1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tradition

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Bigenes, 8. Juni 2008.

  1. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:

    Tradition

    Ehre wem Ehre gebührt.
    Andocken.
    Mission Erde.
    Hilfsprogramm.
    Die Meister greifen ein.
    Die kritische Masse ist erreicht.
    Der Wendepunkt.
    Die Energien kippen zur anderen Seite.
    Schlagseite?
    Einpendeln.
    Stabilität.
    Außenvor bleiben.
    Sie wird nicht zugelassen.
    Einen Studienplatz einklagen.
    Mit allen Mitteln kämpfen?
    Den Bogen überspannen?
    Anstand und Harmlosigkeit.
    Vertrauen auf eine gerechte Welt.



    [​IMG]
     
  2. Regina

    Regina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    5.767
    Ehre dem,
    dem NICHTS verborgen ist
    und von dem sich KEINER trennen kann.

    Mission Selbst_Findung.
    Hilfsprogramme laufen schon.
    Man hofft, dass sich Ihre Wirkung entfaltet
    spätestens wenn die kritische Masse erreicht ist.
    Der sogenannte Wendepunkt.

    Die Energien kippen zur anderen Seite?
    Schlagseite?

    Es wird sich Einpendeln so oder so.
    Stabilisierung ist so unvermeidbar, wie das Pendel, das umkehrt.
    Außenvor lassen, das ist alles.
    Zulassen.
    Einen Studienplatz sollte sich dabei jeder im Notfalls einklagen :)
    Mit allen Mitteln kämpfen?
    Das ist wohl eine Frage der Mittel und der Wahl.
    Den Bogen überspannen?
    Schon passiert:
    entweder weil man Anstand daran nahm
    oder es verharmloste.

    Vertrauen auf eine gerechte Welt
    wird in jedem Fall nur Gutes entfalten.



    Liebe Grüße


    Regina
     
  3. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:

    Torwächter

    Mit dem heutigen Tag.
    Bis ans Ende aller Tage.
    Da vergeht einem ja alles.
    Übungspfade, Trampelpfade, Schleichpfade.
    Und der Witz des Ganzen?
    Alles Illusion.
    Du bist der Schöpfer deinen eigenen Wirklichkeit?
    Auf wessen Seite stehst du?
    Auf der Seite der Menschen.
    Wer ist eigentlich zuständig für diesen ganzen Irrsinn?
    Ein Spiegelbild der Zeit.
    Ein Abbild der Welt.
    Ein Punkt im Universum.
    Die Erde dreht sich?
    Der blaue Planet.



    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen