Die Schule habe ich aber noch nie im realen Leben gesehen...Seltsam war, dass meine Seelenverwandte ganz dunkelbraune Haut hatte. Fast schon dunkelhäutig war sie...
     
  2. Jaguar

    Jaguar Guest

    Seltsam...Auf so ner Traumdeutungs-Seite steht, dass dunkle Haut etwas mit Täuschung zu tun hat... :rolleyes:
     
  3. rosim

    rosim Guest

    ...vielleicht solltest Du endlich mal von "Deiner Seelenverwandten" loslassen.

    Ist Dir schon mal aufgefallen, daß sich viele Thread's bei Dir nur um sie dreh'n ?

    Das Loslassen wird Dir helfen, ein schönes Leben zu führen.

    ...nicht jede Seelenverwandschaft bleibt ewig an Deiner Seite...

    ...rosim
     
  4. carrie24

    carrie24 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    636

    Hallo rosim,
    Loslassen glaube ich, kann er sie nicht. Kann nicht im Sinn von "Können" sondern von "Wollen". Ihm wurde von seinem Astrologen bestätigt, daß sie seine Seelenverwandte ist, daran hält er fest. Daß es ihm bei der ganzen Sache einfach nur beschissen geht, scheint komischerweise irgendwie an ihm vorüber zu gehen. Seelenverwandtschaft hin, Seelenverwandtschaft her, es ist es nicht wert, daß ich mich wochen- oder sogar monatelang quäle. Das ist mir kein Mensch wert, auch kein Seelenverwandter. Ich hab lange über Jaguar nachgedacht und irgendwie tut er mir schon fast leid. Es ist eine Art Abhängigkeit von ihr, die er selbst in seinen Posts immer weider bestätigt. Vielleicht fehlt es ihm auch an Selbstbewußtsein, daß er das mit sich machen läßt. Vielleicht sollte er es zu diesem Zeitpunkt einmal gut sein lassen. Wenn die Zeit reif ist, kommen sie sich vielleicht nochmal näher. Denn es heißt nicht ohne Grund Man sieht sich immer zwei Mal im Leben.
    Also Jaguar, überleg dir, ob sie dir das wert ist.

    LG Carrie
     
  5. Jaguar

    Jaguar Guest

    Hallo miteinander...

    Man muss dazu aber auch sagen, dass sie mich auch nicht so einfach aus ihrem Leben verbannen kann...Sonst hätte sie mir nicht die vielen Fehler verziehen, die ich gemach hab! Sonst hätte sie mir ja auch nicht nach unserem Streit wieder geschrieben! Glaubt mir, ich WOLLTE sie schon des öfteren aus meinem Gedächtnis löschen...Aber ich hab's immer nur ein paar Tage geschafft und dann konnte ich sie einfach nicht mehr verdrängen. Was soll ich denn tun, wenn ich doch nur sie liebe und wenn es keine andere gibt???

    Und jetzt hört endlich mal auf zu glauben, ich halte nur an ihr fest, weil ein Astrologe mir unsere Seelenverwandtschaft bestätigt hat!!! Ich wusste es schon ziemlich von Anfang an, dass sie meine Seelenverwandte ist!
     
  6. carrie24

    carrie24 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    636
    Werbung:
    Hallo nochmal,
    so wie ich das sehe, spielt die Gute ein Spielchen mit dir. Wenn keiner außer dir da ist, den sie bequatschen kann, bist du gut genug. Aber kommt dann wieder was Anderes, Neues in ihr Leben, macht sie wieder einen auf keine Zeit. Das hattet ihr doch schon öfter, oder? Sei doch nicht so dumm und lass dich von ihr ausnützen!! Das ist sie nicht wert. Versteif dich nicht zu sehr auf sie, lerne andere Mädchen kennen, unternimm was mit deinen Freunden. Aber setz dich nicht vor den Computer oder das Telefon und warte auf eine Mail oder einen Anruf von ihr. Weißt du, wir Frauen sind ja nicht dumm, wir wissen, wen wir gegenüber haben. Und so wie das hier ausschaut, weiß sie haargenau, daß du da bist, sobald sie sich meldet. Nimm ihr diese Illusion, vielleicht sieht sie dich dann als vollwertigen Menschen und nicht als Spielzeug an.
    LG Carrie
     
  7. carrie24

    carrie24 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    636
    Ups, das stand grad noch nicht da :rolleyes:
    Mal ne ernste Frage Jaguar,
    würdest du auch so an ihr festhalten, wenn du die Seelenverwandtschaft nicht bestätigt bekommen hättest? Oder würdest du vielleicht überlegen, ob du dich vielleicht geirrt hast und sie gar nicht deine Seelenverwandte ist? Tja, zuviel Wissen ist nicht immer von Vorteil :rolleyes:

    LG Carrie
     
  8. Jaguar

    Jaguar Guest

    Ja, ich würde daran festhalten, auch wenn es mir nicht bestätigt worden wäre...Weil es einfach zu "abnormal" und intensiv war!!!!

    Ich habe ihr die Illusion einmal genommen und weisst du, wie sie reagiert hat??? Zuerst hab ich ihr geschrieben, dass ich sie nicht mehr liebe usw. und dann hat sie zurückgeschrieben, dass sie das nicht fair von mir fände und ich würde sie wie einen Haufen Scheissdreck behandeln...Es hat sie verletzt...Ich bin ihr nicht egal und das weiss ich auch genau!

    Ich hab mich damals nicht "absichtlich" in sie verliebt...Ich konnte garnix dagegen tun! Sie war immer bei mir und hat mich so umgarnt, angemacht und war so lieb zu mir...So lieb war glaub ich noch in meinem ganzen Leben niemand zu mir. Ich glaube eher, die Liebe selbst hat ein Spiel mit mir gespielt! Ich wollte mich garnicht in sie verlieben, ich hab mich sogar dagegen gewehrt! Ich wollte nicht schon wieder die selbe Scheisse wie bei der letzten Frau erleben...Aber ich konnte einfach nichts dagegen tun...Nach wenigen Wochen macht es an einem Morgen plötzlich BUUUMMM in meinem Körper und von dem Tage an war ich in sie verliebt und zwar so wie noch nie zu vor. Ich würde es mit einem "Matrix"-Zitat beschreiben: "ES WAR UNVERMEIDLICH!"
     
  9. carrie24

    carrie24 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2005
    Beiträge:
    636
    Ach Jaguar, was soll man nur mit dir machen? Versetz dich mal in sie hinein. Und jetzt gibt es da einen, der dir sagt, er liebt dich. Wie fühlst du dich? Geschmeichelt, verlegen, irritiert? Du liebst ihn aber nicht, zumindest nicht so, wie er dich liebt. Aber er versichert dir immer wieder, daß euch etwas miteinander verbindet und wie sehr er dich doch liebt. Und plötzlich heißt es "Pah, ich lieb dich doch nicht, ätschibätsch". Wie würdest du dich dann fühlen? Irgendwie verarscht, oder? In diesem Moment hast du mit ihren Gefühlen gespielt, das ist nicht OK, daher vielleicht auch ihr emotionaler Ausbruch. Aber ich geh jetzt mal noch nen Schritt weiter. War es wirkllicher Schmerz, oder eher gekränkte Eitelkeit von ihrer Seite? Auch Frauen haben ihren Stolz und sie mögen es ganz und gar nicht, wenn man ihnen was vormacht. Ich denke auch, daß sie die Mail, in der du ihr schriebst, daß du sie nicht mehr liebst, gar nicht ernst genommen hat. Sie weiß ganz genau, wie zu ihr stehst und das nützt sie auch zu ihrem Vorteil aus. Also, überleg dir, ob sie es dir wert ist.

    LG Carrie
     
  10. Jaguar

    Jaguar Guest

    Werbung:
    Als ich ihr das schrieb, hatte ich ihr noch garnicht von unserer Seelenverwandtschaft erzählt...
    Ausserdem löste ich den Schwindel nach einigen Tagen damals auf und da wollte sie mir zuerst nicht glauben, dass ich sie überhaupt liebe...
    DU weisst nicht, was alles war...Ich muss dir garnichts beweisen...Aber das ich sie loslassen muss stimmt! Ich probiere es, aber bisher konnte ich das leider nicht lange durchziehen!
    Aber eines weiss ich genau: Ich bedeute ihr sehr viel...Ob sie immer noch etwas von mir will wie am Anfang, weiss ich nicht genau. Weder ich noch IHR könnt in ihr Inneres sehen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen