1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

tote Freundin

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Claudic79, 11. Dezember 2008.

  1. Claudic79

    Claudic79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    hallo,
    ich bin neu hier und ich hoffe ihr könnt mir mit der Deutung meines letzten Traums helfen :)
    Ich hab letzte Nacht geträumt, daß eine sehr gute Frundin von mir gestorben ist. Sie lag tot in einem Bett.
    Am Anfang hab ich emotional nicht darauf reagiert aber als ich ihre sehr traurige Mutter sah ist es mir so richtig bewußt geworden und ich hab sehr doll angefangen zu weinen.

    ich kann es einfach nicht deuten...
    lieben dank für eure Hilfe :danke:
     
  2. engelchen222

    engelchen222 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    254
    Ort:
    lübeck
    hallo,
    generell sagt man das ein toter in einem Traum einen Neuanfang symbolisiert, einen neuen Lebensabschnitt. Auch kann es bedeuten, daß Gefühle sterben. Es heißt auf jedenfall nicht, daß deine Freundin sterben wird, außer du hast hellseherische Fähigkeiten ;)

    Ist nun aber nur meine Meinung, vielleicht weiß noch jemand anderes was :)

    liebe Grüße Engelchen
     
  3. Claudic79

    Claudic79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    19
    danke für deine Antwort :) ...manchmal hab ich schon Träume gehabt die danach wirklich eingetroffen sind, aber bei diesem habe ich nicht das Gefühl...aber wenn es sich auf mich beziehen würde, wäre ich da nicht im Traum die Tote gewesen?
     
  4. engelchen222

    engelchen222 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    254
    Ort:
    lübeck
    nein, kann auch sein das es sich um die gefühle zu dieser freundin dreht.;)
    vertrau einfach deinem Gefühl, damit bin ich auch immer am besten gefahren ;)
     
  5. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Hallo Claudic79,

    es geht in deinem Traum nicht um den physischen Tod. Tod bedeutet ein Ende, etwas stirbt und ist endgültig vorbei (Beziehung, Beruf, Freundschaft, wir legen gewisse Eigenschaften ab... ect.) Es findet eine Wandlung statt.

    Deinen Traum kann man auf zweierlei Weise deuten.

    1. Das Verhältnis zu deiner Freundin ist nicht mehr sehr intensiv. Sie lag ja tot in deinem Bett. Dein Bett ist der Ort wohin du dich zurückziehst, wenn du allein sein willst. Kann es sein, dass zwischen dir und deiner Freundin momentan Funkstille herrscht und sie sich länger nicht gemeldet hat? ... Es kann bedeuten, dass eure Verbindung tot ist... du das aber noch gar nicht registriert hast und dir das gar nicht so bewusst ist.

    2. Deine Freundin ist Teil deiner selbst. Sie symbolisiert einen Teil deiner Persönlichkeit, der dir sehr vertraut ist. Es kann nämlich auch bedeuten, dass du momentan gewisse Persönlichkeitsanteile nicht auslebst.

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  6. Claudic79

    Claudic79 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    19
    Werbung:
    danke für deine antwort allisia :)
    ich hoffe, daß die deutung von engelchen für mich zutrifft...das ein neuer lebensabschnitt für mich beginnt....das wäre schön und auch an der zeit für mich...
    die freundschaft zu der freundin war immer da, wir sehen uns nicht oft, aber die bindung ist sehr stark..deswegen glaube ich nicht das es damit was zu tun hat.
    das ich teile meiner persönlichkeit nicht lebe stimmt für mich eher :)
    ich wünsch euch einen schönen abend :)
     
  7. SilverFairy

    SilverFairy Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2008
    Beiträge:
    103
    Ort:
    ein Planet, gennant "Erde" (Österreich/Graz)
    Werbung:
    Jetzt muss ich mich mal einmischen!;)
    Mein Traum war ähnlich: eine gute Freundin von mir starb (hab eigentlich keine Ahnung wie und wo...), erst hab ich auch nicht geweint, dann aber ganz stark, jedoch hatte ich im Traum immer wieder das Gefühl, die Anwesenheit von etwas neben mir zu spüren.
    Dann hab ich im Traum mein Handy hervorgeholt und damit in den Raum fotografiert. Auf dem Foto waren viele bunte, leuchtende Lichtkugeln in verschiedenen Größen zu sehen.....
    Als ich aufwachte, bemerkte ich an einer Träne, dass ich auch "wirklich" geweint hatte *hmm*.....
    (Wie schon einige Tage zuvor, als ich träumte, eine Raubkatze - k.A. ob es jetzt eine Löwin, ein Gepard oder etwas anderes war - von Jägern umzingelt und getötet wurde.....):confused:
    Das waren unter anderem Träume, an die ich mich nach einer langen Phase des nicht - Erinnerns wieder erinnern kann.....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen