1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Totenträume und Zukunftstraum????

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von sunnä, 28. April 2008.

  1. sunnä

    sunnä Guest

    Werbung:
    Hallo Zusammen

    Ich bin neu hier und da mich gerade einen Traum sehr beschäftigt schreibe ich es hier nieder :confused:

    Zur Vorgeschichte. Mein Lebenspartner und Vater unseres Sohnes ist seit einem halben Jahr krank. Er hat einen Abszess im im unteren Bereich der Rückenwirbel. Heute wird er das erste Mal operiert und stabilisiert.

    Vor ca 4Wochen träumte ich, dass ich mit meiner besten Freundin eine Leiche zersägte, sie in Zeitungspapier einpackten und hinter dem Elternhaus meiner Freundin zerstreuten. ( die Leiche erkannte ich nicht)
    Diesen Traum hatte ich ca 2wochen später nochmals.
    2Tage danach träumte ich, dass ich im Leichenschau eine Leiche identivizieren musste. Es lag eine Leiche dort doch ich erkannte sie wieder nicht.

    Seit letzter Woche weiss ich das mein Lebenspartner heute operiert wird.
    Letzte Nacht träumte ich, dass ich ihn mit unserem Sohn im Spital nach der operation Besuchte. Er lag auf dem Bett und hatte Schmerzen. Alles war weiss wie es im Spital ist. Er zeigte mir die operierte Stelle. Im Traum war ich froh das alles gut gelaufen ist. . . . . danach klingelte mein Wecker.

    Was haltet ihr davon? Kann man in die Zukunft träumen?

    Da ich bei der ganzen Krankengeschichte meines Lebenspartners kein gutes Gefühl habe machen mir diese Träume doch etwas Angst.......
    Ich kann sie für mich nur schlecht Deuten weil ich doch sehr eingenommen bin von der ganzen Situation.

    Ich danke Euch im voraus für eure schreiben und verbleibe mit Lieben Grüssen sunnä
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Halo sunnä
    Dieser Traum betrifft subjektiv nur dich.
    Leichenträume besagen, dass man etwas Totes Abgestorbenes mit sich herum trägt.
    Etwas was man schon längst hätte begraben sollen.
    Der Träumer merkt nicht, wie sehr seine Lebensathmosphäre damit verdorben wird.
    Er trägt einen Herd seelischer Infektion ständig mit sich herum.
    Vermutlich hälst Du an längst vergangenen Geschehnissen fest.
    Vielleicht an Betrug, Herzensniederlagen ect.
    Liebe Grüße catwomen
     
  3. snowflake33314

    snowflake33314 Mitglied

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Steiermark
    Werbung:


    .............bin ganz deiner Meinung catwomen :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen