1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

TopKill = TopFlop

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Saskiaa, 28. Mai 2010.

  1. Saskiaa

    Saskiaa Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Krefeld NRW
    Werbung:
    sowie es aussieht hats nix genützt mit ihren Schlammmachreininsbohrloch

    hier Live anzuschauen

    http://www.bp.com/liveassets/bp_int...local_assets/bp_homepage/html/rov_stream.html

    BP hat sogar eine Seite eignerichtet mit Vorschlägen die man machen kann damit das ÖLleck zugemacht werden kann,das ist gelinde gesagt ja nun eine Farce und kein Fauxpass mehr.Wieso sitze ich eigentlich noch in der Uni rum ?
    Werden jetzt eh alle Sterben da kein Frischwasser mehr vorhanden sein wird laut berechnungen des Klimawissenschaftsrates in knapp 1 Jahr wenn das ÖL weitersprudelt aber ich muss erinnern das sind auch die die gesagt haben das wir eine neue Hitzeperiode haben.Leider mussten sie die um 200 Jahre nachhintenschieben solange bekommen wir wohl wieder eine Eiszeit

    ein Glück habe ich noch in meiner Studie WG 2 Kisten Evian damit sollte ich mich noch mit meinen mitbewohnern 3 Wochen über ölfreiem Wasser halten.

    in dem Sinne
    S.

    p.s. Interpunktion ist im moment noch schwierig beim Ipad

    nicht das manch einer das falsch versteht,das TopKill bedeutet das Bohrloch mit den obersten Managern von BP zu Stopfen so ist das nicht gemeint,
    schlamm drüber :)
     
  2. winnetou

    winnetou Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2008
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    n.ö.
    hallo saskiaa,

    ich bin der meinung, obama lässt die zügel für die ölindustrie viel zu locker.
    bp hat grob fahrlässig gehandelt um geld zu sparen und früher zu fördern.

    die bp-manager sollten zum reinigungsdienst abkommandiert werden, bis alles sauber ist.
    leider lernen die menschen in den usa nur durch schaden und vernichten dabei die natur.

    lg winnetou:rolleyes:
     
  3. Falkenfee

    Falkenfee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2008
    Beiträge:
    8.493
    Ort:
    Niedersachsen
    Gier macht vieles zu nichte.

    Zum Beispiel auch den Ast auf dem sie ja selber auch sitzen.

    Naja... Gier.... und nach mir die Sintflut.

    Nech... :wut1:

    L*G* Fee
     
  4. mediabote

    mediabote Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.050
    Weltweit kippen Schiffe pro Jahr etwa 1,2 Mrd. Kg Öl in die Ozeane - ganz legal.

    ..ach *****

    ich bin dafür die pyramiden abzubauen ...., ist das jetzt eine ??? dissoziations idee/handlung ??? aufgrund von hilflosigkeit ??

    oder die beste idee seit langem ?
     
  5. Joker1966JJK

    Joker1966JJK Guest

    .... wenn´s wirklich alles verpestet, die halbe Menschheit dann auch???....

    Passt "denen" doch dann ganz gut in´s Konzept - die Bevölkerung soll doch sowieso reduziert werden!!! :D:D:D

    Und denen ihr Ast ist recht stabil - "zu nichte" gehn nur andere....
     
  6. mediabote

    mediabote Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    1.050
    Werbung:
    die sache mit dem büffel und dem öl ...

    http://3.bp.blogspot.com/_opBFquHaHZU/Soy0UMtUyDI/AAAAAAAAAB8/hy7AZXXORCA/s400/Peak+buffalo.gif
     
  7. Saskiaa

    Saskiaa Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2006
    Beiträge:
    329
    Ort:
    Krefeld NRW
    Werbung:
    Das stimmt so nicht das Öl das die da verkappen ist in Dosen oder in Flaschen
     

Diese Seite empfehlen