1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Toller Stundensatz

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von snoopelius, 19. August 2009.

  1. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    In einem Bildungsprogramm für Herbst 2009 werden Reiki-Seminare von einem Herrn DI Dr. ..... angeboten verteilt auf 5 Samstage zu jeweils 4 bzw. 5,5 Stunden. Maximal 10 Teilnehmer. Bei Vollauslastung des Kurses hab ich mir ausgerechnet, dass der gute Mann einen Stundensatz von € 453,00 hat.
     
  2. Darkness

    Darkness Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Beiträge:
    1.511
    Ort:
    Tief unter der Erde
    Schöner Patzen Geld und der gehört nichtmal zur Pharmaindustrie...:banane:
     
  3. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Was für Reiki-Seminar sind das? Eine ReikiMeister/Lehrer Ausbildung?
    Was ist da alles mit drin??
    LG Esther
     
  4. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Bildungsprogramm... von welcher "Organisation"? Da naschen noch Andere mit an diesem Kuchen, der ist nicht nur für diesen Herrn DI Dr. In der Regel kriegt der Kursleiter eher den klein(st)en Teil.

    lichtbrücke
     
  5. Phoenix1978

    Phoenix1978 Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2009
    Beiträge:
    601
    Ort:
    Deutschland
    ich kenne mich nicht aus,aber reiki ist doch was spirituelles(?) und nicht materielles,heisst dass,dass die Teilnehmer dann irgendwann auch Seminare zu diesem Stundenlohn geben können,oder wozu soll dass alles dienen?
    n?
     
  6. sunlizard2

    sunlizard2 Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    226
    Ort:
    Rheinland-Pfalz, Deutschland
    Werbung:
    Ja, Reiki ist spirituell.

    Aber die Arbeitszeit nicht. :))

    LG Esther
     
  7. snoopelius

    snoopelius Mitglied

    Registriert seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Wien
    Veranstalter ist das Bildungswerk Wienerwald und mitnaschen tut da glaub ich höchstens die Gemeinde die den Saal zur Verfügung stellt. Ausdrücklich vermerkt ist, dass die Sminare nur von diesem Experten geleitet werden.

    Die Seminare beinhalten Reiki 1,2, 2 Intensiv, 3 (wobei hier das Meistersymbol und ein weiteres Symbol gelehrt werden) anschl. Reiki 1 Intensiv. Einführung in die Grundlagen des japan. Heilströmens und der Energiebahnen im menschl. Körper um professioneller und effizienter die Hände auflegen zu können.
     
  8. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Einerseits müsstest Du wissen, wer davon welche Beträge abbekommt. Dann ziehst Du von dem verbleibenden die MwSt ab (in Dtl. 19%).

    Entspricht der Inhalt der Ankündigung, dann hat der Lehrer selbst eine umfassende Ausbildung genossen, die auch gekostet hat. Und! kleines Schmankerl für den Staat, in Dtl. kann man Fortbildungskosten nur im Jahr der Entstehung geltend machen. Weißt Du also, ob er steuerlich auf seinen Kosten sitzen geblieben ist? Kann sein, es sei denn er hat schon immer viel Geld mit so was verdient.

    Und, und, und. Es gibt viele Hintergründe und Unwägbarkeiten. Kann sein, es ist der Riesenabzocker, kann sein, er macht auch nur seinen Job.

    Kann auch sein, dass er zwar viel verdient, das Geld aber durchaus anderswo sinnvoll verschwendet. Die einen bluten lassen, den anderen was schenken, ist auch eine Haltung, die es gibt. (Ich arbeite selbst in einem Beruf, in dem es gesetzlich so vorgeschrieben ist, die Leute zahlen nie nach Leistung, sondern nach Tabelle. Dabei fühlen sich einige echt ein bißchen zu Recht ausgenommen, andererseits habe ich für andere einen Riesenaufwand, den ich von denen nie ersetzt bekomme, den ich mir gesetzlich nicht ersetzen lassen darf! Du weißt nichts über diesen Lehrer, was er sonst so tut.)

    Das ist die Neidgesellschaft. Die Umsatzzahlen für den Gewinn zu nehmen. Wieviel kostet ein Handwerker? Und den Lehrling soll ich auch noch bezahlen, boa, was allein der Lehrling kostet. Ja und, das meiste geht für diverse Abgaben weg.

    Guck, ob Du überhaupt Reiki lernen willst. Guck, welcher Lehrer nach Deinem Gefühl zu Dir passt und sieh Dir dann die Preise an, ob es für Dich geht, ob Du vielleicht verhandeln kannst. Und ansonsten kehr nicht immer vor fremden Türen. Du kennst die ganzen Hintergründe nicht, hast wahrscheinlich null Ahnung von Abgaben und Steuerrecht. Deine innere Haltung prägt Dich.
     
  9. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest


    Abzocke.

    Wer da zahlt ist selbst Schuld.


    lg
     
  10. Werbung:
    Naja das ist wieder typisch .....

    Warum regt ihr euch auf? habt ihr selbst schon mal ein Seminar vorbereitet? Wisst ihr was von dem Umsatz alles noch ab geht und wieviel Gewinn letztendlich übrig bleibt?


    Wer selbst keine Ahnung davon hat was es heißt selbstständig zu sein, der sollte lieber still sein.

    Wem das nicht passt der muss wo anders hin gehen oder es einfach lassen, fertig.

    Schaut mal auf eure Lohnzettel was ihr an Brutto verdient und was am Ende übrig bleibt. Selbstständige haben noch mehr Kosten da sie sich privat versichern müssen etc. und wenn sie mal arbeitslos werden bekommen sie noch nicht mal Arbeitslosengeld sondern werden automatisch Hatz4-Empfänger. ;-)

    Soviel dazu


    Gruß
    Elvira
     

Diese Seite empfehlen