1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tonbandaufnahmen - seriös bzw. glaubhaft?

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von YR1981, 26. April 2007.

  1. YR1981

    YR1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nähe Köln
    Werbung:
    Hallo!
    Habe hier jetzt schon mehrmals gelesen, wie von usern den Kontakt zu Verstorbenen mittels Tonbandaufnahmen empfohlen wurde. Also HIER das meine ich.

    Ist das wirklich ne seriöse Art, mit Verstorbenen kommunizieren zu können? Zu vergleichen mit nem Medium?
     
  2. YR1981

    YR1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nähe Köln
    Übrigens lese ich mir gerade auf der Seite einige Erfahrungsberichte an, also von denen, die per Tonband mit Verstorbenen gesprochen haben. Ist echt interessant. Das Gute ist ja, dass es JEDER machen kann. Nur ob das wirklich klappt, ist natürlich die Frage.
     
  3. Denska

    Denska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Berlin
    Salam Aleikum

    Der Brüller des Jahres einfach unübertoffen echt köstlich.BILD dir deine Meinung.

    Denska :party02: :foto: :lachen: :lachen: :lachen:
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Denska, vielleicht bin ich zu blond, aber... könntest du mir mal kurz erklären, worüber du dich da grad so köstlich amüsierst?
     
  5. Denska

    Denska Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Januar 2007
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Berlin
    Salam Kinni

    Hatten die alten Ägypter oder die Menschen im Mittelalter Tonbangeräte ?

    Wie nehme ich denn mit Verstorbenen Kontakt auf ? Doch sicher nicht mit einem Aufzeichnungsgerät.

    Sorry aber manchmal treibs hier seltsame Blüten.

    Denska :confused:
     
  6. YR1981

    YR1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. April 2007
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Nähe Köln
    Werbung:
    Hmmm...ob das sooo lustig ist, wenn es sogar wohl viel in der Presse ein Thema war und selbst hartnäckige Wissenschaftler noch keine logische Erklärung für dieses "Phänomen" geben konnten???

    Ich weiß es nicht...
     
  7. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Achso, deshalb ... hattest du denn noch nie davon gehört? Das begann, als ich noch in der Schule war, und war damals kurze Zeit eine große Sensation, es gab sogar einen Club 2 im ORF drüber :), war leicht skurril, das schon. Ich hab mich nie intensiver damit beschäftigt, aber... wenn du einem alten Ägypter zum Beispiel erzählt hättest, daß man einmal von der Erde aus durch Farbspektren ermitteln können wird, wie schnell sich ein Himmelskörper bewegt, hätte er sich sicher auch ziemlich gut unterhalten. Man kann so manches inzwischen aufzeichnen, was früher nicht möglich war, also prinzipiell warum nicht auch sowas.
     
  8. Gabi

    Gabi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3.337
    Ort:
    Deutschland BW
    Werbung:
    Hallo YR1981,

    KEINE Art, mit Verstorbenen Kontakt aufzunehmen ist wirklich seriös. Denn es kann Dir immer passieren, daß sich Wesen melden, die nicht das sind, was sie vorgeben zu sein. Wenn es Dir allerdings egal ist, wer oder was da "ankommt", dann ist die Methode eh unwichtig. ;)

    Liebe Grüße
    Gabi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen