1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tote Katze

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Lomifee, 15. Mai 2012.

  1. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Das träümte ich letzte Nacht :

    Meine Katze wird vor meinen Augen überfahren.
    Ich nimm sie,leg sie auf den Rücksitz meines Autos und fahr zu
    meiner Mutter.
    Sie hat ein Haus mit großen Garten.
    Dort steig ich aus,nimm die Katze in den Arm,fühl mich in sie hinein,
    in ihr Herz,ganz stark.
    Dann wird sie wieder lebendig, langsam erwacht wieder ihe Vitalität.

    Dann springt sie hinunter und lauft in den Garten,und weg ist sie.

    ....in der Realität kenne ich diese Katze nicht.
    Ich hatte einmal eine ähnliche,als ich vor 20 Jahren am Land lebte.
    Es war ein schönes Leben,voller Kreativität ,würde gerne zurück.

    Kann mir wer etwas zu diesem Traum sagen ?
    Würd mich freuen;
    ich fühl mich sehr krank momentan und traurig.
    :danke: für alle die was liebes schreiben
     
  2. Angie3

    Angie3 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2012
    Beiträge:
    2.083
    Ort:
    Zuhause
    Also, ich bin kein Traumdeuter, ich deute mir meine Träume immer selber. Bei dir klingt das für mich so. Der Tod der Katze könnte bedeuten, dass du wieder aufs Land ziehen solltest, da du dich ja dort so wohl gefühlt hast. Vielleicht schließt du gerade mit deinem jetzigen Wohnort innerlich ab und fühlst dich deswegen krank und traurig ?
    Musst mal versuchen, deine Träume selber zu deuten. Immer geht das natürlich nicht. Irgendwo in deinem Traum steckt die Antwort.
    Liebe Grüße Angie :winken5:
     
  3. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Trotzdem :danke:liebe Angi,
    Manchmal ist man betriebsblind
     
  4. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du hast etwas unerfreuliches,unschönes Erlebt,wurdest du Enttäuscht? Hast negatives erlebt? Du sehnst dich nach Unbefangenheit,Sorglosigkeit,es wäre schön,wenn alles so wäre,wie es einst in unbeschwerten Kindertagen war..
    Das,was dich verletzt hast wirst du überwinden,die Sicherheit nach der du suchst wirst du finden..Auch für dich wird es wieder schönere,unbeschwerte Zeit geben..;)
     
  5. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Danke liebe Eisfee für deinen Trost,
    das hast du so schön geschrieben,
    ich will dir gerne glauben.:danke::kiss4:
     
  6. muluc

    muluc Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2009
    Beiträge:
    539
    Ort:
    Am Lande, Österreich
    Werbung:
    Hallo Lomifee,

    Mein Impuls zu deinem Traum:

    die tote Katze spiegelt dir vielleicht ein Problem auf der Beziehungsebene, sei es Freundschaft, Partnerschaft oder Familie.

    Mit Haus (für deine Persönlichkeit), Garten (der Seele), Mutter und Heilung über das Herz zeigt der Traum die Lösung auf, durch die Heilung über das Herz "erwacht" eine tote Sache wieder zum Leben bzw. der Schmerz wird transformiert.

    In irgendeiner Weise kreieren wir uns die Situationen, an welchen wir lernen. Du siehst dir die Situation bewusst an und fühlst diese bewusst in dir. Du zeigst also Mitgefühl, nimmst die Katze an dein Herz, es ist vieleicht auch so eine Form von Begegnung und Vertrauen da drinnen, habe ich das Gefühl. Und somit kann das Problem geheilt werden und damit wieder gehen. Und diese Beziehung oder Freundschaft ist wieder unbelastet, „zum Leben erwacht“ und in Freiheit.

    Alles Liebe, Muluc
     
  7. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Muluk !
    Du hast sooo schön geschrieben.
    So weise ist dein Trost.:danke:
    Wenn ich über deine Worte nachdenke,wird mir das bewußt.
    Das ich wirklich sehr viel lerne.
    Jetzt krieg ich noch ganz viel Mitfreude,das es solche kostbaren Menschen wie dich gibt !!!!!!!!!!!!!!
    :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen