1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Torte und Schoko

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von MaryJoanna, 14. November 2006.

  1. MaryJoanna

    MaryJoanna Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    166
    Werbung:
    Hallo!

    Ich brauche mal wieder Eure Hilfe. :)
    Heute Nacht träumte ich, dass ich auf irgendeiner grossen Veranstaltung war. (hab wahrscheinlich im Catering gearbeitet - tu ich auch real). Auf jeden Fall war ich nicht im Festsaal sondern, Backstage wo alles vorbereitet wird.. Ich bin einen langen grossen Gang gegangen.. und hab ein Stück Torte gefunden, hab mich toootal gefreut :) und gegessen. Während ich aß´, kam mir ein Koch entgegen und fragte mich ob ich tauschen möchte. Ich wusste gar nicht was er meint und hab sofort nein gesagt. Wie ich dann genauer hinsah hatte er eine riesen Torte,.. und diese wollte er gegen mein kleines Stückchen tauschen. Als ich weiterging war ich auf der Suche nach Schokolade.


    Ich habe noch einen Traum, bei dem mich Eure Interpretation interessieren würde. Mein Freund hat geträumt, dass er mit vielen Mädels "etwas hatte" und sie ihm alle achgerannt sind.. Und ich habe dann geschimpft. :weihna1
    Irgendwie witzig... :weihna1 :nudelwalk

    Dankeschön und lg
     
  2. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah

    Hallo MaryJoanna

    War der Kuchen deine Lieblingsspeise, den du wolltest nicht tauschen. Manchmal stehn wir im Leben vor oder in viel zu viel Arbeit. Die Gefühlserlebnisse kommen zu kurz. Dann versuchen uns die Träume über Naschereien wie Kuchen und andere Süßigkeiten an den Mangel aufmerksam zu machen, dass das Leben mehr ist als nur tägliches Brot.


    Alles :liebe1:
    ________
    Ma
     
  3. MaryJoanna

    MaryJoanna Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    166
    Hallo!

    Erstmals danke für Deine Antwort. :)

    Ich wollte nicht tauschen, weil ich zuerst gar nicht hinsah und nicht wusste was er meinte. Das NEIN kam einfach automatisch.
    Arbeits und schultechnisch tu ich momentan fast gar nichts, obwohl ich eigentlich dieses Jahr maturiere. Ich lebe eigentlich fast nur mein Privatleben. Hmmm... :)

    lg
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Matura bauen ist keine Arbeit für dich?

    O.K. es ist mehr selbstbestimmte geistige Arbeit. Keiner steht hinter dir und fordert noch am Ende der Woche Ergebnisse.

    Es schwebt was im Raum, welches im Endeffekt Ergebnisse und Leistungen bewertet werden. Für deine Zukunft.

    Alles :liebe1:
    ___________
    Ma
     
  5. MaryJoanna

    MaryJoanna Mitglied

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    166
    Dankeschön!
     
  6. Aaron

    Aaron Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Salve

    Ich möchte dir meine einstellung zu träumen erklären ohne dich von meiner wahrheit überzeugen zu wollen,....

    Ich pers. finde träume sehr intim, und für mich sind sie bestimmt. Ich teile sie fast gar nicht mit meinen freunden. Aus einem bestimmten grund: Träume sind, für mich, zum einen mögliche zukunften zum anderen sowas wie sehr gut verpackte bedürfnisse. Im dem moment in dem ich darüber rede gebe ich diesem gedanken die erste kraft sich zu materialisieren,...wobei man ja nur selten weis was dahinter steckt!!!

    Ich hatte viele träume über die ich redete von denen ich heute sehe dass sie sich zum teil erfüllt haben, deswegen bin ich sehr vorsichtig und überlege gut ob ich einen traum von mir gebe,...

    so gehe ich damit um, und ich muss gestehen es gibt einige träume über die ich gerne reden würde,...
    und einige über die ich nicht reden hätte sollen....:sleep3:

    omahhung
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen