1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Tollpatschigkeit im Horoskop :-)

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Fortuna2005, 28. April 2007.

  1. Fortuna2005

    Fortuna2005 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    good old Germany :-)
    Werbung:
    Guten Morgen zusammen,

    ich hab heut mal ne Frage: gibts es irgendetwas, woran man Tollpatschigkeit im Horoskop entdecken/ festmachen kann?

    Ich bin da nämlich echt ein Härtefall ....:weihna1
    Schmeiße alles runter (Teller, volle Tassen im Büro über Akten), verschütte gern Dinge (besonders toll, wenn man im Büro helle Kleidung an hat und ich dann bereits den Morgen-Cappuccino drüberschüttet ....) renn gegen alles (hab schon 2 mal Zeh gebrochen gehabt,andauernd blaue Flecken) etc... jetzt würd mich mal interessieren, wo ich diese Neigung her habe....

    Worauf schaue ich denn da in meinem Radix?
    Bin sehr stierbesetzt (Sonne, Mond,Mars,Merkur,Chiron --alles im 10.Haus), Venus im Krebs in 11 und hab Aszendent Löwe. Zweite "Planetenballung"befindet sich im 5.Haus mit Jupiter, Uranus,absteigenden Mondknoten im Schütze.

    Hat jemand von euch ne Idee?

    Ganz viele liebe Grüße :banane:
     
  2. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.728
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    hallo fortuna,

    ich denke du machst ein gedanklichen fehler: "tolpatschigkeit" (was wahrscheinlich merkur zugeordent werden könnte???) ist nicht gleich mit "sich selbst zu verletzen"(zehen anschlagen oder brechen) zuorden würde. allerdings merkur im stier bedutet für mich extreme langsamkeit und nicht unbedingt "olpatschigkeit"...

    shalm,

    shimon1938
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Huhu Fortuna, :clown:

    ich hab mal unter Jupiter-AC-Quadrat gelesen, dass diese Menschen mit der Konstellation ein oft unbeholfenes Auftreten und Verhalten haben und mit dem A*** einreissen was sie mit den Händen aufgebaut haben. Ich hab die Konstellation. :schnl:

    Vielleicht sollte auch mal geklärt werden, was man unter Tollpatschigkeit versteht so allgemein?

    lg Annie
     
  4. Fortuity

    Fortuity Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2006
    Beiträge:
    323
    Ort:
    bei Zürich
    Hallo Fortuna! :)

    Hat Tollpatschigkeit nicht auch was mit unkoordinierter Feinmotorik zu tun? Motorik würde ich dem Mars zuschreiben. Und um Shimons' mentale Komponente noch aufzugreifen, könnte es vielleicht insgesamt das Merkur/Mars-AC-Quadrat sein?

    LG
    Fortuity
     
  5. Fortuna2005

    Fortuna2005 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2005
    Beiträge:
    131
    Ort:
    good old Germany :-)
    Danke euch für eure Antworten...

    Wenn ichs mir recht überlege, scheint es die unkordinierte Feinmotorik zu sein.... damit hatte ich schon von jeher ein Grundproblem. Ich werd mal schauen, wie sich das weiterentwickelt und hoffen, dass es mal Tage gibt, in denen es weniger Pleiten, Pech und Pannen gibt ;-)

    Schönen Sonntag euch noch!
     
  6. goldmund

    goldmund Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    31
    Werbung:
    hi fortuna,
    was mir dazu einfaellt: ein löwe aszendent will halt auffallen. und das mit allen mitteln :clown: . wenn du im büro (10) die akten einwaesserst, hast sicher gleich auch das gewuenschte publikum vor ort ! da kommt dir der quadrataspekt gleich nochmal entgegen, da wollen die energien nicht so gleichmaessig raus. waers ein trigon, wuerd man dich vielleicht eher fuer deine arbeit beklatschen als fuer die showeinlagen...!? ;)
    lg
    goldmund
     
  7. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    die Feinmotorik gehört eindeutig ins Zwilling/Merkur-Element!

    Ne-Me oder Ur-Me sind wahrscheinlich etwas tollpatschig..

    allerdings habe ich festgestellt, dass man die Häuserherrscher von Haus 3 nehmen kann, um Zusammenhänge festzustellen.

    Beispiel: Ne-Ur-Konj. in 2 als Herrscher von 3 hab ich schon mehrfach als Menschen mit Tremor gesehen. Sie zittern unkontrolliert und wirken somit auch tollpatschig.

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  8. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hi Goldmund, :)

    :lachen: - das ist saukomisch. Ich hoffe, Du meinst mit "einwaessern" nicht das, was ich im ersten Lesemoment dachte. *gg*

    Du meinst also, wer auffallen möchte, der muss nur öfter mal umfallen? Das sind dann wohl auch die theatralischen Ohnmachtsanfälle, die ich in diversen alten Filme so liebe. :banane: :D

    Tollpatschigkeit hätte ich jetzt auch mit luftigen Merkuren allerdings mit Feuer zusammen in Verbindung gebracht und dann noch mit Leuten, die schneller handeln als sie Denken. Widder zum Beispiel :clown: - wobei ich da eher an Widder-Marse denke. *gg*

    Lieben Gruss
    Martina
     
  9. Solana

    Solana Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2006
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Bielefeld
    Ich glaube auch, dass es in erster Linie der nicht richtig gelebte Mars ist, der da hervorkommt. Statt also Deine Power zielgerichtet einzusetzen, klar erkennen zu geben, was Du willst oder für richtig hältst, lebst Du den Mars wahrscheinlich auf diese zerstreute Art und Weise. Wenn Du so ein volles zehntes Haus hast, dann musst Du in gewisser Hinsicht "Maßstäbe setzen", und wenn Du Dir dessen nicht bewusst bist oder für Dich selbst nicht weißt, wohin Du willst, dann bahnen sich die Kräft ihren unkoordinierten Weg. Mein Rat wäre, Dir über Dich selbst und das was Du willst bewusster zu werden, und dann versuchen, Deine Handlungen zielgerichtet einzusetzen. Wenn Du das (vielleicht weil Du noch jung bist) nicht kannst, wäre vielleicht eine östliche Kampfsportart (z.B. Karate oder Aikido) hilfreich.
     
  10. Werbung:
    Lustige Frage :)
    Hier wurden ja schon recht gute Antworten gegeben. Ich sehs auch so: Merkur in Verbindung mit Neptun. Merkur in 12 z.B. oder Merkur- Neptun- Spannungsaspekte. Aber auch die Verbindung mit übereifrigem Feuer ist kein schlechter Ansatz. Uranus seh ich da weniger. Der ist kontrollierter - gesammelter von seiner Art her. Er weiß, was er will (im Moment wenigstens :clown: ) und neigt daher nicht so sehr zur Tollpatschigkeit. Zum zerstreuten Professor jedoch allemal - weil Uranus am liebsten alles auf einmal machen will, was ihm grad so in den Sinn kommt. Doch das macht er straight und irgendwie hat er für mich mehr eine "bezügliche" Komponente als Merkur. Merkur ist das anfällige, manchmal hyperaktive Kindchen. Er schrammt schon mal gern wogegen.

    :) v-p
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen