1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

tot bei realer Astralreise?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von vany250, 3. Februar 2010.

  1. vany250

    vany250 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2009
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    bin absolut neu auf dem gebiet. habe mich hier ein wenig umgelesen. soweit ich es verstehe, geht man bei einer Astralreise mit der Seele aus dem Körper. Ist dies richtig??? Aber so etwas würde doch gar nicht gehen..Der Körper ist doch ohne seele tot! Wie können manche zu verschiedensten Orten während der Astralreise hin und der Körper stirbt dabei nicht? Das verstehe ich nicht oder habe ich da einen Denfehler? Meiner Meinung nach kann die seele zwar ohne körper sein aber umgekehrt doch nicht???Wie gesagt kenne mich absolut nicht damit aus, finde es aber sehr interessant.

    freu mich auf antworten.
     
  2. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi ,

    bei einer astralreise verlässt dein astralkörper den physischenkörper und ist mit der silberschnur verbunden welche unzerstörbar ist.Du kannst überallhin wo du willst und viele lohnenswerte dinge tun.

    schau dich einfach um im forum dann findest du deine antworten .
     
  3. Phönixkind

    Phönixkind Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Ich bin überall und nirgendwo
    Sie ist leider nicht unzerstörbar. So habe ich das zumindest verstanden, oder bin ich auf dem Holzweg? Können geübte sie nicht einfach durchtrennen?
     
  4. Eveaustria

    Eveaustria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wien
    Sicher ist, daß du während einer Astralreise genauso wenig stirbst wie in Bewußtlosigkeit (Narkose, Ohnmacht) oder im Schlaf. Das können dir zahllose Astralreisende bestätigen :)

    Was nun aus dem Körper beim Astralreisen austritt und was zurückbleibt, dazu gibt es sicherlich unzählig viele Theorien.

    Auf jeden Fall kann man sagen, daß dein Ich-Bewußtsein "austritt", denn du wirst dir deines Ichs, wie du es kennst, außerhalb deines Körpers bewußt. So bewußt, als ob du in deinem realen Körper vor dem Computer sitzen würdest und auf der Tastatur tippst, so kannst du auch deine Astralreise steuern.

    Und ohne dieses Ich-Bewußtsein überlebt dein Körper ja auch täglich mehrere Stunden Schlaf ganz hervorragend, nicht wahr?

    Außerdem scheinen sich feinstofflichere Körper-Anteile (Aurakörper) beim Astralreisen vom Körper zu lösen und das Bewußtsein beim Reisen zu beherbergen. Zumindest können so gut wie alle Astralreisenden nach dem Austritt aus dem Körper einen feinstofflicheren Körper wahrnehmen, in dem sie sich befinden.

    Es haben mehrere Astralreisende außerdem Erfahrungen oder Experimente gemacht, bei denen sie sich mit einem noch feinstofflicheren Körper während des Astralreisens aus dem von ihnen wahrgenommenen "Astralkörper" (ich vermute eher, daß es sich hierbei um den Ätherkörper handelt) gelöst haben. Zumindest hat es so ausgesehen und sich so angefühlt - mit einer größeren Leichtigkeit und Schnelligkeit nach diesem "zweiten Herausschlüpfen" übrigens ;)

    Zusätzlich haben einige Astralreisenden Erlebnisse gemacht, in denen sie sich ganz "körperlos" gefühlt haben, quasi als reisenden "Bewußtseinspunkt".

    Was die "Seele" genau ist und ob sie beim Astralreisen den Körper verläßt, ob das Unterbewußtsein im Körper verbleibt, oder gar Teile des Bewußtseins, das ist sicherlich umstritten. Es gibt Erfahrungen von Astralreisenden, während derer sie sich gleichzeitig außerhalb des Körpers und innerhalb erlebten oder gleichzeitig an zwei astralen Orten, als ob sich das Bewußtsein geteilt hätte.

    Ich habe überdies noch nie gehört, daß sich die gewohnten Schranken zum eigenen Unterbewußtsein beim Astralreisen geöffnet hätten, sodaß man sich z.B. wie unter Hypnose plötzlich an jeden Tag des Lebens genauestens erinnern kann, auch an Dinge, die man nicht bewußt bemerkt hatte (bzw. auf die die eigene Aufmerksamkeit nicht gerichtet war, wie Dinge, die man aus den Augenwinkeln sieht). Das bedeutet aber nun nicht, daß das Unterbewußtsein im Körper zurückbleiben muß...

    Ob der Körper ein eigenes Körperbewußtsein besitzt und dieses in ihm verbleibt, sodaß alle automatischen Körperfunktionen aufrecht erhalten bleiben, darüber sind sich auch nicht alle einig. Ich glaube eher schon an diese These, denn mit dem Körperbewußtsein wird z.B. beim kinesiologischen Testen und bei einigen alternativen Heiltechniken ja recht erfolgreich diagnostisch und heilend gearbeitet.

    Natürlich ist jedes dieser Erklärungsmodelle anzweifelbar und es wären bestimmt noch sehr viele andere Theorien dazu denkbar ;)
     
  5. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Niedersachsen
    Die silberschnur ist UNZERSTÖRBAR außer jemand schießt dir mit ner knarre währen ner astralreise in deinen kopf ;)

    dann biste ja logischer weise tot ;)
     
  6. Xardarius

    Xardarius Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Garding
    Werbung:
    Meine Fresse, bei ner Astralreise kann man net abnippeln oder Krepieren zum tausendst millionen mal, langsam nervt es so was von crass.
    mit diesem Tod und so tut man nur andere davon abhalten es zu machen.

    MAN KANN NICHT ABNIPPELN
    MAN KANN NICHT STERBEN
    TOD DURCH ASTRALREISE = NEIN!!!!!!!!

    Wenn jemand was anderes schreibt, dann soll er seine angst bei sich zuhause lassen,

    lest mal alle bücher da steht auch nichts von tod bei ner astralreise drin, nirgends denn sei es sind skeptiker und angsthasen die noch nie eine gemacht haben.

    zudem geht man nicht mit der Seele aus dem körper die bleibt da wo sie ist, du gehst mit deinem Astralkörper aus dem physischen körper

    man man man *kopfschüttel*
     
  7. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Ich bringe da immer das Beispiel, dass ich schon Astralreisen erlebt hatte ohne es zu wollen. Und mal ehrlich, wenn man dabei sterben kann, hätte ich jedes Mal dabei sterben können aber warum denn, wenn ich es nicht mal gewollt hatte ? Hat schon mal Jemand von einen Menschen gehört der einfach so im Schlaf gestorben ist, weil er eine Astralreise machte ? Ich nicht !

    Ach und einmal habe ich, als ich eine Astralreise machte und meinen Körper sah ein Energieband gesehen das mich gewaltsam wieder in den Körper zurückgeholt hatte, weil mein Körper Gefahr meldete die gar keine Gefahr war ,da hatte mich nur ein Junge astral besucht der total unschuldig und harmlos war. :D
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    man muss nur aufpassen, dass man hinterher wieder alle Teile, die auf Reisen waren, wieder ganz in den Körper holt. Sollte aber auch kein Problem sein. Vielleicht vorher üben, wie das Zentrieren und das Erden geht - sonst hat man womöglich das Gefühl, dass man ein wenig neben sich steht. was man dann ja auch tut.
    Also: nach der Reise: ganz in den Körper zurück!
     
  9. fab5

    fab5 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    623
    Ort:
    Niedersachsen
    ja also nochmal :D man kann NICHT dabei sterben und das silberne band WENN man es dann sieht ist die unzerstörbare silberschnur.+

    liebe grüße
     
  10. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Werbung:
    Warum eigentlich immer Silberschnur ? Bei mir sah das Band gelb aus und nicht silber ^^
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen