1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

total unzufrieden und ziellos

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von strawberry, 23. August 2009.

  1. strawberry

    strawberry Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2009
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Guten Abend allerseits,

    wie der Titel schon aussagt,ich fühle mich seit längerem einfach depressiv und weiß nicht was ich mit meinem Leben anfangen soll. Ich habe tierische Probleme mit meinen Mitmenschen auszukommen und bin daher nicht wirklich motiviert auf die Leute zuzugehen, in der Liebe ist auch viel Streit und von allem anderen brauche ich gar nicht erst anzufangen. naja daher würde ich gerne um eine Legung bitten. Meine Frage ist, was kann ich tun, damit mein Leben in den besagten Bereichen besser läuft , bzw. nicht immer wieder die selben Probleme auftreten und ich und andere zufriedener sind?

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    weiss nicht ...helfen kannst nur du dir selbst aber zusammen kann man vielleicht andern gedanken mal auf die sprünge helfen...:)
     
  3. rockatear

    rockatear Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi
    mir gehts ähnlich
    vieles hat einfach mit der umwelt zu tun.
    ich passe nicht in diese verlogene, gierige, hirnlose welt und die diskrepanz, die sich damit ergibt, ist nicht einfach wegzumachen.
    entweder man tümpelt dann alleine dahin oder muss sich leider irgendwie anpassen...
    so oder so wird man dadurch depressiv.
    das ist auch der grund, warum viele dieser personen, wie ich auch, in zeiten der krise auf eine wende hoffen, die dieses irre system zum fallen bringt...
    vermutlich aber auf kosten derer, denen es ohnehin schon schwerfällt, sich über die runden zu bringen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen