1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Total profan....

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Tiamaria68, 5. September 2007.

  1. Tiamaria68

    Tiamaria68 Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2007
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Bei Stuttgart
    Werbung:
    Bitte steinigt mich nicht, aber seit Tagen geht mir was total profanes im Kopf rum....
    Also, ich habe in der Nachbarschaft (direkt gegenüber) ein älteres Ehepaar, so um die Mitte Sechzig. Und mir ist aufgefallen, dass sich die Frau, auch wenn sie "nur" zu Hause ist, kleidet, als ob Sie einen Termin hätte. Schon morgens um 08:00 Uhr seh ich sie adrett, frisiert, geschminkt, toll angezogen, meist Blusen und ne hübsche Jacke......Nicht falsch verstehen, find ich toll, dass man natürlich auch in dem Alter auf sein Aussehen achtet. Aber wenn ich so an mich denke: wenn ich zur Wohnungstür reinkomme, fliegen alle Klamotten ins Eck und ab in die Wohlfühlkleidung, sprich: Schlabberhose, Schlabbershirt, Birkenstöcker an die Füße...und wenn ich das Haus nicht verlassen muss, dann geht's schon morgens ins "Hausdress" - und Schminken ist dann mal gar nicht angesagt....jetzt frag ich mich: macht Ihr das mehrheitlich auch oder muss ich mich als "Schlampe" sehen?!?
    Würde mich echt interessieren, wie "man" so daheim rumrennt......
    Danke für Antworten....
     
  2. Ravenna

    Ravenna Guest

    Mir gehts genauso , Schlabber Shirt schon Löcher drin , Schlabberhose wenn überhaupt , und Ladebatschen . Die Haare uff halb neune und keinen Klecks Farbe im Face . Und wenn ich dann am großen Spiegel vorbeihusche schreck ich jedesmal zusammen und frag:,,Huuuch wer sind sie und wie kommen sie hier rein....die Polizei kommt schon garnicht mehr wenn ich daraufhin anrufe..


    [​IMG]
     
  3. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Mach ich auch so, zu Hause lauf ich rum als wär ich alleine auf der Welt....dumm halt nur wenn dann der Briefträger doch mal anläutet und was will, oder vielleicht auch der Nachbar oder sonstiges Gesindel auf die blöde Idee kommt, kurz rüberzukommen...und dann steht man da... :clown:
     
  4. Nimue

    Nimue Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Frankfurt Main
    bin der gemütlich-sportliche typ.... daher lauf ich im allgemeinen nicht aufgeschnickt durch den tag. vielleicht wäre es anderst, wenn ich beruflich
    "schicker" sein müsste? dann würd ich mich wohl nach feierabend von allen "zwängen" befreien....
    zudem, bei 2 hunden + 2 kindern im haus, wäre es wohl auch vergebene liebesmüh ;)
    so liebe ich meine jeans mit shirt/sweater/pulli und kann mich bei bedarf auch mal in die ecke knautschen.
    ----
    hab auch einen nachbarn, der trotz seiner 93 jahre + zahlreicher altersbeschwerden, jeden morgen sich für den tag zurechtmacht...er brauch dafür morgens inzwischen 2 std. muss sagen,das imponiert mir heftigst. ist seine erziehung, und das bekommt er nimmer raus. wenn er mal im jogginganzug sich blicken lässt, dann ist es arg schlecht um sein wohlbefinden bestellt. also fast schon ein gesundheitsbarometer.... wie er sich kleidet
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Ich laufe überall in Jeans und T-Shirt mit Sportschuhen rum, ebenso zuhause
    (außer die Schuhe)
    Kann mir das als Student auch leisten.Außer Duschgel kommt auch
    sonst keine Chemie an meinen Körper.
    Naja,für Männer gilt ja kein solcher gesellschaftlicher Druck,obwohl man ja mittlerweile Typen sieht, die länger als Frauen vorm Spiegel stehen müssen.

    Ich mag halt das einfache in allem was ich tue.
    Dafür bin ich innerlich kompliziert.
     
  6. Missi3112

    Missi3112 Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    357
    Ort:
    Bad Ischl
    Werbung:
    Huhu,

    na mir gehts auch so, ich denk das machen fast alle. Ok, eine kenne ich meine Schwester, sie is 40 Jahre ( soll ned am Alter liegen * gg * ) die hab ich noch nie gesehen ohne Schminke sie hat immer " gute Sachen an "

    Ich glaub die hat gar keine Jogginghose, na und ich hasse die Sachen die sie an hat, da würd ich mich nicht drin wohlfühlen. :weihna1
     
  7. Remus

    Remus Mitglied

    Registriert seit:
    19. Februar 2007
    Beiträge:
    144
    hi,


    zu hause ist es mir egal, wie ich rumlaufe. shirt und short reicht da bei mir vollkommen aus. ich muss mich frei fühlen können. ich mach auch nie tür auf wenns läutet, bei mir muss man sich anmelden und das wissen die meisten leut auch. ich hasse nämlich unerwarteten besuch!:nudelwalk:
    aber wenn ich auf die strasse gehe möchte ich schon gut aussehen und achte sehr auf mein äusseres.
     
  8. Aphrodite60

    Aphrodite60 Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2007
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Dithmarschen/Schleswig-Holstein
    Habe auch keine Jogginghose..
    ich bin auch zuhause, und Morgens bin ich noch bis meine Leute aus dem Haus sind im Bademantel.. doch dann, also ich brauche mich nicht umziehen und schminken wenn ich aus dem Haus muß, das mache ich wenn ich mich anziehe.

    Ich habe bei der beschreibung der Nachbaren an die Worte meiner Schwägerin gedacht (64) sie sagte mal zu mir, das sie sich jeden Tag für ihren Mann zurecht macht, so wie damals wenn sie verabredet waren.
     
  9. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Ich renn daheim NUR im gemütlichsten Zeug, ich würds daheim in meinen "schönen" klamotten keine minute aushalten. Man fühlt sich da so eingesperrt, obwohl ich auch eher mehr gemütliche-sportliche-schöne was auch immer sachen anhab, wenn ich draußen in der welt bin. schminken tu ich mich extrem selten.. der haut zuliebe.

    Meine Mutter ist auch so ein typus Mensch, immer aus dem Ei gepellt, keine makel - so wollte sie uns auch haben - wahrscheinlich hab ich jetzt deswegen eine allergie dagegen :weihna1
     
  10. Freyr

    Freyr Guest

    Werbung:
    Finde ich toll. Im übrigen auch, wenn Männer nicht in ausgebeulten Hosen daheim herumrennen.
    Man macht sich ja eigentlich für sich selber schön, damit man sich wohl fühlt. Wieso dann also nur für "die da draußen"?
    Irgendwie paßt die Aussage mancher Frau "ich schminke mich nur für mich" nicht so ganz zu dem, was ich hier eben las :kuss1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen