1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

totale verwirrung

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von teuflisch, 6. Mai 2006.

  1. teuflisch

    teuflisch Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    1
    Ort:
    wien
    Werbung:
    hallo und grüß euch ...

    also bis jetzt bin ich nur so auf eurer seite rumgeschwirrt und hab mich durchgelesn...

    seit kurzem bin ich jetzt auch schon reg.

    habe immer wieder wahrträume wie mir eine freundin sagte und will diese jetzt aktzeptieren...

    nur heute hatte ich einen traum mit dem ich nichts anfangen kann... und ich hoffe ihr könnt mir vielleicht weiter helfen... denke nicht das dies ein wahrtraum ist ... aber er muss was bedeuten den die körperlichen schmerzen die ich beim aufwachen hatte waren schrecklich ich hatte das gefühl das sich meine eingeweide zusammen ziehn mein kopf dröhnte und schliesslich schafte ich doch aufzuwachen...

    Darin kamen mein ex freund und mein jetztiger mann vor ….
    Wir hatten so was wie ein haus, nur das es genau die form und das aussehn unsrer wohnung hatte. Eines tages kam jess von andau nachhause zerrte mich aus der wohnung schlug mir ne decke über schütte etwas über mich und schrie brenn hexe…
    Er hatte zwei frauen bei sich… die redeten immer wieder auf mich: eines tages musste er es ja raubekommen., er musste es einfach rausbekommen …
    Ich konnte ins haus flüchten… verschwand im kinderzimmer… wir hatten ein zweites kind? Eingitterbett?? In diesem bett fehlte die matratze… i schrie nur mehr meinem mann zu als er reinkamm lauf sonst verschwindest du auch noch… Dann tauchte mein ex freund auf … ich spürte ihn irgendwie vorher schon… ich sah seine fussspuren auf dem boden … ich wusste einfach das das seine waren….
    Hatte er die matzratze entfernt? Zumindest hab ich es geglaubt… hat er sie wo anders hingestellt? Aber wenn ja wie konnte er wissen das ich in dieses zimmer flüchte? Wieso hab ich die matratze nirgendst stehen sehn beim verwirrt durch de wohnung laufen… es war als ob ich freieentscheidung darüber hatte was ich tun kann und was nicht… mein exfreund meinte er weiss immer schon wo ich wohne und was ich mache … er meint er will mir mein leben so erhalten wie es jez is egal was ihm kostete … er redete ein auf mich …
    dann verschwand er plötzlich... und ich drehte mich wie irre im kreis... ich sah in dann plötzlich am fenster stehn wie er mich ansah ... VON DRAUSN ...

    dann schafte ich den sprung aufzuwachn ... einerseits war ich wach ... anderer seits konnte ich mich aber nicht von diesem traum lösen wieso???
    und was hat dieser ganze unsinn zubedeuten??? ein gitterbett??? in der wohnung... ich habe einen sohn ja aber der schläft seit 2j in einem normalen bett... ich versteh das ganze ehrlich gesagt nicht soll mir der traum ängste zeigen die ich hab??? oder war das einfach nur phantasiegeträume der natur?


    wäre über eine kleine hilfe sehr dankbar den dieser traum macht mich viel fertiger als somancher wahrtraum die ich bis jetzt hatte....

    mfg teufelchen
    :confused:
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Hallo Teufelchen


    Könnte sich um dein noch gefangendes(Gitterstäbe), verletztes Inneres Kind handeln.
    Da ist noch etwas in dieser Ex-Beziehung zu bereinigen. Dieses Ungeklärte könnte deine jetzige Beziehung stören.
    Im Traum rät dir dein Unbewußtes dieses zu klären.

    Alles Liebe
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen