1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

touch for health I-IV

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von Helga, 27. September 2009.

  1. Claudiast83

    Claudiast83 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2008
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Werbung:
    hallo! ich habe tfH 1-4 gemacht und wende es nicht wirklich an. habe im anschluss die ausbildung "ontologische kinesiologie" gemacht (WIFIs ...mentos akademie)...wo man "lernt" dass es eigentlich wenig sinn macht, etwas auszubalancieren, weil es früher oder später eh genau an der oder eben an einer anderen stelle zu zwicken beginnt, da man die ursache nicht an der wurzel gepackt hat. ausserdem ist es dem körper gegenüber nicht "nett" symptome die man hat, nur schnell weghaben zu wollen, aus und wegzubalancieren,...anstatt darauf zu hören, was einem der körper damit sagen möchte. wenn man mal richtig hingehört hat, auf das, was gerade da ist,...und man die botschaft verstanden hat, wird sich von alleine was tun. da muss man gar nicht irgendwo entlangstreifen oder fest, fest punkte reiben und massieren. diese erfahrung habe ich zumindest gemacht!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden