1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tränensäcke -Augenringe

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von hemmingway, 9. Januar 2011.

  1. hemmingway

    hemmingway Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    246
    Ort:
    in der Mitte Deutschlands
    Werbung:
    Hallo,

    vielleicht könnt Ihr mir weiterhelfen........
    seit früher Jugend leide ich an Augenringen und
    jetzt im "frühen" Alter an Tränensäcken. Welche
    Ursache könnten diese haben.
    Nicht nur, dass es mich optisch stört .......alles hat
    ja seinen Grund. Der Arzt meint, es wäre vererbt, ja
    das stimmt, aber was hab ich denn damit geerbt ??

    ich trinke nicht sehr viel Flüssigkeit am Tag, da ich selten
    Durst verspüre, meine Nieren sind in Ordnung

    wer weiss was darüber ?
     
  2. samo

    samo Guest

    Naja, ist vermutlich nur eine subjektive Meinung
    aber mir scheint es, als ob Menschen mit Augenringen
    mehr emotionale Last zu tragen haben.

    Muss aber nichts hässliches sein. :)
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du solltest viel Trinken und auch Gurken Scheiben kennen helfen,kühle Quark Umschläge auch und eine leichte Massage,ganz weg bekommst du sie nicht,aber ein wenig straffer und unauffälliger..
     
  4. hemmingway

    hemmingway Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    246
    Ort:
    in der Mitte Deutschlands

    diese Hausmittel helfen leider nicht, hab ich schon ausprobiert, ebenso
    Teebeutel auflegen, Tee von Augentrost.........leider
    lg connie
     
  5. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Hallo hemmingway, Bruder/Schwester im Geiste - ich hab das gleiche "Problem".

    Hab bis heute noch nie was dagegen getan, bei mir liegt's wohl dran, dass ich ein relativ schmächtiger Kerl bin, sollte vielleicht mehr essen. Ansonsten: Vitamin K soll angeblich gegen solche Sachen helfen, frag mal beim Arzt/Dermatologen/Apotheker nach, hab mal was von Vitamin K-Salben gehört, die man sich draufschmieren kann. Vitamin K wirkt allerdings auch blutverdünnend, deswegen sind die Präparate eventuell rezeptpflichtig. Einfach nachfragen ;)

    Die letzte, problematischte, teuerste aber wirkungsvollste Methode ist eine Schönheits-OP. Sollte ich mal reicher Anwalt mit viel Öffentlichkeitsarbeit sein und meine Ringerl noch immer haben, werd ich das durchziehn.
     
  6. hemmingway

    hemmingway Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    246
    Ort:
    in der Mitte Deutschlands
    Werbung:
    nein, nix da von wegen messer,
    ich denke einfach darüber nach, woher diese Wasseransammlung kommt
    und ob es evt eine Möglichkeit gibt, diese "Blockade" loszuwerden.
    Hab grade etwas gestöbert und das Thema "Säure-Basen" entdeckt,
    vielleicht ist da was dran
    lg
    connie
     
  7. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Ich werd mal dieses Vitamin K Zeug probiern, wenns hilft meld ichs hier.
     
  8. Augenringe zeigen an das Gifte im Körper stecken die nicht abgebaut werden.
    Das du wenig trinkst bestätigt das weil da nicht gut durchgespült werden kann und der Körper muss Wassen haben dafür.
    Das die Tränensäcke dick werden ist ein Zeichen dafür das die Nieren nach Wasser rufen.
    Sieht man auch wenn man den Tag zuvor einen über den Durst getrunken hat (Alkohol) und dabei verliert der Körper Wasser und man bekommt Augenringe und "NAchdurst".
    Bei dir kann das gekommen sein weil du eben schon lange wenig trinkst.
    Versuch es doch einmal für einen Monat 2 Liter am Tag zu trinken, nicht erst wenn du Durst verspürst, denn das ist schon ein Zeichen für Wassermangel. Du wirst echt staunen wie schön es dann um deine Auegen aussieht.
    Sollte das nicht helfen kannst du immernoch grübeln ob "vererbt" oder nicht.
    Ich sage immer Vererbung ist ein anderes Wort für übernommene Angewohnheiten aus der Familie, die haben dann logischer Weise auch die selben Folgen.

    LG
     
  9. cuckma

    cuckma Mitglied

    Registriert seit:
    12. Mai 2003
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Mein Mann hat auch Tränensäcke und diese sind nicht zu übersehen.
    Ich habe ihn so kennen und liebengelernt,es ist ein Teil von ihm.Keiner aus seiner Familie hat es.
    Er aktzeptiert es wie es ist und er sieht für mich immer gut aus,:)

    Lg Beate
     
  10. hemmingway

    hemmingway Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2010
    Beiträge:
    246
    Ort:
    in der Mitte Deutschlands
    Werbung:
    ich werde es nochmals ausprobieren mit den 2 Litern Wasser, obwohl es mir recht schwer fällt, soviel zu trinken. In meiner Familie hat keiner ein
    Problem mit dem vielen Trinken (WASSER) nur ich eben.
    das Thema Gift im Körper beschäftigt mich allerdings schon längere Zeit
    lg connie
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Sternenfee
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    10.313

Diese Seite empfehlen