1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

total schüchtern & angst vor anderen zu sprechen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Emily, 19. März 2012.

  1. Emily

    Emily Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Aachen
    Werbung:
    Hallo dürfte ich mal eine frage stellen?
    Ich bin totall schüchtern und m,ir fällts auch sehr schwer vor anderen zu sprechen was nicht sehr förderlich ist Weil ich auf dem Gymnasium auch viele referate halten muss, und ich stottere auch sehr stark und verhaspel mich dann total, und dann lauf ich auch total rot an und hab angst dass die Anderen mich dann für dumm halten und dann geht echt garnichts mehr. Aber es ist auch gnerelll eine totale Hürde für mich vor den Leuten zu stehen dann geht einfach garnichts mehr. Mir wäre es aber eher unangenehm meine geburtsdaten hier öffentlich hinzuschreiben,aber wenn ihr sie wissen wollt dann kann ich sie ja per pn geben.

    viele grüße emily
     
  2. Eritrea

    Eritrea Mitglied

    Registriert seit:
    9. März 2012
    Beiträge:
    152
    Hallo Emely,

    also ich bin 29 und könnte immer noch nicht vor den Leuten stehen und referat halten. Ich bin da genauso wie du. Auch für mich war die Schulzeit und diese blöden referate immer eine Qual. Aber wenn die Schulzeit vorbei ist, dann wird alles besser. Ich habe irgendwann erkannt, dass es für mich nicht möglich ist in einem Beruf zu arbeiten, wo ich mit fremden Leuten mehr zu tun habe, z.B. Rezeption sodass ich Telefon abnehmen muss oder Leute anrufen muss und telefonieren.

    Meine Schüchternheit hat sich etwas gelegt inzwischen, aber es gibt Leute, die dermaßen Schüchtern sind (wie du und ich), da bringt es gar nichts sie zu irgendwas zu zwingen. Ich mach inzwischen in einer Firma Statistiken und interne Sachen was bedeutet ich habe kaum mit den Leuten Kontakt höchstens 2 Mal im Monat oder so.

    Durch die Schule musst du durch. Aber das Leben ist nicht immer so, später wirst du das finden, was das richtige für dich ist, auch wenn es oft ein beschwerlicher weg sein kann.

    Aber ich kann dir nur sagen: Die Schule geht rum. Es gibt natürlich auch x-Ratgeber, wie man seine Schüchternheit loswird. Aber ich habe gelernt dass Schüchternheit und Bescheidenheit auch seine Vorteile im Leben haben. Ich brauch z.B. nicht viel Materielles um glücklich zu sein und genieße das Leben und die Natur. Mit anderen Worten - Zufriedenheit fehlt trotz Schüchternheit in meinem Leben nicht.

    lg Eritrea
     
  3. Christel

    Christel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2007
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Saarland

    ... und wie lautet nun Deine Frage?

    Vermutlich hast Du Prüfungsangst, denn tNeptun sitzt seit 1 Jahr auf Deinem rSaturn.

    LG, Christel
     
  4. Floo

    Floo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.757
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo Emily

    du könntest "sprechen üben" z.B. auf einem einfachen Diktiergerät etc.

    Deine Daten könntest du in deinem Profil angeben Geburtstag, Uhrzeit und Ort und dann in ein paar Tagen wieder löschen.

    LG Floo :)
     
  5. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Hallo Emily,

    Ich studiere an einer Fachhochschule. Dort habe ich zum ersten mal in meinem Leben ein Referat gehalten. Mein Herz donnerte wie verrückt beim ersten mal. Mein Referatspartner wusste nichts über das Thema bis auf die Einleitung. Den Rest habe ich gemacht bzw. musste ich machen. Tolle Vorraussetzung! Auch ich bin eher schüchtern und uch ich bin auch ein Perfektionist, der keine Fehler machen will.

    Bis jetzt habe ich schon einige weitere Referate gehalten, wie du dir vorstellen kannst und mich interessiert das schon fast gar nicht mehr, was andere denken, wie ich mein Referat halte.

    Was mir half war zu realisieren, dass die meisten Fehler überhaupt keinen interessiert haben. Oder wenn ich eine konstruktive Kritik erntete, dies nichts schlimmes war. Es ist eben nur verbesserungsfähig gewesen, aber es war nicht schlecht.

    Ich vermute zwar, dass du es tust, aber wenn nicht dann kannst du auch beim Referat Registerkarten benutzen, die dir den roten Faden geben. Ein Verhaspeln ist so schon viel unwahrscheinlicher.

    Je mehre Referate du hälst umso ruhiger und gelassener wirst du werden. Vorrausgesetzt im Klassenraum sind keine Idioten. Aber solange du bei dir bleibst und das einfach stur und geradlinig durchziehst -dein Referat- kann dir nicht viel passieren.

    Holst du dir Feedbacks nach dem du Referat? Also fragst du deine Klassenkameraden, wie du auf sie gewirkt hast?
     
  6. Emily

    Emily Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2012
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Aachen
    Werbung:
    Danke für die Antworten. Es geht aber nicht speziell um referate, ich bin generell total schüchtern und hab angst verarscht zu werden, also dass die leute hinter meinem rücken schlecht über mich reden. Und ich hab auch nagst dass ich wieder zu stottern anfange und die leute mich dann für dumm halten.
    Diese gedanken führen dann dazu dass ich mich total blamiere weil ich mich nicht mehr auf das referat konzentrieren kann und mich dann verhaspel.
    Ich hatte letzte woche deswegen einen nervenzusammenbruch in der schule vor einem referat. Ich wollte auch schon meine mitschüler fragen wie ich wirke bei den referaten die ich schon gehalten habe aber ich glaube nicht dass sie mir die wahrheit sagen werden weil ich auch schon mitgekriegt habe wie einige gelacht haben bei meinem referat.
     
  7. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Warum denkst du das Stottern auch nur Ansatzweise irgendetwas über deine Intelligenz aussagen könnte? Das Stottern sagt etwas über deine Sprechweise aus, aber ganz sicher nicht irgendetwas über deine Intelligenz.

    Ich glaube dein Hauptproblem besteht darin, dass du ein Selbstwertproblem hast.
    Deswegen: Mach es so wie DU es für richtig hälst. Kümmere dich um die anderen nicht all zu viel.
     
  8. Dawnclaude

    Dawnclaude Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2011
    Beiträge:
    498
    Ort:
    NRW
    Etwas peinlich sein, bedeutet , dass du es unangenehm empfindest Fehler zu haben. Nur Fehler sind okay, sei nicht so streng mit dir selbst. Ich glaube du musst lernen, deine Fehler als positive Eigenschaft zu bewerten.
    Wie in einer Beziehung, da liebt man auch die Fehler des anderen. Ein perfekter Mensch ist langweilig. :)
    Die Fehler sind ein Teil von dir, sie gehören zu deiner Entwicklung und es ist normal, dass man sie hat. Viele haben sie, nach und nach wird es besser, aber das braucht seine Zeit.
    Würde ich über jemanden lachen, wenn jemand stottert? Nein!
    Im Gegenteil, wenn ich sehe, dass du dich quälst, würd ich mit dir mitfühlen.
    Sie tun es aber, ist es deine Schuld?
    Nein, es ist ihre Schuld, dass sie darüber lachen. Es ist einfach einfach ein schlechter Charakterzug, sich über jemand lustig zu machen. Eigentlich müssten sie also mehr darüber lernen als du!
    Aber es werden nicht alle so sein, andere werden mitfühlen und andere werden dir die Daumen drücken, dass du es schaffst.

    Du müsstest so ein Referat simulieren mit ein paar deiner Freunde. Du trägst etwas vor ihnen vor. Wenn dir das unangenehm ist, ist es gut, denn dann kannst du das mit ihnen trainieren.
    Ich hab das früher mit meinen Eltern gemacht, aber mit Freunden ist das sicherlich effektiver.
     
  9. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Hallo Emily,

    wenn man sich minderwertig fühlt, dann wirkt man schüchtern und unsicher und hat Angst zu sprechen. Schüchtern ist für mich ein schwieriges Wort. Soziale Angst trifft es besser. Angst vor sozialen Kontakten, ausgelacht, verspottet zu werden. Warum? Das hat seinen Hintergrund und liegt aus meiner Sicht im Heranwachsen, am Elternhaus, an Prägungen und Vererbung.

    Was für mich so schlimm ist, wenn andere meinen, über mich zu bestimmen, als ob ich keine eigene Meinung hätte, nur weil ich mir sie nicht traue zu sagen. (aus Angst den anderen verletzen zu können). Wenn ich etwas sage, und dann werde ich überredet zu etwas anderem.

    Wenn du Angst vor Referaten hast, könntest du ein Video von dir anfertigen lassen, und dir das danach anschauen. Das ist nicht einfach. (ich weiß wovon ich schreibe). ABER: du kannst dich dann selber beurteilen, wie du dich siehst. Und du kannst Gesten, Haltungen o.a. verbessern, so bis du mit dir zufrieden bist.

    viele Grüße Pluto
     
  10. xxMilleniaxx

    xxMilleniaxx Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Für mich war es sehr interessant diesen thread zu lesen. Ich wollte mich wegen dieser Schwäche nicht, sozusagen, in einer Nische verstecken, selbst wenn es mir nie gut gegangen ist dabei und das Referate halten beinahe immer meinen Selbstwert gedrückt hat. Nach dem Abitur bin ich dann auch brav studieren gegangen, also galt es weiterhin mich dem Referate halten auszusetzen. Ich hatte immer das Gefühl, dass es sich im Leben rächen würde, wenn ich davor weglaufen würde und ich mich damit selbst einiger guter Berufschancen berauben würde. Bei mir ist das nun alles vorbei. Aber ich wusste damals tatsächlich nicht was ich sonst tun sollte außer studieren. Wie es weitergeht ist to be continued....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen