1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume immer das gleiche Thema, was bedeutet das ? Krieg & Wasser

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von rainbowxxl, 23. Mai 2015.

  1. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Hallo, ich träume seid sehr langer Zeit immer die 2 gleichen Themen. Das erste Thema ist weitaus öfter, fast jede Nacht:
    1. Ich bin im Krieg, töte Menschen, mal auch mich selber mit Zyankali. Es sind immer andere Kriegsszenarien, häufig mit Schusswaffen aber nicht immer. Manchmal mit Schwertern (schlage den Feinden dann die Köpfe ab) oder manchmal auch von Amokläufen und Attentaten.

    2. Diese Szenario kommt nicht ganz so häufig vor:
    Bin am Strand und eine riesige Monsterwelle kommt, und ich renne wie alle anderen weg und bringe mich in Sicherheit. (Variation vorletzte Nacht: Bin auf einem Schiff und es geht unter.) In all den Szenarien überlebe ich.

    Was bedeutet das ? Zu meiner Person: Habe seid längerem eine schwere Depression, Psychosen, Schizophrenie

    MfG
    Rainbow
     
  2. GladiHator

    GladiHator Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    849
    Ort:
    ungefähr hier *auf Landkarte zeig*
    Falls es aktuell keinen nachvollziehbaren Anlass für deine Krankheiten gibt, würde ich fast davon ausgehen, dass zumindest die Kriegsszenarien Erinnerungen an eine frühere Existenz oder mehrere sind. Solche Bilder hab ich bei bestimmten Fragestellungen auch regelmäßig.

    Die Monsterwelle kenne ich ebenfalls. Ist mir auch schon ein paarmal begegnet und ich bin kerngesund, mental jedenfalls.
     
  3. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    414
    Ort:
    Venlo Holland
    W asser ist ein symbol fur emotionen.
    Welle also grosse emotionen.

    Krieg der emotionen.

    Gibt also deine gesundheitliche probleme wieder, wie beschrieben

    Gruss
    Petrov.
     
  4. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795

    Es ist ein bildlicher, metaphorischer Ausdruck deiner emotionalen Verfassung.


    Ich träume in solchen Krisenzeiten regelmässig von Hagelstürmen, Stürmen, Vulkanausbrüchen, Leichen. Jeder hat da so seine persönlichen Bilder die hochkommen.
     
  5. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Und genau dein letzen satz ,zeigen deine Träume sehr klar und deutlich,es bedarf hier keine Deutung,sondern einen Dringenden bedarf der deinige Besserung,solange du deine Probleme nicht in den griff bekommst,solange werden dich diese Träume verfolgen..Ich hoffe du bist in eine Behandlung? Was du noch sehr gut für dich nutzen kannst,wäre die Natur,hier kann dir geholfen werden deine innere Ruhe zu finden,es ist ein schwierige Weg,aber machbarer weg..Versuche dich im Malen ,es hilft dir,dein inneres rauszulassen..Alles liebe
     
  6. rainbowxxl

    rainbowxxl Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2010
    Beiträge:
    74
    Werbung:
    Hallo, habe mir soetwas schon ein bisschen gedacht. Diese Träume sind keinesfalls neu, sondern seid jahren so, nur in letzter zeit immer stärker.
    nein, ich bin nicht in behandlung. war zwar schon bei 38 ärzten und ein halbes jahr im krankenhaus, aber es wurde bis jetzt noch keine behandlung gestartet.
     
  7. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.544
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Lieber Rainbow,

    in den Träumen kann man nie wirklich sterben, denn das widerstrebt dem Überlebenswillen. Kriege beschreiben immer innere Konflikte und Ausnahmezustände in der Seelenwelt. Ich würde an deiner Stelle einmal versuchen, diese Kriege in deinen Träumen zu verändern.

    Ist der Regenbogen nicht ein Zeichen der segensreichen Fantasie und der Frage, was macht mir Hoffnung und was möchte ich gestalten? Du hast diesen Nickname nicht ohne einen tieferen Sinn gewählt, deshalb solltest diesen Wink auch nutzen.

    Was würde denn in deinen Traumkriegen geschehen, wenn da plötzlich ein Regenbogen erscheinen würde? Etwas, das im Chaos und der Finsternis durch sein Licht der Hoffnung auf eine bessere Wetterlage hoffen läßt. Wie in dem nachstehend Link könnte, dein Lebensweg mit dem Lebensbaum in ein neues Licht gerückt werden:

    http://www.google.de/imgres?imgurl=...=807&page=2&start=14&ndsp=25&ved=0CIYBEK0DMBk



    Merlin
     
    Mipa gefällt das.
  8. GladiHator

    GladiHator Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    849
    Ort:
    ungefähr hier *auf Landkarte zeig*
    Darf ich fragen, warum nicht?
    Gibt es denn einen aktuellen Grund für die Depressionen?
    Wie gesagt, ich träume oft von Krieg und Verwüstung und bin glücklich und zufrieden. Die Depression muss nicht im Zusammenhang stehen, aber es ist wahrscheinlich, dass solche Bilder verstärkt auftreten, wenn was im Innern raus will.
    Verändern würde ich daran nichts, sondern ich würde mich auf die Suche nach dem Grund machen.

    sag niemals "nie" ;)
    Ist mir schon mehrfach passiert, dass ich gestorben bin, in einem Traum sogar immer wieder aufs neue. War grauenvoll.
     
  9. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Vielleicht ist es anderseits auch ganz gut so,nicht immer sind diese Art der Behandlungen gut..Versuche es ,it Joga,Meditation ,.aber suche dir erfahren Begleiter/inn..Und ja,nutze die kraft der Natur..
     
  10. Dhiran

    Dhiran Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2013
    Beiträge:
    5.236
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
    Wasser kann auch für Reinigung stehen. Überleg mal um in deinem Leben irgendetwas "gewaschen" gehört.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen