1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Träume die wahr werden

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von maryus12311, 5. Mai 2012.

  1. maryus12311

    maryus12311 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Hallo erstmal!,

    Ich Träume manchmal von Dingen die passieren wie in der Schule oder auf der Straße, ich kann euch leider keine Beispiele dazu nennen aber es ist schon sehr komisch.
    Andere haben auch sowas hier in den Foren "mediale Fähigkeiten", nur bei mir passiert das eher noch wenn ich nicht schlafe aber auch nicht wach bin, klingt zwar komisch aber immer wenn ich im "Halbschlaf" liege spüre ich das mir gleichzeitig warm und kalt ist, dann habe ich das Gefühl das mehrere Menschen in meine nähe sind und auf einmal fängt mein Herz an zu rasen und sehe manchmal dinge aber sehr undeutlich.Ich sehe manchmal in schwarz weis manchmal auch normal.
    Am nächsten morgen ist wieder alles normal mache das was ich immer mache und plötzlich wenn etwas passiert habe ich das Gefühl das war schon es ist "Vergangenheit" als ob es schon lange vorher passiert ist und mir fällt wieder dieser Traum ein. Ich finde das alles sehr Merkwürdig und vielleicht weis einer von euch warum das passiert.
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Maryus,

    Visionen, zu denen auch die sogenannten prophetischen Träume gehören, finden immer in einem Bewußtseinszustand unterhalb von 14 Hertz statt (Alpha-Zustand). Das liegt daran, daß mit schwindender Gehirnfrequenz das Zusammenspiel von der linken und rechten Gehirnhälfte angeglichen wird und damit der Zugang zu den Informationen aus dem gigantischen Speicher des unterbewußten Seelenbereiches ermöglicht wird.

    Daß Du manchmal SW oder farbig träumst, liegt daran, daß wir in den etwas tieferen Träumen eigentlich nur noch in SW träumen und Farbe nur ins Spiel kommt, wenn damit etwas ausgedrückt werden soll. Auch die Sache mit dem Déjà-vu liegt in den Prozessen des Träumens begründet. Im Hippocampus werden Informationen als real oder fiktiv gekennzeichnet (Glutamat). Da aber bei geschlossenen Augen im Schlaf keine Informationen aus der realen Welt eingehen, entfällt in den Träumen diese Markierung. Deshalb kann es in Grenzbereichen dazu führen, daß diese Dinge als reale Erinnerung im Langzeit- oder Arbeitsgedächtnis abgelegt werden.

    Die Sache mit den Menschen im Traum und dem Herzrasen solltest Du auf den Grund gehen, denn das hat schon albtraumhafte Züge, die sich auch verselbstständigen und zu einem ernsthaften Schlafproblem werden können. Bei der Traumarbeit immer versuchen ein entspanntes Verhältnis zu diesen Dingen aufzubauen.

    Betrachte Deine Träume immer als Blick in Deine eigene Seelenwelt
    Merlin
     
  3. maryus12311

    maryus12311 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. April 2012
    Beiträge:
    16
    Werbung:
    Danke für deine Antwort Merlin :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen